Vor einigen Jahren hatte Barry Hearn als Chairman von World Snooker schon einmal gesagt, dass World Snooker und Eurosport nicht nur Partner seien, sondern dass das schon beinahe eine Ehe sei. Dieses Eheversprechen wurde jetzt sozusagen erneuert und bekräftigt.
Der neue Vertrag beinhaltet die Exklusiv-Rechte in Europa für 18 Turniere der Maintour. Zusätzlich hat sich Eurosport Rechte für Qualifikationen einschließlich der Qualifikation zur Weltmeisterschaft gesichert. Das Paket schließt auch die neue Home Series ein, zu der ab der nächsten Saison neben den Welsh Open als neue Events die English Open, Scottish Open und Irish Open hinzukommen.
Eurosport hat sich zudem die Rechte an den Indian Open, dem Paul Hunter Classic, der 6-Reds-Weltmeisterchaft und dem Shoot-Out in Blackpool gesichert.
Snooker-WM
Nacht der Thriller im Crucible: McManus, Fu und Selby im Halbfinale
UPDATE 27/04/2016 UM 21:49 UHR

Mehr Snooker als je zuvor

Damit können sich die Fans weiterhin über das weltweit größte Snookerpaket freuen und ihren Lieblingssport im TV und im Eurosport Player verfolgen. Soviel Snooker gab es noch nie, und so viel Snooker gibt es nirgendwo sonst auf der Welt. Peter Hutton, CEO von Eurosport, sagte auf der Pressekonferenz dazu:
Snooker fasziniert die Eurosport-Zuschauer bereits seit 2003, hat eine treue und vor allem sehr leidenschaftliche Anhängerschaft gefunden und sich so zum festen Bestandteil unseres Programms entwickelt. Eurosport war für die Sportart stets ein starker Partner und hat durch seine umfassende Berichterstattung wesentlich zur steigenden Popularität von Snooker in Europa beigetragen.
Auch für Barry Hearn, den Chairman von World Snooker, ist der neue Vertrag ein wichtiger Schritt:
Diese langfristige Vereinbarung mit Eurosport ist ein sehr bedeutsamer Moment für unseren Sport.
Hearn betonte außerdem die Rolle, die Eurosport für Snooker gespielt hat und spielt: „Eurosport hat in den vergangenen 13 Jahren eine Schlüsselrolle gespielt und maßgeblich zum rapiden Wachstum von Snooker beigetragen und die Sportart zu einer der populärsten und angesehensten in ganz Europa gemacht.“
Neben der Live-Berichterstattung stellt Eurosport in zusätzlichen Formaten die aktuellen Topspieler sowie die großen Snooker-Persönlichkeiten vor. Noch mehr Snooker bietet weiterhin der Eurosport Player, wo Fans dank Multi-Table-Funktion zwischen mehreren TV-Tischen wählen können und zusätzliche Features das Erlebnis bereichern.
Das alles sind gute Nachrichten. Für Snooker und für die Snooker-Fans könnte es keine besseren geben. Ich freue mich auf die nächsten Jahre. Lasst uns gemeinsam weiter Gas geben. Der gestrige Abend mit den beiden Viertelfinal-Thrillern im Crucible hat doch eines gezeigt: Snooker ist Drama und Leidenschaft pur. Dank des neuen Vertrages können wir alle das weiterhin hautnah genießen!
Herzliche Grüße
Ihr / Euer Rolf Kalb
Verfolgen Sie dieses Event im Eurosport Player
Snooker-WM
Ronnie O'Sullivan exklusiv: "Hat einfach nicht sollen sein"
UPDATE 26/04/2016 UM 14:58 UHR
Snooker-WM
Drama im Viertelfinale: O'Sullivan muss sich Hawkins beugen
UPDATE 25/04/2016 UM 21:47 UHR