Werbung
Ad
Snooker

Snooker-WM: John Higgins knallt Queue gegen Ronnie O'Sullivan auf den Boden

Im Halbfinale der Snooker-WM in Sheffield überrascht der Schotte John Higgins mit einem für ihn vollkommen untypischen Wutausbruch. Nachdem er gegen Ronnie O'Sullivan eine lange Rote verschießt, stampft er seinen Queue mit Kraft in den Boden. Die Zuschauer im Crucible Theatre raunen überrascht.

00:00:35, Update 30/04/2022 um 12:09 Uhr