Vaculik hat im Finale von einem besonderen Umstand profitiert. Der Europameister von 2013 startete auf der blauen Bahn (zweite von innen), die sich bereits zuvor als ein gewichtiger Trumpf erwies.
Der Startwinkel auf Blau kam den Fahrern sehr entgegen und gab ihnen besonders in der Anfangsphase einen bedeutenden Vorteil.

Janowskis Pech und Vaculiks Geniestreich: Die Entscheidung von Prag

Speedway
Speedway-Pilotin Liebmann: "Die Vorurteile finde ich nervig"
25/05/2022 AM 21:51
Darüber hinaus spielte Vaculik die Disqualifikation seines Konkurrenten Maciej Janowski in die Karten. Der Pole wurde aufgrund eines Frühstarts der Rennbahn verwiesen, das Finale musste wiederholt werden.
Für Vaculik bedeutete der Sieg am Samstagabend ein großer Sprung nach vorne im WM-Klassement. Der Slowake steht nun bei 29 Punkten und reiht sich auf Rang 9 ein. An der Spitze thront weiterhin Vizeweltmeister Bartosz Zmarzlik, für den bereits im Halbfinale Schluss war.

Kuriose Disqualifikation: Kvěch fliegt wegen falscher Helmfarbe raus

Zmarzlik erneut im Halbfinale raus

Zmarzlik erlebte einen Grand Prix zum Vergessen. Der Pole, der im Vorfeld der Saison zum großen Favoriten auf den WM-Titel auserkoren wurde, musste seine Hoffnungen auf den zweiten Saisonsieg bereits im Halbfinale begraben und erreichte wie bereits beim Heimrennen in Warschau nicht das Finale. Fricke, der in Warschau den Sieg davontrug, verpasste sogar den Sprung unter die letzten Acht.
Für Dan Bewley war ebenfalls bereits im Halbfinale Endstation. Der Brite dürfte sich angesichts eines kuriosen Zwischenfalls trotzdem über das Erreichen der Vorschlussrunde gefreut haben.
Dem 23-Jährigen war das Motorrad während der Vorläufe in zwei Teile gebrochen. Bewley konnte jedoch wenig später wieder auf sein Gefährt steigen und sich trotz des Rückschlages ins Halbfinale kämpfen.
Weiter geht es am 04. Juni mit dem Grand Prix von Deutschland. Dann liefern sich Zmarzlik, Vaculik und Co. in Teterow wieder spannende Duelle.
Das könnte Dich auch interessieren: Speedway-Pilotin Liebmann: "Die Vorurteile finde ich nervig"

"Habe davon geträumt": Vaculik schwärmt nach Triumph in Prag

Bitteres Aus im Finale: Janowski wird Frühstart zum Verhängnis

GP Germany
Rückkehr zum Speedway GP: Huckenbeck erhält Wild Card für Teterow
24/05/2022 AM 16:09
Speedway GP
Fricke feiert Überraschungssieg in Warschau - Lokalmatadoren enttäuschen
14/05/2022 AM 20:27