Zuvor waren Mischa Zverev sowie Maximilian Marterer bei dem mit 9,2 Millionen Dollar dotierten Wettbewerb an ihren Auftakthürden gescheitert.
Der 31-jährige Zverev verlor nach rund zwei Stunden gegen den Chilenen Nicolas Jarry mit 4:6, 6:3, 6:7 (5:7). Marterer unterlag dem Franzosen Jeremy Chardy mit 3:6, 6:7 (5:7).
Für beide war es jeweils das fünfte Erstrundenaus in Folge. Damit stehen in Shanghai zwei deutsche Spieler in der zweiten Runde. Deutschlands Topspieler Alexander Zverev (Hamburg/Nr. 4) hat für die erste Runde ein Freilos und trifft danach auf Nikolos Basilaschwili (Georgien) oder Denis Shapovalov (Kanada).
Tennis
Halep nicht unterzukriegen: Trotz Bandescheibenvorfall Start in Singapur
06/10/2018 AM 09:36
ATP World Tour Finals
"Race to London": Thiem in Shanghai auf Konfrontationskurs
06/10/2018 AM 09:21
ATP Masters Schanghai
Murray sichert sich dritten Shanghai-Titel
16/10/2016 AM 10:47