Federer wird in der Woche vor Rom beim Masters in Madrid aufschlagen. Dies hatten die Organisatoren am vergangenen Dienstag bekannt gegeben.
Federer wird in der spanischen Hauptstadt erstmals nach knapp zwei Jahren wieder ein Turnier auf Sand spielen. Der 39-Jährige hatte die Madrid Open 2012 gewonnen.
Federer hatte Anfang März nach einer 13-monatigen Turnierpause mit zwei Knieoperationen in Doha/Katar sein Comeback gegeben. Nach seinem Aus im Viertelfinale gegen den Georgier Nikoloz Basilashvili verzichtete er auf weitere Einsätze und zog sich ins Training zurück.
ATP Monte Carlo
Das ATP-Masters in Monte Carlo live im TV und im Livestream
12/04/2021 AM 16:50
Sand ist nicht Federers Lieblingsbelag. Von seinen 20 Grand-Slam-Triumphen konnte er nur einmal bei den French Open gewinnen (2009), dem stehen acht Erfolge in Wimbledon, sechs bei den Australian Open und fünf bei den US Open gegenüber. Seinen letzten Sieg auf dem langsamen Belag hatte er 2015 in Istanbul gefeiert.
Das könnte Dich auch interessieren: Regen stoppt Struff und Koepfer - so geht es in Monte Carlo weiter
(SID)

Djokovic kritisiert Verschiebung: "Turniere werden leiden"

ATP Monte Carlo
Heiß aufs Heimspiel: Zverev nimmt große Ziele ins Visier
12/04/2021 AM 14:23
Olympia Tokio 2020
Federer wegen Olympia beunruhigt: "Es ist schwierig"
14/05/2021 AM 21:56