SID

ATP Rotterdam | Peter Gojowczyk scheitert in erster Runde

Gojowczyk scheitert in Rotterdam in erster Runde
Von SID

11/02/2019 um 15:19Aktualisiert 11/02/2019 um 17:46

Davis-Cup-Spieler Peter Gojowczyk ist beim ATP-Turnier in Rotterdam in der ersten Runde gescheitert. Der Weltranglisten-61. war als Qualifikant gestartet und verpasste gegen den Italiener Andreas Seppi mit 6:7 (3:7), 6:3, 2:6 nach 1:52 Stunden den Einzug ins Achtelfinale. Für Gojowczyk war es das dritte Erstrunden-Aus in diesem Jahr. Philipp Kohlschreiber startet als zweiter Deutscher.

Bei dem mit rund 2,1 Millionen Euro dotierten Turnier in den Niederlanden spielt der 35-Jährige gegen den an Nummer vier gesetzten Kanadier Milos Raonic um den Einzug in Runde zwei.

0
0