Tennis
ATP World Tour Finals

Bärenstarker Auftritt: So sicherte sich Tsitsipas den Finaleinzug

Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen

Stefanos Tsitsipas - ATP Finals

Fotocredit: Getty Images

VonRobert Bauer
16/11/2019 Am 16:20 | Update 16/11/2019 Am 17:26

Stefanos Tsitsipas steht im Finale der ATP Finals in London. Der 21-jährige Grieche setzte sich nach einer bärenstarken Vorstellung gegen den Grand-Slam-Rekordchampion Roger Federer mit 6:3 und 6:4 durch. Der Schweizer ließ über die gesamte Partie zahlreiche Möglichkeiten aus und leistete sich zu viele Vorhandfehler. Tsitsipas hingegen spielte in den entscheidenden Phasen sein bestes Tennis.

Eurosport.de präsentiert alle Matches der ATP Finals im Liveticker bei Eurosport.de

Tsitsipas - Federer: 6:3, 6:4

ATP World Tour Finals

Tsitsipas ringt Federer nieder und steht im Finale der ATP Finals

16/11/2019 AM 16:30

Robert Bauer verabschiedet sich für den Moment. Heute Abend gibt es hier den Liveticker mit dem zweiten Halbfinale zwischen Alexander Zverev und Dominic Thiem. Bis später!

Tsitsipas - Federer: 6:3, 6:4

Der 26. (!) Vorhandfehler des Schweizers beschert Tsitsipas den ersten Matchball. Standesgemäß mit einem Ass beendet der Grieche das Match und macht damit den Einzug ins Finale perfekt. Was für ein Auftritt des Youngsters!

  • Thiem will Tennis-Legende als Trainer: "Es liegt an ihm"

Tsitsipas - Federer: 6:3, 5:4

Es ist nicht zu fassen! Federer schreit seinen Frust raus, nachdem er abermals zwei Breakbälle liegen lässt. Tsitsipas serviert in dieser Phase bärenstark.

Tsitsipas - Federer: 6:3, 5:4

Tsitsipas zeigt Nerven! Federer erspielt sich auf den letzten Drücker noch einmal zwei Breakbälle.

Tsitsipas - Federer: 6:3, 5:4

Der Schweizer leistet sich einfach zu viele Vorhandfehler, insgesamt 15 an der Zahl. Wieder muss der Maestro über Einstand gehen, kann dann aber noch einmal zum 4:5 verkürzen. Tsitsipas serviert zum Einzug ins Finale.

Tsitsipas - Federer: 6:3, 5:3

Sensationelle Passierbälle auf beiden Seiten zum 15:15. Tsitsipas schlägt bei den Big Points hochkonzentriert auf und zeigt sein bestes zum richtigen Moment. Dem Griechen fehlt nur noch ein Spielgewinn zum Finaleinzug. Federer serviert in Kürze bereits gegen den Matchverlust.

Tsitsipas - Federer: 6:3, 4:3

Wichtiger Spielgewinn für Federer: Der Schweizer hält sich trotz erneuten Problemen im Match und verkürzt auf 3:4.

Tsitsipas - Federer: 6:3, 4:2

Tsitsipas knüpft im zweiten Satz nahtlos an seine starken Leistungen aus dem bisherigen Turnierverlauf an. Der Grieche dominiert die Partie und jagt seinen Gegner über den gesamten Platz. Nichts zu holen für Federer in diesem Aufschlagspiel.

Tsitsipas - Federer: 6:3, 3:2

Fun-Fact: Federer musste zu diesem Zeitpunkt bereits mehr Kilometer zurücklegen, als gegen Djokovic im gesamten Match.

Tsitsipas - Federer: 6:3, 3:2

Da ist es passiert! Tsitsipas holt sich mit dem nächsten Vorhand-Winner umgehend das Re-Break. 3:2 für den Youngster.

Tsitsipas - Federer: 6:3, 2:2

Federer hat bislang in diesem zweiten Satz noch keinen Punkt über den zweiten Aufschlag gewonnen. Tsitsipas streut immer wieder die Vorhand cross ein und stellt den Schweizer so vor enorme Probleme. Der Grieche hat eine gute Länge in seinen Schlägen und sichert sich den nächsten Breakball.

Tsitsipas - Federer: 6:3, 2:2

Tsitsipas bleibt aber am Drücker: Federer ist längst nicht mehr so sicher bei eigenem Aufschlag, wie noch im ersten Durchgang. Zwei einfache Vorhandfehler ermöglichen Tsitsipas beim Stand von 30:40 die Chance zum Re-Break.

Tsitsipas - Federer: 6:3, 2:2

Der Bann ist gebrochen! Federer nutzt die zehnte Breakmöglichkeit für das erste Break nach einem Vorhandfehler seines Kontrahenten. Der Schweizer ist zurück - alles wieder in der Reihe.

Tsitsipas - Federer: 6:3, 2:1

Traumhafter Rückhand-Stopp von Federer! Zehnter Breakball für den Maestro.

Tsitsipas - Federer: 6:3, 2:1

Wahnsinn! Tsitsipas wehrt alle drei Breakbälle ab, den letzten mit einem tollen Smash, und hat kurze Zeit später Spielball zum 3:1.

Tsitsipas - Federer: 6:3, 2:1

Was für eine Antwort des Grand-Slam-Rekorchampion! Nach einem überragenden Return geht Federer gut nach und schließt per Vorhand-Volley am Netz zum 40:0 ab. Holt der Schweizer nun endlich das erste Break?

Tsitsipas - Federer: 6:3, 2:1

Break Tsitsipas! Aus dem Nichts steht es plötzlich 40:0 für den Griechen. Federer kommt nicht in die Rallies und muss sein Aufschlagspiel zu null abgeben. Der Maestro steht früh mit dem Rücken zur Wand.

Tsitsipas - Federer: 6:3, 1:1

Auch Tsitsipas hat zu Beginn des zweiten Durchgang bei eigenem Aufschlag keine Probleme und gleicht zum 1:1 aus.

Tsitsipas - Federer: 6:3, 0:1

Federer legt bei seinem ersten Aufschlagspiel los wie die Feuerwehr und hält anders als im ersten Satz zu null sein Service.

Tsitsipas - Federer: 6:3

Beide Spieler gehen enormes Risiko und haben entsprechend mehr vermeidbare Fehler als Winner produziert (Federer 11 - 12/ Tsitsipas 10 - 13). Wie reagiert der Maestro auf den Rückstand?

Tsitsipas - Federer: 6:3

Mit einem Ass verwandelt der Weltranglistensechste schließlich mit 6:3 den ersten Durchgang. 47 Minuten hat der erste Satz insgesamt gedauert, fast 14 davon alleine das letzte Aufschlgspiel.

Tsitsipas - Federer: 5:3

Zum siebten Mal Einstand: Tsitsipas' Rückhand segelt erneut ins Aus.

Tsitsipas - Federer: 5:3

Tennis auf allerhöchsten Niveau! Tsitsipas packt nach 23 Schlägen den Rückhand-Winner aus und sichert sich den fünften Satzball. Das Aufschlagspiel dauert nun bereits elf Minuten.

Tsitsipas - Federer: 5:3

Wieder Breakchance Federer - wieder abgewehrt. Es geht weiter rauf und runter!

Tsitsipas - Federer: 5:3

Das letzte Aufschlagspiel entwickelt sich zu einer regelrechten Achterbahnfahrt. Tsitsipas erspielt sich insgesamt drei Satzbälle. Ein Doppelfehler und ein spektakulärer Rückhand-Winner von Federer halten den ersten Satz aber weiterhin offen.

Tsitsipas - Federer: 5:3

Bester Ballwechsel der Partie bislang! Die beiden Halbfinalisten liefern sich bei 30:30 einen sensationellen Schlagabtausch. Federer schließt dieses mit einem Vorhand-Winner ab und erspielt sich den insgesamt fünften Breakball. Der Grieche sucht jedoch jede Gelegenheit, um mit der Vorhand voll durchzuziehen und wehrt so die nächste Breakmöglichkeit ab.

Tsitsipas - Federer: 5:3

Der Kickaufschlag von Federer entwickelt sich mehr und mehr zu einer Waffe. Der Schweizer hat bislang nur sechs Punkte bei eigenem Aufschlag abgegen und verkürzt souverän auf 3:5. Bitter für Federer, dass er gleich zu Beginn das Break hinnehmen musste. Tsitsipas serviert in wenigen Augenblicken zum Satzgewinn.

Tsitsipas - Federer: 5:2

Federer setzt den nächsten Vorhand-Return ins Netz und lässt tatsächlich ein 40:0 bei Aufschlag des Gegners liegen. Der Schweizer serviert beim Stand von 2:5 nun gegen den Satzverlust.

Tsitsipas - Federer: 4:2

Drei Breakbälle Federer! Der Schweizer brilliert erneut mit einem Volley-Stopp am Netz. Anschließend profitiert der Schweizer von einem Vorhandfehler des Griechen und stellt so auf 40:0.

Tsitsipas beweist wie schon gegen Nadal in kritischen Situationen Nervenstärke und wehrt alle drei Breakbälle ab.

Tsitsipas - Federer: 4:2

Federer kann bislang noch nicht an seinen starken Auftritt aus dem Djokovic-Spiel anknüpfen. Tsitsipas agiert sehr druckvoll von der Grundlinie. Ein exzellenter Volley-Stopp sichert dem Maestro aber den zweiten Punkt der Partie. Das Aufschlagspiel des Schweizers ist jedoch nach wie vor ausbaufähig. Er gewinnt gerade einmal 55% der Punkte bei erstem Aufschlag.

Tsitsipas - Federer: 4:1

Tsitsipas geht extrem früh auf die Punkte und sichert sich mit der Vorhand cross das 40:15. Anschließend häufen sich jedoch die Unforced Errors beim Griechen, sodass er wieder über Einstand gehen muss. Mit seiner Aufschlagstärke holt Tsitsipas zwei freie Punkte in Folge und hält so sein Service.

Tsitsipas - Federer: 3:1

Der Maestro kommt langsam in diesem Halbfinale an. Federer geht hohes Tempo und bringt sein Aufschlagspiel zu null durch.

Tsitsipas - Federer: 3:0

Richtig starker Beginn des Griechen! Der Weltranglistensechste hat bei eigenem Service keine Probleme und stellt früh auf 3:0.

Tsitsipas - Federer: 2:0

Was für ein Auftakt in die Partie! Tsitsipas geht bei Service Federer schnell mit 30:0 in Führung und erspielt sich nach einem verschlagenen Vorhand-Smash des Schweizers seinerseits den ersten Breakball. Der Grieche geht volles Risiko und holt sich mit einem Vorhand-Winner das Break.

Tsitsipas - Federer: 1:0

Der Grand-Slam-Rekordchampions ist aber sofort drin in der Partie und erspielt sich bei 30:30 mit einem sehenswerten Vorhand-Lonlinge-Ball die erste Breakchance. Tsitsipas bleibt aber stabil und wehrt die erste Breakmöglichkeit ab. Der Grieche muss bei seinem ersten Aufschlagspiel gleich über Einstand gehen.

Federer lässt beim zweiten Aufschlag seines Kontrahenten zu viel liegen und schenkt Tsitsipas zwei freie Punkte zur Führung.

Tsitsipas - Federer: 1:0

Los geht's! Tsitsipas beginnt mit eigenem Aufschlag. Der erste Punkt der Partie geht an den Youngster, nachdem Federers Return im Aus landet.

Tsitsipas - Federer: 0:0

Die beiden Spieler sind da. Federer gewinnt die Wahl und entscheidet sich für Rückschlag. Jetzt kommt die Aufwärmphase und dann geht es los!

Tsitsipas - Federer: Es kann losgehen

Das Doppel ist beendet. Die O2-Arena ist bereit für das erste Halbfinale zwischen Federer und Tsitsipas.

Tsitsipas - Federer: Spiel verzögert sich

Das Spiel zwischen Federer und Tsitsipas wird wohl ein paar Minuten später stattfinden. Das zuvor angesetzt Doppel-Halbfinale geht in den dritten Satz und damit in den Match-Tiebreak. DIe beiden Halbfinalisten müssen sich also noch etwas gedulden.

Tsitsipas - Federer: Das direkte Duell

Erst drei Duelle fanden zwischen Roger Federer und Stefanos Tsitsipas statt. Im Halbfinale der ATP Finals hat der Grieche nun die Chance auszugleichen, denn Federer liegt mit zwei Siegen leicht vor dem 21-Jährigen. Das letzte Aufeinandertreffen gab es in Federers Heimatstadt Basel. Dort setzte sich der 38-Jährige glatt in zwei Sätzen durch.

Herzlich willkommen im Liveticker zu Tsitsipas - Federer

Nach seinem großen Spiel gegen Novak Djokovic trifft Roger Federer im Halbfinale der ATP Finals auf Stefanos Tsitsipas. Der Grieche zeigte bisher eine überzeugende Leistung und verlor nur im letzten Gruppenspiel gegen Rafael Nadal, war aber bereits vor dem Match für das Halbfinale qualifiziert. Eurosport.de führt Euch im Liveticker ab 15 Uhr durch das Match zwischen Federer und Tsitsipas.

Becker exklusiv vor ATP Finals: Das muss Zverev jetzt ändern

00:02:34

Tennis

Ehemaliger Tennis-Profi ist sich sicher: Federer gewinnt keinen Grand Slam mehr

VOR 31 MINUTEN
Roland-Garros

#YouSayWePlay: Nadals größte Endspiele bei den French Open - am Sonntag im TV

VOR 19 STUNDEN
Ähnliche Themen
TennisATP World Tour FinalsRoger FedererStefanos Tsitsipas
Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen

Letzte News

Tennis

Ehemaliger Tennis-Profi ist sich sicher: Federer gewinnt keinen Grand Slam mehr

VOR 31 MINUTEN

Letzte Videos

Roland-Garros

Nadals größtes French-Open-Finale? Dieses grandiose Match habt Ihr gewählt

00:03:33

Meistgelesen

#SotipptderBoss

#SotipptderBoss: Schalke verliert auch bei Union

VOR EINEM TAG
Mehr anzeigen