Tennis

Tweener-Matchball von Tomic narrt Kyrgios

Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen

: Bernard Tomic of Australia reacts in his match against Nick Kyrgios

Fotocredit: Getty Images

VonKatharina Wiedenmann
09/01/2019 Am 14:23 | Update 09/01/2019 Am 14:48

Bernard Tomic und Nick Kyrgios standen sich am Mittwoch bei einem Exhibition-Match des "Kooyong Classic" in Melbourne gegenüber. Die beiden Australier sind bekannt dafür, den Zuschauern immer wieder einige Späße oder besondere Schläge zu zeigen. So auch in diesem Spiel: Bei eigenem Matchball ließ sich Tomic nämlich etwas ganz Kurioses einfallen.

Der 26-Jährige hatte bei dem entscheidenden Aufschlag zwei Bälle in der Hand. Den ersten spielte er heimlich als Tweener zwischen sein Beinen hindurch - ohne dass es Gegner Kyrgios auffiel.

WTA Sydney

Generalprobe misslungen: Halep in Sydney früh gescheitert

09/01/2019 AM 14:10

Danach spielte er wie üblich den zweiten Ball. Zu diesem Zeitpunkt war der erste Aufschlag aber schon auf der gegnerischen Seite als Ass gelandet. Damit gewann Tomic das Match 6:3, 6:4.

Während die beiden Spieler es mit Humor nahmen, fanden einige Zuschauer die Aktion fragwürdig.

Australian Open

Deutsches Trio erfolgreich in erster Qualifikationsrunde

09/01/2019 AM 08:58
Tennis

McEnroe: Nur vier Spieler haben mehr Talent als Kyrgios

GESTERN AM 11:47
Ähnliche Themen
TennisBernard TomicNick Kyrgios
Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen

Letzte News

Roland-Garros

#YouSayWePlay: Federer stoppt Djokovic nach Halbfinal-Kracher

VOR 3 STUNDEN

Letzte Videos

Tennis

Unvergessen! Federer beendet Djokovics Monsterserie im Halbfinale

00:03:16

Meistgelesen

Radsport

Giro-Classics: López schlägt auf Zuschauer ein

31/05/2020 AM 15:11
Mehr anzeigen