Verfolgen Sie dieses Event im Eurosport Player

20:02 - Pouille in Runde zwei

Mit einem wunderschönen Stopp erspielt sich Pouille zwei Matchbälle. Den ersten vergibt er unnötig mit einem Rückhandfehler. Aber beim zweiten folgt der Patzer von Benneteau. Mit 6:4 im fünften Satz vermeidet Pouille doch noch das Erstrunden-Aus.
French Open
Becker im Interview: Agassi als Djokovic-Coach eine "exzellente Wahl"
26/05/2017 AM 09:46

19:56 - Benneteau hält sich im Match

Es geht weiter. Benneteau kann ein Aufschlagspiel nach 0:30-Rückstand noch drehen und verkürzt auf 4:5. Abe rnun schlägt Pouille zum Matchgewinn auf.

19:51 - Unterbrechung

Beim Stand von 5:3 und 30:0 für Pouille gibt es eine ungeplante Pause. Ein Zuschauer scheint zusammengebrochen zu sein. Hoffen wir, dass da nicht zuviel passiert ist.

19:42 - Pouille auf Kurs

Es sieht gut aus für Lucas Pouille. Der Franzose hat seinem Landsmann im fünften Satz das Aufschlagspiel abgenommen und liegt mit 4:3 in Führung.

19:29 - Williams in Runde zwei

Drei Matchbälle für Venus Williams. Und gleich den ersten nutzt sie mit einem Winner aus dem Halbfeld. Mit 6:4 und 7:6 zwingt die favoritin shcließlich doch noch die Chinesin in die Knie.

19:26 - Minibreak für Williams

Der Longline von Wang segelt ins Aus. Williams führt 4:2 beim Seitenwechsel im Tiebreak.

19:23 - Tiebreak

Der zweite Satz zwischen Williams und Wang wird im Tiebreak entschieden.

19:18 - Pouille geht in Satz fünf

Satzball für Pouille zum 6:3 im vierten Satz. Und den verwandelt er mit Stil. Mit einem Ass mit dem zweiten Aufschlag entscheidet Pouille den vierten Durchgang für sich. Nahc einem Fehler von Williams beim Longline steht es 1:0 für Wang.
Im Video: Thiem erteilt Tomic Lehrstunde

Highlights: Thiem erteilt Tomic Lehrstunde

19:10 - Williams kämpft

Wang schlägt zum Satzgewinn auf, aber Williams hält jetzt dagegen. Sie erkämpft sich zwei Breakchancen und nutzt gleich die erste mit einem starken Return. 5:5.

19:05 - Williams wehrt Satzbälle ab

Zwei Satzbälle für Wang nach einem Vorhandwinner von der Grundlinie. Den ersten wehrt Williams mit einem starken Service ab, den zweiten mit einem Rückhand-WInner aus dem Halbfeld. In der Folge kann sie doch noch ihr Spiel zum 4:5 durchbringen.

18:56 - Wang hält Break Vorsprung

Williams läuft im zweiten Durchgang weiterhin dem Aufschlag-Verlust hinterher. Wang führt mit 4:2.
Im Video: Glatter Dreisatzsieg für Dimitrov

Highlights: Glatter Dreisatzsieg für Dimitrov

18:48 - Satz drei an Benneteau

Zwei Satzbälle für Julien Benneteau. Und dann zwingt er Pouille mit einer gut platzierten Vorhand aus dem Halbfeld zum Fehler. Mit 6:4 sichert sich Benneteau die 2:1-Satzführung.

18:44 - Break für Wang

Frühes Break für Wang im zweiten Durchgang. Williams patzt mit der Vorhand von der T-Linie, und es steht 2:1 für ihre chinesische Gegnerin. Aber im ersten Satz hatten wir ja eine ganz ähnliche Situation, und Williams hat sich zurückgekämpft.

18:38 - 4:3 für Benneteau

Nach dem frühen Break gegen Pouille verläuft der dritte Satz weitestgehend ausgeglichen. Benneteau führ tmit 4:3 und hat nach dem Seitenwechsel Aufschlag.
Im Video: Sensations-Punkt von Thiem

Thiem mit sensationellem Punkt gegen Tomic

18:28 - Satzgewinn Williams

Satzball für Venus Williams. Und dann verzieht Wang die Rückhand, und Williams entscheidet schließlich doch Staz eins mit 6:4 für sich.

18:25 - Wieder Break gegen Pouille

Auch der Start in den dritten Satz verlief für Pouille alles andere als nach Plan. Benneteau nimmt seinem Landsmann erneut den Aufschlag ab und führt mit 2:1.

18:18 - Alles wieder ausgeglichen

Williams hat drei Chancen, sich das Aufschlagspiel zurückzuholen, nachdem ein Crossball von Wang ins Aus fliegt. Und beim dritten setzt sie ihre Gegnerin mit einem starken Return unter Druck. 4:4.

18:11 - Satzausgleich Benneteau

Julien Benneteau hat es geschafft. Mit 6:3 gewinnt der Franzose den zweiten Satz gegen Pouille und gleicht zum 1:1 nach Sätzen aus.

18:08 - Break gegen Williams

Und auch Venus Williams muss einen Aufschlagverlust wegstecken. Wang nimmt der US-Amerikanerin das Service ab und führt mit 3:2 im ersten Satz.

18:00 Uhr - Pouille hat zu kämpfen

Benneteau setzt sich gegen seinen Landsmann weiterhin heftig zur Wehr. Pouille muss beim Stand von 3:2 für Benneteau im zweiten Satz über Einstand gehen. Und bei Breakball Benneteau punktet der erfahrenere Franzose mit dem Return. 4:2 für Benneteau.

17:54 - Venus Williams schlägt auf

Auf dem Court Suzanne Lenglen hat vor wenigen Minuten das Auftaktmatch von Venus Williams begonnen. Die routinierte US-Amerikanerin führ tgegen die Chinesin Quiang Wang mit 1:0 im ersten Satz.
Verfolgen Sie dieses Event im Eurosport Player

17:47 - Satzgewinn Pouille

Es war ein hartes Stück Arbeit. Aber Lucas Pouille hat den ersten Durchgang gegen seinem Landsmann Julien Benneteau mit 8:6 im Tiebreak für sich entschieden. Das französische Top-Talent ist damit auf Kurs.
Im Video: Görges verliert Marathon-Match

Nerven-Krimi ohne Happy End: Görges verliert Marathon-Match

17:26 - Thiem locker in Runde zwei

Thiem schlägt zum Matchgewinn auf. Nach einem Fehler des Österreichers aus dem Halbfeld steht es 30:30. Mit einem Ass erspielt sich Thiem aber anschließend den ersten Matchball, und dann lässt er den Winner aus dem Halbfeld folgen. Völlig ungefährdet bezwingt Thiem Tomic mit 6:4, 6:0 und 6:2.

17:17 - Bei Tomic klappt nichts

Das ist jetzt auch eine sehr schwache Vorstellung von Bernard Tomic. Vor allem mit der Vorhand reiht der Australier Fehler an Fehler. Thiem hat die nächste Breakchance. Und die nutzt der Österreicher. 4:1 im dritten Satz.
Im Video: Olympiasiegerin Puig erfolgreich

Highlights: Olympiasiegerin Puig nimmt erste Hürde

17:11 - Break für Thiem

Zwei Breakbälle für Dominic Thiem nach einem glänzenden Slice. Und dann verwandelt der Österreicher gleich die erste Chance mit einem starken Rückhand-Longline. 2:1 für Thiem im dritten Satz.

17:06 - Karlovic in Runde zwei

Ivo Karlovic hat es geschafft. Mit 7:6 (7:5), 7:5 und 6:4 setzt sich der Kroate gegen Stefano Tsitsipas aus Griechenland durch und steht in der zweiten Runde.

17:03 - Thiem mit 2:0-Satzführung

Beim Stand von 30:0 serviert der Österreicher zunächst ein Ass und dann einen weiteren Aufschlagwinner. Tomic hat nicht den Hauch einer Chance. Mit 6:0 entscheidet Thiem den zweiten Durchgang für sich.

16:59 - Thiem auf Kurs

Tomic ist jetzt völlig weggebrochen im zweiten Satz, macht zu viele leichte Fehler. Thiem zeigt eine grundsolide Leistung und führt souverän mit 5:0.
Im Video: Kerber verliert gegen Makarova

Highlights: Demontage! Kerber chancenlos gegen Makarova

16:52 - Tomic schwächelt

Kaum zeigt der Australier eine Schwäche, greift Thiem knallhart zu und erhöht mit einem erneuten Break auf 3:0. Tomic wirkt etwas lustlos und lässt das alles über sich ergehen. Gegenwehr sucht man leider vergebens.

16:49 - Break für Thiem

Der Österreicher legt nach! Gleich das erste Aufschlagspiel von Tomic im zweiten Durchgang schnappt sich der 23-Jährige und führt mit Break und 1:0.

16:46 - Pouille startet gegen Benneteau

Auf Court Philippe Chatrier kommt es zum Duell zweier Franzosen zwischen Lucas Pouille und Julien Benneteau. Das Publikum erwartet einen heißen Fight ihrer Landsmänner! Im Moment steht es in der jungen Partie 1:1.

16:43 - 6:4 für Thiem

Dominic Thiem holt sich den ersten Durchgang gegen Bernard Tomic mit 6:4 und wird seiner Favoritenrolle gerecht. Vor allem beim Aufschlag des 23-Jährigen ist für Tomic nichts zu holen. Das Spiel bietet ab und zu ein paar Highlights, ansonsten ist es eine ruhige Partie.

16:38 - Thiem bleibt dran

Mit der Break-Führung im Rücken serviert Thiem weiterhin gut und geht mit 5:3 in Führung. Der Österreicher ist der überlegene Spieler und agiert selbstbewusst. Auf der Gegenseite spielt Tomic mit wenig Bewegung und emotionslos - wie gewohnt.

16:31 - Zweiter Satz für Karlovic

Die Ass-Maschine Ivo Karlovic sichert sich mit 7:5 auch den zweiten Durchgang gegen Stefanos Tsitsipas. Der Kroate serviert gewohnt stark und nutzt seine Chancen.

16:28 - Thiem legt vor

Da ist es passiert: Thiem lässt bei Aufschlag Tomic nicht locker und zwingt den Australier zu einem Fehler. Der Österreicher holt sich das erste Break der Partie zum 3:2. Der "Dominator" ist bislang voll auf Kurs.

16:23 - Evans legt gut los - Robredo reagiert

Der Brite Daniel Evans trifft auf den "Oldie" Tommy Robredo und geht gleich mit einem Break in Führung, der aber sofort zurück schlägt und sich das 2:2 holt. Die Partie ist wieder offen.

Highlights: Demontage! Kerber chancenlos gegen Makarova

16:20 - Chancen für Thiem

Dominic Thiem agiert erwartet stark und setzt Bernard Tomic unter Druck. Eine Breakchance des Österreichers kann Tomic mit einem starken Vorhand-Winner wettmachen. Das Niveau der Partie ist bereits jetzt extrem hoch.

16:15 - Dimitrov in Runde zwei!

Sahne-Vorstellung von Grigor Dimitrov, der mit einem 6:2, 6:3 und 6:4 gegen Stephane Robert in der nächsten Runde steht. Nach diesem Auftritt muss mit dem Bulgaren fest gerechnet werden - das war hochklassig!

Tipp - French Open im Eurosport Player

Im Eurosport Player führt Ihr selbst Regie. Auf unseren Bonuskanälen habt Ihr die Wahl zwischen allen Plätzen und könnt selbst entscheiden, welches Match Ihr sehen wollt. Falls Euer Lieblings-Profi nicht im TV übertragen werden sollte, bietet der Eurosport Player die ideale Alternative.
Direkt zum Eurosport Player

16:10 - Dimitrov bleibt cool

Robert schnuppert am 4:4-Ausgleich, doch Dimitrov kann sich mit zwei guten Aufschlägen das 5:3 erarbeiten. Das war knapp!

16:06 - Thiem greift an

Der hoffnungsvolle Österreicher Dominic Thiem beginnt sein Match gegen Bernard Tomic auf Court Suzanne Lenglen mit einem starken ersten Spiel, muss seinem Gegner aber das 1:0 überlassen.

16:04 - Robert gibt nicht auf

Der Franzose steckt nicht auf und nimmt Dimitrov den Aufschlag zu Null ab. Robert wird wieder stärker und zwingt sein Gegenüber zu Fehlern, der sich nicht mehr so gut bewegt.

16:00 Uhr - Update Herren

Taro Daniel wirft Jerzy Janowicz glatt mit 6:4, 6:4 und 6:4 aus dem Turnier. Benjamin Bonzi steht nach der Aufgabe von Danijl Medvedev ebenfalls in der zweiten Runde

Robert - Dimitrov 2:6, 3:6, 1:4
Karlovic - Tsitsipas 7:6 (5), 4:3
Kukushkin - Sundgren 6:2, 6:1, 1:1
Trungelliti - Halys 3:6, 3:2

Nerven-Krimi ohne Happy End: Görges verliert Marathon-Match

15:52 - Mayer scheidet aus

Florian Mayer ist ohne Chance gegen den Spanier Pablo Carreno-Busta in der ersten Runde mit 4:6, 2:6 und 2:6 ausgeschieden. Für den Deutschen war heute absolut nichts zu holen - der Spanier hingegen untermauert seine starke Form.

15:49 - Dimitrov mit dem 3:0

Der Franzose Robert geht komplett unter. Mit dem Doppelbreak nach nur neun Minuten geht Dimitrov unaufhaltsam in Richtung Runde zwei.

15:47 - Mayer kassiert nächstes Break

Für den Deutschen kann es jetzt richtig bitter werden. Mayer ist Carreno-Busta komplett unterlegen und kassiert im dritten Durchgang das Break zum 2:4. Das sieht nach einer ganz klaren Angelegenheit für den Spanier aus.

15:45 - Kuznetsova steht in Runde zwei

Die Nummer neun Svetlana Kuznetsova steht nach einem harten Kampf gegen Christina McHale in der zweiten Runde in Roland Garros. Am Ende gewinnt die Russin mit 7:5 und 6:4.

15:39 - McHale bleibt dran

Auf Court Suzanne Lenglen liefert Christina McHale der Russin Kuznetsova einen großen Fight und gleicht zum 4:4 aus. Erzwingt die Amerikanerin den dritten Satz?

15:36 - 6:3! Dimitrov unaufhaltsam

Der Bulgare macht richtig Betrieb und gewinnt den zweiten Satz hochverdient mit 6:3 nach nur 69 Minuten. Sein Gegenüber ist komplett überfordert und kann das Spektakel des 26-Jährigen nur über sich ergehen lassen.

15:30 - Hoffnung für Robert

Dimitrov schwächelt kurz bei eigenem Aufschlag und schon schnappt Robert zu. Der Franzose holt sich das Break zum 2:5 - geht da noch was?

15:23 - Mayer chancenlos

Carreno-Busta ist der eindeutig besser Spieler und gewinnt auch den zweiten Durchgang mit 6:2. Mayer sucht vergeblich nach Lösungen und macht dabei Fehler. Der Deutsche braucht ein Wunder!

15:20 - Dimitrov marschiert

Der Bulgare beweist gegen Robert ein ganz feines Händchen und holt sich das Break in Durchgang zwei. Robert scheint angeschlagen, offenbar hat der Franzose Probleme mit dem Knöchel. Auch ohne die körperlichen Probleme ist Robert hier der unterlegene Spieler und sieht sich permanent in der Defensive.

15:15 - Robert vergibt Chancen

Der Franzose gibt sich vor heimischem Publikum nicht geschlagen und erarbeitet sich zwei Breakchancen, die Dimitrov mit guten Aufschlägen abwehren kann. Die zunächst einseitige Partie wird ausgeglichener.

Machtball Makarova: Das jähe Ende von Kerbers French-Open-Reise

15:10 - Mayer mit Problemen

Mayer gerät gegen Carreno-Busta immer mehr ins Hintertreffen und liegt im zweiten Durchgang mit 1:4 zurück. Der Spanier ist aktiver und macht viel Druck, dem der Deutsche nicht standhalten kann.

Kerber-Bezwingerin Makarova: "Das ist gleich doppelt unglaublich"

15:05 - Zwischenstände Herren

Daniel - Janowicz 6:4, 6:4, 1:1
Bonzi - Medvedev 5:7, 6:4, 3:1
Carreno-Busta - Mayer 6:4, 4:1
Robert - Dimitrov 2:6, 0:1
Karlovic - Tsitsipas 3:4,
Kukushkin - Sundgren 4:1,
Trungelliti - Halys 1:1,

15:02 - Dimitrov gewinnt ersten Durchgang

Mit großer Dominanz sichert sich Grigor Dimitrov den ersten Satz deutlich mit 6:2 gegen den Franzosen Stephane Robert. Der Bulgare ist in allen Belangen besser und macht kaum Fehler - ganz starke Vorstellung des 26-Jährigen.

15:00 - Kuznetsova mit Break vor

Kuznetsova marschiert in Richtung Runde zwei: Mit einem frühen Break geht die Russin in Durchgang zwei mit 2:1 in Führung. McHale macht in den entscheidenden Phasen zu viele Fehler und nutzt ihre Chancen nicht.

14:56 - Dimitrov-Express rollt

Der an Nummer elf gesetzte Bulgare kommt ins Rollen und agiert aggressiv von der Grundlinie. Robert kann nur reagieren und sieht sich einem schnellen 2:5 gegenüber. Dimitrov wirkt sehr fokussiert und geht gut durch die Bälle.

14:51 - Mayer verliert Satz eins

Florian Mayer muss den ersten Satz gegen Carreno-Busta mit 4:6 abgeben. Sein Gegenüber nutzt seine Chancen konsequent und setzt Mayer immer wieder gut unter Druck.

14:49 - Dimitrov holt Break

Nach anfänglichen Schwierigkeiten holt sich Dimitrov mit soliden Grundschlägen das Break zum 3:1. Bislang wird der Bulgare seiner Favoritenrolle gerecht und agiert souverän.

Tipp - French Open im Eurosport Player

Im Eurosport Player führt Ihr selbst Regie. Auf unseren Bonuskanälen habt Ihr die Wahl zwischen allen Plätzen und könnt selbst entscheiden, welches Match Ihr sehen wollt. Falls Euer Lieblings-Profi nicht im TV übertragen werden sollte, bietet der Eurosport Player die ideale Alternative.
Direkt zum Eurosport Player

Highlights: Zeballos wirft Mannarino raus

14:42 - Kuznetsova holt Satz eins

Nach einer schnellen 3:0-Führung im ersten Satz gewinnt Svetlana Kuznetsova nach einer Schwächephase den ersten Durchgang mit 7:5 gegen Christina McHale.

14:38 - Dimitrov mit Problemen

Der Bulgare Dimitrov muss gleich bei seinem ersten Aufschlagspiel kämpfen und braucht acht Minuten um seinen Aufschlag gegen den Lokalmatador Stephane Robert durchzubringen. Kann Dimitrov nach langer Durststrecke endlich die zweite Runde von Paris erreichen? Wir werden sehen!

Highlights: Emotionales Comeback für Kvitova nimmt glänzendes Ende

14:35 - Mayer bleibt dran

Nach etwas mehr als 20 Minuten Spielzeit liegt Mayer mit 3:4 gegen Carreno-Busta hinten. Der Spanier agiert mit harten Grundschlägen und erläuft die Bälle mit guter Beinarbeit. Mayer hat vor allem in langen Ballwechseln das Nachsehen.

14:31 - Kuznetsova kassiert Ausgleich

Kleine Schwächeperioden von Kuznetsova bringen ihre Gegnerin McHale wieder ran und zum 5:5-Ausgleich. Mit zwei Doppelfehlern schenkt die Russin der Amerikanerin ihr Aufschlagspiel.

14:28 - Mayer mit Break hinten

Der Deutsche muss das frühe Break gegen den starken Spanier Carreno-Busta hinnehmen und liegt mit 1:3 im ersten Satz zurück. Vor allem die Returns seines Gegners bringen Mayer in Bedrängnis.

14:24 - Ramos-Vinolas siegt gegen Copil

Nach dem Verlust des ersten Satzes hat sich Albert Ramos-Vinolas auf seine Sandplatz-Qualitäten fokussiert und den Aufschlag-Riesen Marius Copil mit 6:7 (7), 6:1, 6:4 und 6:2 besiegt.

14:18 - Mayer startet gegen Carreno-Busta

Florian Mayer greift gegen Pablo Carreno-Busta ins Turnier ein.

14:10 - Kuznetsova startet gut

Auf Court Suzanne Lenglen startet die Nummer neun der Welt Svetlana Kuznetsova furios und geht schnell mit 3:0 gegen Christina McHale in Führung. Die Amerikanerin kämpf sich jedoch wieder ran und kann auf 2:3 verkürzen.

14:07 - Kerber scheitert in Runde eins!

Eine schwache Vorstellung der Weltranglistenersten Angelique Kerber sorgt für die große Ernüchterung der deutschen Tennis-Fans. Mit 2:6 und 2:6 verliert die Kielerin verdient und deutlich gegen die Russin Ekaterina Makarova.

14:00 - Görges scheidet aus!

Julia Görges scheidet trotz einer Satz-Führung aus und unterliegt der Amerikanerin Madison Brengle nach großem Kampf mit 6:1, 3:6 und 11:13. Die 28-Jährige hat nach dem ersten Satz völlig den Faden verloren und zu viele Fehler produziert. Im dritten Durchgang lieferten sich beide Spielerinnen einen großen Fight mit dem besseren Ende für die Amerikanerin.

13:52 - Kerber gelingt Anschluss

Die Nummer eins der Frauen erkämpft sich nach einem langen Aufschlagspiel von Makarova das Break zum 2:4. Die 29-Jährige muss jetzt dranbleiben und sich weiter in das Match fighten.

13:50 - Görges erkämpft 11:11

Die Deutsche gibt sich bei eigenem Aufschlag keine Blöße und gleicht zum 11:11 im dritten Satz aus!

13:44 - 1:4! Kerber vor dem Aus

Es sieht im Moment nicht nach einem Comeback von Kerber aus. nach einem Re-Break verliert sie auch ihr drittes Aufschlagspiel im dritten Satz. Makarova ist komplett überlegen.

13:37 - Görges im Tennis-Krimi

Julia Görges steht seit knapp zweieinhalb Stunden auf dem Platz und liegt im dritten Satz mit 9:10 hinten. Es ist ein echter Krimi auf Platz 14!

13:34 - Zeballos schlägt Mannarino

Horacio Zeballos spielt eine starke erste Runde und lässt Adrian Mannarino keine Chance. Mit 7:5, 6:3 und 6:4 gewinnt Zeballos verdient und steht in Runde zwei.

13:31 - 0:3! Kerber ohne Chance

Ekaterina Makrova ist heute wohl zu stark für Angelique Kerber. Die Russin lässt der Deutschen keine Chance und holt sich das zweite Break in Satz zwei - 3:0! Kerber wirkt müde und ihre Körpersprache lässt nichts Gutes erahnen...

13:30 - Görges kämpft

Bei Julia Görges steht es 8:8 im dritten Durchgang. Beide Spielerinnen liefern sich einen großen Fight und weder Görges noch Brengle scheinen müde zu werden - großer Tennis-Fight auf Court 14!

13:25 - Kerber erneut mit Break hinten

Es geht erneut schlecht los für Angelique Kerber. Wieder kassiert die 29-Jährige das frühe Break und muss einem Rückstand hinterherlaufen.

13:16 - Kerber verliert Satz eins!

Angelique Kerber scheint völlig von der Rolle und verliert den ersten Satz nach nur 33 Minuten deutlich mit 2:6 gegen Ekaterina Makarova. Die Deutsche findet gegen die harten Schläge der Russin kaum ein Mittel und schwächelt vor allem bei der Vorhand. Das geht zu schnell auf Court Philippe Chatrier!

13:15 - Görges mit Break vorn!

Die Deutsche schafft das Break zum 6:5! Die 28-Jährige liefert einen großen Fight und geht in Führung - Görges serviert zum Matchgewinn.

13:11 - Görges gleicht aus

Die 28-Jährige kann sich in die Verlängerung des Entscheidungs-Satzes retten und wahrt mit dem Ausgleich zum 6:6 die Chance auf ein Weiterkommen!

13:04 - Puig schlägt Vinci

Olympiasiegerin Monica Puig hat sich mit einem starken dritten Satz mit 6:3, 3:6 und 6:2 gegen Roberta Vinci durchgesetzt und steht in der nächsten Runde.

13:00 - 5:5! Görges kämpft sich zurück

Die Deutsche steckt nicht auf und erkämpft sich den 5:5-Ausgleich im dritten Satz! Es ist Crunchtime auf Platz 14 in Roland Garros!

12:58 - Kerber muss aufpassen

Die 29-Jährige findet immer besser in die Partie, muss aber das zweite Break hinnehmen. Makarova agiert äußerst druckvoll mit der Vorhand und ist schnell auf den Beinen. Die Kielerin findet im Moment nicht die richtigen Mittel gegen die Russin. Kerber liegt mit 1:4 zurück.

12:55 - Görges vor dem Aus

Julia Görges steht vor dem Aus in Runde eins! Ein erneuter Aufschlagverlust sorgt für das 5:3 für ihre Gegnerin Brengle. Die Amerikanerin kann das Match mit eigenem Aufschlag zumachen. Görges hat völlig den Rhythmus verloren und macht viele Fehler.

12:51 - Kerber verkürzt

Kerber gewinnt das erste Spiel bei ihrem Auftakt zu Null und scheint im Match angekommen zu sein. Die Kielerin wirkt fokussiert und bewegt sich jetzt gut - 2:1 für Makarova.

12:48 - Puig mit Break vorn

Monica Puig scheint gegen Roberta Vinci die richtigen Mittel zu finden und geht durch ein Break mit 4:2 im dritten Durchgang in Führung.

Tipp - French Open im Eurosport Player

Im Eurosport Player führt Ihr selbst Regie. Auf unseren Bonuskanälen habt Ihr die Wahl zwischen allen Plätzen und könnt selbst entscheiden, welches Match Ihr sehen wollt. Falls Euer Lieblings-Profi nicht im TV übertragen werden sollte, bietet der Eurosport Player die ideale Alternative.
Direkt zum Eurosport Player

12:46 - Schlechter Start von Kerber

Die Weltranglistenerste Angelique Kerber greift gegen Ekaterina Makarova in das Turnier ein und muss gleich das frühe Break hinnehmen. Die Russin auf der Gegenseite nutzt ihren zweiten Breakball mit einem starken Rückhand-Winner auf die Linie - bitterer Start für Kerber!

12:44 - Görges liegt hinten

Julia Görges verspielt die schnelle 2:0-Führung und muss ein erneutes Break hinnehmen. Die Fehler-Quote der Deutschen ist enorm hoch und findet im Moment kein Mittel gegen die flinke Amerikanerin auf der Gegenseite.

12:40 - Bacsinszky in Runde zwei

Die Schweizerin Timea Bacsinszky schlägt Sara Sorribes Tormo klar mit 6:1 und 6:2 und wird ihrer Favoritenrolle gerecht.

12:33 - Görges bestätigt Break

Der Aufschlag der Deutschen wackelt immer noch, hält aber in den entscheidenden Phasen. Einen Breakball gegen sich kann Görges abwehren und geht mit 2:0 in Führung.

12:28 - Copil gewinnt Tiebreak-Krimi

Marius Copil sorgt für die erste kleine Überraschung und holt sich den ersten Durchgang gegen Ramos-Vinolas nach einem Tiebreak-Krimi mit 7:6 (9:7). Der aufschlagstarke Rumäne agiert kraftvoll und knallt dem Spanier harte Aufschläge um die Ohren. Umkämpftes Spiel auf Court drei!

12:27 - Vinci gleicht aus

Roberta Vinci gleicht gegen Monica Puig aus und gewinnt den zweiten Satz mit 6:3. Auch hier geht es in den dritten Durchgang.

12:25 - Görges legt vor

Julia Görges schnappt sich im dritten Durchgang das frühe Break zum 1:0 und kann jetzt nachlegen.Die Deutsche wirkt jetzt wieder fokussiert und agiert besser von der Grundlinie.

12:24 - Kvitova gewinnt gegen Boserup

Petro Kvitova feiert ein gelungenes Comeback und steht nach einem klaren 6:3 und 6:2 gegen Julia Boserup in der nächsten Runde. Ganz starke Leistung der Tschechin, die mit Freudentränen zu kämpfen hat - schöne Bilder aus Paris!

12:24 - Görges verliert Satz zwei

Julia Görges muss in den dritten Satz. Wieder macht die 28-Jährige zu viele Fehler und schenkt den zweiten Durchgang leichtfertig ab. Den ersten Satzball kann Madison Brengle durch einen Doppelfehler von Görges zum 6:3 nutzen.

12:11 - Vinci dreht auf

Roberta Vinci liegt im zweiten Satz gegen Monica Puig mit 4:1 in Front und marschiert in Richtung dritter Satz. Es bleibt spannend auf Court zwei!

12:05 - Görges wackelt beim Aufschlag

Und das nächste Break auf Court 14: Görges hat enorme Probleme beim eigenen Service und muss das dritte Break in Folge hinnehmen. Ihre Gegnerin agiert selbstbewusst und gewinnt die wichtigen Punkte. 4:3 für Brengle.

Tipp - French Open im Eurosport Player

Im Eurosport Player führt Ihr selbst Regie. Auf unseren Bonuskanälen habt Ihr die Wahl zwischen allen Plätzen und könnt selbst entscheiden, welches Match Ihr sehen wollt. Falls Euer Lieblings-Profi nicht im TV übertragen werden sollte, bietet der Eurosport Player die ideale Alternative.
Direkt zum Eurosport Player

12:03 - Update von den Herren

In den Partien zwischen Albert Ramos-Vinola gegen Marius Copil und bei Garcia-Lopez gegen Gilles Muller steht es 4:4. Es geht in die heiße Phase.

12:01 - Regenunterbrechung

Über der Anlage haben sich Regenwolken gebildet und es hat begonnen zu regnen. Die Spiele sind unterbrochen.

12:00 - Kvitova weiter stark

Kvitova legt auch in Satz zwei los wie die Feuerwehr und erarbeitet sich gleich zu Beginn das Break, das sie mit einem starken Aufschlagspiel bestätigt - 2:0 für die Tschechin.

11:55 - Break für Brengle

Madison Brengle ist jetzt besser in der Partie und kann Görges erneut den Aufschlag abnehmen. Der Deutschen unterlaufen zu viele Fehler und vergibt leichtfertig ihre Chancen.

11:52 - Görges schlägt zurück

Görges gelingt das Re-Break und gleicht zum 2:2 aus. Die Deutsche findet wieder ihren Fokus und agiert stark mit der Vorhand. Den ersten Breakball beim Stand von 30:40 verwandelt sie mit einem starken Winner - alles wieder in der reihe.

11:49- Kvitova schnappt sich Satz eins

Was für ein Comeback von Petra Kvitova! Die Tschechin gewinnt den ersten Durchgang ohne Probleme mit 6:3 und lässt ihrer Gegnerin kaum Luft zum Atmen. Trotz vieler Fehler der Tschechin kann sich Kvitova auf ihre starke Vorhand und den Aufschlag verlassen.

11:46 - Görges liegt zurück

Kein guter Start der Deutschen in Satz zwei: Görges unterlaufen zu viele Fehler und sieht sich drei Breakbällen gegenüber. Die ersten beiden kann sie mit Winnern abwehren und kommt noch einmal heran. Anschließend spielt Brengle einen starken Lob über die ans Netz geeilte Görges und zwingt sie zum Fehler. 2:1 für die Amerikanerin.

11:40 - Puig gewinnt Satz eins

Monica Puig hat auf Court zwei alles im Griff und sichert sich den ersten Durchgang nach nur 32 Minuten mit 6:3 gegen Roberta Vinci. Die Olympiasiegerin agiert fokussiert und kann sich auf ihre harten Spin-Schläge verlassen.

11:38 - Copil gegen Ramos-Vinolas

Kurzer Blick auf die Geschehnisse auf Court Nummer drei: Dort serviert der Rumäne Marius Copil stark und liegt mit Break und 3:1 gegen den Spanier Albert Ramos-Vinolas in Front. Bahnt sich hier eine kleine Sensation an?

11:36 - Görges gewinnt ersten Satz

Julia Görges gewinnt den ersten Satz gegen Madison Brengle locker mit 6:1. Die Deutsche agiert sicher von der Grundlinie und lässt ihre Gegenrin nicht ins Spiel kommen. Ganz starker Auftritt der 28-Jährigen.

11:34 - Boserup nutzt Chancen nicht

Kvitova lässt jetzt ein bisschen nach und sieht sich sofort einem Breakball gegenüber. Den kann sie mit einem starken Service-Winner abwehren. Auch die zweite Breakchance zum 2:3 kann Kvitova mit einem Vorhand-Winner wettmachen. Vor allem der Aufschlag der Tschechin kommt nicht mehr konstant und produziert Doppelfehler. Trotz drei Breakbällen kann Boserup ihre Chancen nicht nutzen und liegt mit 1:4 zurück.

11:27 - Görges bleibt cool

Görges wackelt bei eigenem Aufschlag und muss das Break zum 3:1 hinnehmen. Doch im darauffolgenden Aufschlagspiel sichert sich die Deutsche das sofortige Re-Break zum 4:1 und lässt keine Hoffnung bei ihrer Gegnerin aufkommen.

11:22 - 3:0 für Görges!

Die 28-Jährige schnappt sich gleich das nächste Break. Mit einer krachenden Vorhand verwandelt sie den ersten Breakball zum 3:0. Die Bad Oldesloerin wird fokussiert und spielt souveränes Tennis. Brengle wirkt komplett überfordert und wird von der 28-Jährigen nahezu überrollt.

11:18 - Görges legt nach

Die Deutsche bestätigt mit einem guten Aufschlagspiel das Break und geht mit 2:0 in Führung. Görges sucht den Weg ans Netz und punktet immer wieder durch ihren sicheren Volley.

11:16 - Kvitova startet gut

Nache einem guten Aufschlagspiel kann Kvitova ihre Gegenerin gleich zu Beginn in Bredouille bringen und erarbeitet sich einen Breakball, den sie durch einen Fehler von Boserup nutzt - 2:0 für die Tschechin.

11:14 - Break für Görges

Görges legt gut los und erarbeitet sich früh Breakbälle. Nach Einstand punktet die Deutsche mit einem starken Rückhand-Winner. Die zweite Chance nutzt Görges mit einem krachenden Vorhand-Winner und geht mit 1:0 in Führung. Guter Start für die 28-Jährige.

11:06 - Olympiasiegerin Puig legt los

Auf Court Nummer zwei treffen die Puerto Ricanerin Monica Puig und Roberta Vinci aus Italien aufeinander. Diese Partie verspricht viel Spannung!

11:03 - Kvitova betritt den Court

Ein besonderes Erlebnis für Petra Kvitova auf Court Philippe Chatrier. Die Tschechin gibt nach über fünf Monaten ihr Comeback und wird mit Applaus empfangen. Sie startet gleich gegen Julia Boserup.

10:45 - Görges, Kerber und Mayer im Einsatz

Insgesamt drei Deutsche greifen in Paris heute zum Schläger: Julia Görges macht den Auftakt auf Platz Nummer 14. Florian Mayer folgt auf dem gleichen Platz nach Ende des Görges-Spiels. Angelique Kerber bestreitet das zweite Spiel auf dem Centre Court. Zudem spielen heute unter anderem Petra Kvitova, Grigor Dimitrov und Dominic Thiem.

Ball vor'm Kopf: Djokovic wird freiwillig zur Zielscheibe

Tipp - French Open im Eurosport Player

Im Eurosport Player führt Ihr selbst Regie. Auf unseren Bonuskanälen habt Ihr die Wahl zwischen allen Plätzen und könnt selbst entscheiden, welches Match Ihr sehen wollt. Falls Euer Lieblings-Profi nicht im TV übertragen werden sollte, bietet der Eurosport Player die ideale Alternative.
Verfolgen Sie dieses Event im Eurosport Player

10:30 - Herzlich willkommen

Hallo und herzlich willkommen zum zweiten Grand Slam Turnier des Jahres. Im Stade Roland Garros beginnen die French Open. Eurosport ist auf allen Kanälen mit von der Partie. Max Kisanyik wird Euch hier im Liveticker durch den ersten Turniertag begleiten.

Wilde Streuung: Handball-Star Karabatic versucht sich auf dem Tennis-Court

French Open
Becker im Interview: "Zverevs Erfolg ist nicht einfach vom Himmel gefallen"
25/05/2017 AM 10:35
Tennis
Nadal spricht über Kindheitsidole: "Habe niemanden kopiert"
GESTERN AM 14:50