"Es war offensichtlich ein Fehler, der am Samstag bei der Zusammenstellung des Trainingsprogramms für Sonntag gemacht wurde. Er wurde heute früh schnell korrigiert", sagte ein Sprecher der Organisatoren der Nachrichtenagentur AFP.
Offenbar war Peng mit ihrer Landsfrau Zhang Shuai verwechselt worden. Die Weltranglisten-40. ist anders als Peng für das Turnier gemeldet.
Zuletzt hatte Peng im Februar bei den Winterspielen in Peking mit einem viel beachteten Auftritt für Aufsehen gesorgt.
ATP Madrid
Demonstration der Stärke! Alcaraz führt Zverev im Finale vor
08/05/2022 UM 17:47
Öffentlichkeitswirksam besuchte sie eine Curling-Partie und verfolgte den ersten Olympiasieg von Ski-Freestyle-Star Eileen Gu, zudem kam es zu einem Treffen mit IOC-Präsident Thomas Bach.
Ihre Vorwürfe gegen den Politiker seien "ein großes Missverständnis" gewesen, sagte sie damals. Zudem sei sie "nie verschwunden" gewesen.
Das könnte Dich auch interessieren: Demonstration der Stärke! Alcaraz führt Zverev im Finale vor
(SID)

Epischer Fight - die Highlights zum Djokovic-Aus gegen Alcaraz

ATP Madrid
Zverev chancenlos gegen furiosen Alcaraz: So lief das Finale von Madrid
08/05/2022 UM 16:35
WTA Madrid
Größter Karriere-Erfolg: Jabeur feiert Premiere in Madrid
07/05/2022 UM 23:06