Tennis

Kvitova stellt klar: Lieber keine Grand Slams als ohne Fans

Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen

Petra Kvitova

Fotocredit: Getty Images

VonEurosport
26/05/2020 Am 07:40 | Update 26/05/2020 Am 07:41

Ein großes Tennis-Turnier ohne Zuschauer ist für die zweimalige Wimbledon-Siegerin Petra Kvitova keine Option. "Ich würde natürlich gerne einen weiteren Grand Slam spielen, aber wenn es so (ohne Zuschauer; d. Red.) ist, würde ich es lieber absagen", sagte die 30-jährige Tschechin im Interview mit der französischen Nachrichtenagentur "AFP".

Ohne Fans zu spielen, "die unser Motor sind", hält sie für keine gute Idee, ein Grand Slam habe "so etwas nicht verdient". Auf der anderen Seite gibt es laut Kvitova allerdings zumindest eine gute Sache an einem Tennismatch vor leeren Rängen: "Ich muss kein Make-up tragen."

Bis zur Fortsetzung der weltweiten WTA-Tour frühestens am 20. Juli steht der internationale Tennissport aufgrund der Corona-Pandemie still.

Tennis

"Tut mir sehr weh": Ex-Coach rudert nach Kritik an Thiem zurück

25/05/2020 AM 11:17

Spotify oder Apple Podcast? Höre alle Folgen "Extra Time" auf der Plattform deines Vertrauens

Die diesjährigen French Open wurden auf September verschoben, das ruhmreiche Wimbledon-Turnier wurde abgesagt.

QUIZ: Kennst Du die Spieler mit den meisten Wimbledon-Titeln?

(SID)

Das könnte Dich auch interessieren: Prominente Unterstützung für Djokovic: Zverev schlägt bei "Adria Tour" auf

Exklusiv | Nadal-Coach: “Federer hätte vielleicht aufgehört ohne Nadal”

00:45:04

Tennis

Trotz Coronapause: Comebackerin Clijsters will Karriere fortsetzen

24/05/2020 AM 15:29
Tennis

Witthöft verrät: Einige Spielerinnen nehmen Schlaftabletten

24/05/2020 AM 12:40
Ähnliche Themen
Tennis
Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen