Die mit Abstand längste Zeit in den Top-3 verbrachte Roger Federer. Der Maestro stand in seiner Karriere bereits 784 Wochen auf dem immaginären Treppchen. Nadal folgt ihm mit 600.

Hinter dem 33-Jährigen steht die US-Legende Jimmy Conners (591) auf dem dritten Platz. Bereits dahinter folgt der Australian-Open-Champion und aktuelle Weltranglistenerste Novak Djokovic. Der Serbe kommt bislang auf 569 Wochen.

Tennis
Thiem: Das sind meine drei größten Rivalen auf dem Weg nach oben
09/02/2020 AM 15:51

Djokovic und Nadal haben in der Weltrangliste aktuell einen deutlichen Vorsprung und werden ihre persönlichen Statistiken vermutlich in diesem Jahr noch weiter verbessern. Federer, der Dritter ist, liegt im Ranking derzeit nur noch 85 Punkte vor dem Österreicher Dominic Thiem.

Das könnte Dich auch interessieren: Volles Programm: Nadal konkretisiert Olympia-Pläne

Da staunt selbst Roger: Nadal punktet mit 360-Grad-Volley

Fed-Cup
Fed-Cup-Damen und Schüttler in Feierlaune: "War eine gute Woche"
09/02/2020 AM 11:15
Australian Open
Nadal gibt zu: "Hätte einen Sieg von Thiem vorgezogen"
08/02/2020 AM 12:31