Beim Golfturnier auf Mallorca nahmen 60 Spieler teil, davon waren offenbar 23 Profis sowie 37 Amateure. Nadal beendete das dreitägige Turnier auf dem sechsten Platz und brauchte bei 54 Löchern insgesamt 225 Schläge (+9). Nach zwei 74er-Runden auf dem Platz in Llucmajor beendete der 34-Jährige das Turnier mit einer 77 - das waren zehn Schläge mehr als der Sieger Sebastian Garcia.
Schon zuvor konnte der 20-malige Grand-Slam-Sieger auf dem Platz überzeugen. Während der Corona-Pause im Sommer nahm er ebenfalls an einem Turnier teil und verpasste den Sieg nur knapp. Auf der Finalrunde lag Nadal zeitweise in Führung, am Ende reichte es zu Platz vier.
Nadal kehrt kommende Woche wieder auf die Tennis-Tour zurück und wird beim Masters in Paris (2. bis 8. November) aufschlagen und anschließend wohl auch beim ATP-Finale in London (15. bis 22. November) antreten, das er noch nie gewonnen hat. Dort könnte er jeweils auch auf Alexander Zverev treffen, der zuletzt die beiden Turniere in Köln gewann.
ATP Wien
Thiem-Kumpel vergibt drei Matchbälle - Youngster schockt Shapovalov
26/10/2020 AM 21:02
Das könnte dich auch interessieren: Zverev in Titellaune: Das Beste kommt erst noch

Hier zeigt Nadal die Roland-Garros-Trophäe vor dem Eiffelturm

Tennis
Görges erklärt ihren Abschied: "Habe mich richtig unwohl gefühlt"
26/10/2020 AM 10:39
Tennis
Weltrangliste: Zverev nimmt Top Fünf ins Visier
26/10/2020 AM 09:51