"Es sind seltsame Umstände, es ist eine seltsame Situation. Aber ein Sieg ist ein Sieg", so die 27-Jährige. Williams, die im Achtelfinale ihre zwei Jahre ältere Schwester Venus bezwungen hatte, bestritt ihr erstes Turnier nach rund sechsmonatiger Corona-Zwangspause.
Williams hatte zuletzt bei den French Open 2012 gegen einer Spielerin außerhalb der Top 100 verloren, als sie in der ersten Runde der Französin Virginie Razzano unterlag.
Das könnte Dich auch interessieren: Spielt sie oder spielt sie nicht? Weiter Fragezeichen hinter Kerber
US Open
Nächster prominenter Rückzug: Titelverteidigerin Andreescu sagt US Open ab
13/08/2020 AM 19:48
(SID)

Final-Highlights: Zverev bleibt cool im Sudden Death

US Open
Zverev bestätigt US-Open-Start
13/08/2020 AM 17:13
Tennis
Fokus auf Tennis: Bouchard macht Schluss mit Bikini-Bildern
13/08/2020 AM 15:09