"Da war absolut gar nichts drin heute, seine Leistung war überragend", sagte Struff: "Novak hatte auf alles eine Antwort. Ich kann mir nicht so viel vorwerfen, er war einfach besser."

Djokovic untermauerte mit dem klaren Erfolg sein Rolle als Topfavorit in Flushing Meadows, nach gerade einmal einer Stunde und 43 Minuten beendete er das Match gegen die deutsche Nummer zwei zu seinen Gunsten.

US Open
Achtelfinale! Kerber mit starker Leistung gegen Li
04/09/2020 AM 20:07

Djokovic baut Bilanz auf 26:0 aus

"Es war eine sehr gute Leistung von meiner Seite. Es ist mir gelungen, seinen Aufschlag zu lesen und habe dann im ersten Satz das nötige Break geschafft", so der Serbe, der auch im 26. Match in diesem Jahr ungeschlagen blieb. "In den vergangenen Wochen habe ich gut gespielt und trainiert. Ich fühle mich sehr gut, habe Vertrauen in mein Spiel. Das nehme ich in jede Partie mit, die ich spiele."

Spektakel bei Favoriten-Sturz: Das bislang beste Match der US Open

Im Achtelfinale bekommt es der Serbe nun mit Pablo Carreño Busta zu tun. Der Spanier gewann seine Drittrunden-Partie gegen Ricardas Berankis aus Litauen ebenfalls souverän 6:4, 6:3, 6:2.

(mit SID)

Das könnte Dich auch interessieren: Kopf aus und genießen: Kerber mausert sich zur Mitfavoritin

"Kompromisslos": Die Highlights zum Djokovic-Sieg gegen Struff

US Open
Kopf aus und genießen: Kerber mausert sich zur Mitfavoritin
04/09/2020 AM 20:06
US Open
Osaka hat Mühe mit Kostyuk - aber beißt sich durch
04/09/2020 AM 18:48