Die wichtigsten Matches des Tages:

US Open
Die US Open 2020 jetzt live im TV, im Livestream und Liveticker
14/09/2020 AM 02:00
  • Medvedev (RUS) - Wolf (USA) - 6:3, 6:3, 6:2
  • Williams (USA) - Stephens (USA) - 2:6, 6:2, 6:2
  • ca. 00:00 Uhr: Kenin (USA) - Jabeur (TUN)
  • ca. 03:00 Uhr: Thiem (AUT) - Cilic (CRO)

00:17 - Auf Wiedersehen

Sebastian Würz verabschiedet sich damit für heute. Wie gewohnt könnt Ihr alle matches der New Yorker Night Session bei Eurosport 1 und im Eurosport Player sehen. Und hier geht es morgen wieder um 17:00 Uhr mit dem Liveticker weiter, dann macht Angelique Kerber gegen Jennifer Brady den Auftakt! Auf Wiedersehen!

00:13 Uhr - Tiafoe - Fucsovics - 6:2, 6:3, 4:1

Der Slice von Fucscovics landet im Netz. Und das ist gleichbedeutend mit Matchball für Tiafoe. Anschließend kommt Tiafoe etwas übereilt ans Netz nach vorne. Aber der Lob von Fucscovics fliegt ins Aus. Verdienter Dreisatzsieg für Tiafoe mit 6:2, 6:3, 6.2.

00:00 Uhr - Auger-Aliassime - Moutet - 6:1, 6:0, 6:4

Mit einem Aufschlag-Winner durch die Mitte des Feldes holt sich Auger-Aliassime drei Matchbälle. Den ersten vergibt er noch mit einem Doppelfehler. Abe rbeim zweiten kommt der Kanadier an die T-Linie nach vorne, attackiert mit einer gut platzierten Vorhand und zwingt Moutet zum Fehler. Ganz klarer Dreisatzsieg für den Favoriten!

23:53 Uhr - Tiafoe - Fucsovics - 6:2, 6:3, 4:1

Trotz eines Weltklasse-Punktgewinns von Fucsovics um den Netzpfosten herum läuft das Match weiter ganz klar in die Richtung von Tiafoe. Der US-Amerikaner liegt im dritten Satz bereits mit einem Doppelbreak in Führung und ist kurz vor dem Einzug ins Achtelfinale.

Williams: "Ich dachte nur, bitte nicht in zwei Sätzen verlieren"

23:47 Uhr - Auger-Aliassime - Moutet - 6:1, 6:0, 4:2

Licht und Schatten im Spiel von Moutet: Als ein Schlag von Auger-Aliassime durch die Netzkante die Richtung verändert, reagiert er blitzschnell und packt einen sehenswerten und starken Tweener aus. Der nützt ihm allerdings nichts, denn als der Franzose kurz darauf am Netz nur noch mit dem Volley den Punkt zumachen muss, macht er den Fehler. 4:2 für Auger-Aliassime.

23:40 Uhr - Tiafoe - Fucsovics - 6:2, 6:3

Das ist eine ganz saubere Vorstellung von Tiafoe bisher. Der US-Amerikaner hat eine glänzende Länge in seinen Grundschlägen und zwingt seinen Gegner immer wieder in die Defensive. Bei Satzball verwandelt der US-Amerikaner mühelos am Netz zum 6:3 im zweiten Durchgang. Insgesamt hatte er in den ersten beiden Sätzen zusammen erst neun unerzwungene Fehler.

23:36 Uhr - Auger-Aliassime - Moutet - 6:1, 6:0, 3:2

Auger-Aliassime hat die Chance zum Rebreak, schlägt dann aber einen Stoppversuch ins Netz. Moutet verzieht dann aber einen Passierball, und Auger-Aliassime hat die nächste Chance, seinem Gegner das Service abzunehmen. Und die kann er am Netz nutzen. 3:2 für den Kanadier. Moutet muss sich wegen einer Blase am Zeh behandeln lassen.

23:26 Uhr - Auger-Aliassime - Moutet - 6:1, 6:0, 2:2

Nachdem Auger-Aliassime auch im dritten Satz schon ein Break Vorsprung hatte, schleichen sich nun ein paar kleine Unsicherheiten ins Spiel des Kanadiers ein. Aber das ist in einem Best-of-Five-Match ja auch völlig verständlich. Bei Breakball Moutet verzieht sein Gegner den Rückhand-Crossball. 2:2 im dritten Satz.

23:19 Uhr - Tiafoe - Fucsovics - 6:2, 4:1

Frances Tiafoe hat in Flushing Meadows Achtelfinalkurs eingeschlagen. Der US-Amerikaner hat den ersten Satz gegen Martin Fucsovics aus Ungarn gewonnen und auch im zweiten Durchgang ein Break Vorsprung.

Mit viel Willenskraft: Die besten Ballwechsel zu Serenas Comeback-Sieg

23:10 Uhr - Vekic - Pironkova - 4:6, 1:6

Zwei Matchbälle für Pironkova. Und die Bulgarin verwandelt den ersten mit einem sehr schönen Rückhand-Longline. Die Comeback-Story der Bezwingerin von Muguruza geht noch mindestens eine Runde weiter.

23:02 Uhr - Auger-Aliassime - Moutet - 6:1, 6:0

Auger-Aliassime verschlägt beim Satzball einen Smash weit ins Aus. Aber kurz darauf hat der Kanadier die nächste Chance. Und die nutzt er mit einem schönen Vorhand-Crossball aus dem Halbfeld. 2:0-Satzführung für den Favoriten.

22:54 Uhr - Auger-Aliassime - Moutet - 6:1, 5:0

Moutet hat kein Rezept gegen das Spiel von Auger-Aliassime gefunden. Egal was der Franzose versucht, der Kanadier findet die bessere Antwort. Mit einem Volley beim Breakball nimmt der Bezwinger von Andy Murray seinem Gegner zum dritten Mal im zweiten Satz den Aufschlag ab und führt mit 5:0.

22:47 Uhr - Vekic - Pironkova - 4:6

Die Bezwingerin von Garbiñe Muguruza ist weiter in der Erfolgsspur. In ihrem erst dritten Match nach der Babypause hat Tsvetana Pironkova den ersten Satz gegen Donna Vekic mit 6:4 für sich entschieden.

"Kompromisslos": Die Highlights zum Djokovic-Sieg gegen Struff

22:44 Uhr - Auger-Aliassime - Moutet - 6:1, 2:0

Auf Platz drei läuft bereits das Match zwischen Felix Auger-Aliassime und Corentin Moutet. Und es sieht richtig gut aus für Auger-Aliassime. Der kanadische Youngster hat den ersten Satz gewonnen und auch im zweiten Durchgang ein Break Vorsprung.

22:39 Uhr - Krawietz/Mies - Bopanna/Shapovalov - 6:4, 4:6, 3:5

Aus für Kevin Krawietz und Andreas Mies. Rohan Bopanna verwandelt den ersten Matchball mit dem Volley am Netz. Schade aus deutscher Sicht, die beiden Doppel waren heute auf Augenhöhe. Aber in den entscheidenden Phasen im dritten Satz waren es Bopanna und Shapovalov, die die Punkte gemacht haben.

22:36 Uhr - Krawietz/Mies - Bopanna/Shapovalov - 6:4, 4:6, 3:5

Nach einem Doppelfehler von Mies haben die beiden Deutschen zwei Breakbälle gegen sich. Und dann packt Shapovalov den Winner mit dem Rückhand-Longline aus. 5:3 für Bopanna und Shapovalov. Krawietz/Mies brauchen jetzt das Rebreak, um im Match zu bleiben.

22:24 Uhr - Krawietz/Mies - Bopanna/Shapovalov - 6:4, 4:6, 2:3

Es hat noch keine Breaks gegeben. Krawietz/Mies haben ihre Gegner gerade über Einstand gezwungen, hatten dann bei einem Duell am Netz aber etwas Pech mit der Netzkante. Es steht 3:2 für Bopanna und Shapovalov im dritten Satz.

22:14 Uhr - Williams - Stephens - 2:6, 6:2, 6:2

Der Rückhand-Longline von Stephens landet im Netz. Und das ist gleichbedeutend mit zwei Matchbällen für Williams. Dann verteilt die 23-malige-Grand-Slam-Siegerin die Angriffsschläge ganz stark und zwingt Stephens zum Fehler. 6:2 für Williams im entscheidenden Satz. Und die 39-Jährige hat sich glänzend in diese Partie gekämpft und ab Mitte des zweiten Satzes auf sehr hohem Niveau gespielt.

Zverev der Retter der US Open? "Turnier hätte abgebrochen werden können"

22:08 Uhr - Krawietz/Mies - Bopanna/Shapovalov - 6:4, 4:6

Für Kevin Krawietz und Andreas Mies geht es in den dritten Satz. Die Sieger der French Open 2019 müssen den zweiten Durchgang gegen Rohan Bopanna und Denis Shapovalov mit 4:6 abgeben.

22:06 Uhr - Bautista Agut - Pospisil - 5:7, 6:2, 6:4, 3:6, 2:6

Vasek Pospisil gelingt der nächste Coup. Nur zwei Tage nach Milos Raonic wirft der Kanadier auch Roberto Bautista Agut aus dem Turnier. Mit einem herausragenden Passierball verwandelt der Außenseiter den Matchball zum 6:2 im fünften Durchgang.

21:57 Uhr - Williams - Stephens - 2:6, 6:2, 3:1

Der Vorhand-Crossball von Stephens fliegt ins Aus, und Williams holt sich die nächste Breakchance. Bereits zuvor konnte sie drei in diesem AUfschlagspiel nicht verwandeln. Aber jetzt macht sie mit der Vorhand Druck, zwingt ihre Gegnerin zum Fehler und verwandelt zum 3:1.

21:50 Uhr - De Minaur - Khachanov - 6:4, 0:6, 4:6, 6:3, 6:1

Für Karen Khachanov ist das Turnier beendet! Mit einem Doppelfehler beschert er de Minaur den ersten Matchball. Und den nutzt der australische Youngster mit einem Smash, nachdem der Netzangriff Khachanovs nicht konsequent genug war. 6:1 im fünften Satz für de Minaur.

Highlights | Maria Sakkari - Amanda Anisimova

21:42 Uhr - Berrettini - Ruud - 6:4, 6:4, 6:2

Während auf vielen Plätzen die Matches gerade auf Messers Schneide sind, ist der Arbeitstag für Matteo Berrettini schon beendet. Der Italiener setzt sich klar in drei Sätzen gegen Casper Ruud aus Norwegen durch. Beim Matchball zwingt Berrettini seinen Gegner mit einem glänzend platzierten Crossball zum Fehler.

21:40 Uhr - Williams - Stephens - 2:6, 6:2

Zwei Satzbälle für Williams nach einem Rückhandfehler von Stephens. Und dann versucht Stephens, Tempo aus den Ballwechseln zu nehmen. Aber Williams lässt sich dadurch nicht aus dem Rhythmus zu bringen und verwandelt mit der Vorhand zum Satzausgleich.

21:34 Uhr - Williams - Stephens - 2:6, 4:2

Break für Williams! Die US-Amerikanerin ist sicherer geworden und wird dafür belohnt. Stephens macht nun die Fehler. Ihre Landsfrau lässt einen Jubelschrei heraus. 4:2 für Williams im zweiten Satz.

21:30 Uhr - Bautista Agut - Pospisil - 5:7, 6:2, 6:4, 3:6

Nicht nur auf Platz drei sondern auch auf dem Louis Armstrong geht es über die volle Distanz. Vasek Pospisil gewinnt Satz vier gegen Roberto Bautista Agut mit 6:3 und holt sich damit den Satzausgleich.

21:24 Uhr - Krawietz/Mies - Bopanna/Shapovalov - 6:4

Aus deutscher Sicht gibt es gute Nachrichten von Platz elf. Kevin Krawietz und Andreas Mies gewinnen trotz frühren Breaks Rückstand den ersten Satz gegen Rohan Bopanna aus Indien und den Kanadier Denis Shapovalov mit 6:3. Krawietz verwandelt den ersten Satzball mit einem Aufschlag-Winner.

Zverev der Retter der US Open? "Turnier hätte abgebrochen werden können"

21:18 Uhr - De Minaur - Khachanov - 6:4, 0:6, 4:6, 6:3

De Minaur konnte Khachanov das Service abnehmen und schlägt zum Satzgewinn auf. Nach einem Rückhand-Duell von der Grundlinie macht Khachanov den Fehler, und de Minaur hat drei Satzbälle. Beim zweiten segelt der Return des Russen ins Aus. 6:3 für den Australier, und damit erleben wir einen fünften Satz!

21:13 Uhr - Doppel aus dem Turnier genommen

Einen Tag nach dem Chaos um das Match zwischen Alexander Zverev und dessen französischem Gegner Adrian Mannarino ist das an Nummer eins gesetzte Damendoppel Timea Babos/Kristina Mladenovic von den Organisatoren aus dem Turnier genommen worden. Der US-Tennisverband USTA begründete seine Entscheidung mit den Vorgaben des Nassau County, in dem das Spielerhotel liegt. Mladenovic gehört zu einer Gruppe von bis zu elf Spielerinnen und Spielern, die Kontakt zu dem mit dem Coronavirus infizierten Franzosen Benoit Paire hatte.

21:08 Uhr - Williams - Stephens - 2:6

Drei Satzbälle für Stephens. Und dann verschlägt Williams den Return zum hochverdienten Satzgewinn für ihre Landsfrau. Stephens spielt taktisch sehr clever, verteilt die Bälle schön und hat eine gute Länge in den Schlägen. Aber der deutliche erste Satz ist auch das Resultat einer sehr fehlerhaften Leistung von Williams.

Highlights | Salvatore Caruso - Andrey Rublev

21:04 Uhr - Williams - Stephens - 2:5

Das Match geht bisher völlig an Williams vorbei. Erneut muss die US-Amerikanerin ihren Aufschlag abgeben. Der Rückhand-Crossball der 23maligen Grand-Slam-Siegerin landet im Aus, und Stephens führt mit 5:2.

20:59 Uhr - Williams - Stephens - 2:4

Stephens wehrt zwei Breakbälle von Williams mit schönen Vorhandwinnern ab. Die zumindest nach der Weltrangliste Außenseiterin verteilt die Bälle schön im Spiel, jagt ihre Landsfrau quer über den Platz und macht die Punkte. Nach einem Returnfehler von Williams steht es 4:2 für Stephens.

20:53 Uhr - Williams - Stephens - 2:3

Es läuft noch nicht viel zusammen bei Williams, der vor allem mit der Rückhand einige schnelle Fehler unterlaufen. Auch in ihrem dritten Aufschlagspiel muss die ehemalige Weltranglisten-Erste über Einstand gehen. Einen Breakball wehrt Williams aber mit einem Ass ab. Sie holt den Spielgewinn zum 2:3 und Stephens muss sich hier fast schon ein bisschen ärgern, dass sie nur ein Break Vorsprung hat.

20:47 Uhr - Bautista Agut - Pospisil - 5:7, 6:2, 6:4

Und auch Roberto Bautista Agut ist auf dem besten Weg, das Match zu drehen. Der Spanier holt sich den dritten Satz gegen Vasek Pospisil. Bei Satzball Bautista Agut landet der Return seines kanadischen Gegners im Seitenaus.

20:43 Uhr - De Minaur - Khachanov - 6:4, 0:6, 4:6

Zwei Satzbälle für Khachanov. Und dann muss de Minaur eigentlich nur noch am Netz verhandeln, verzieht aber den Rückhand-Volley. 6:4 für den auch im dritten Satz insgesamt klar besseren Khachanov. De Minaur braucht im vierten Durchgang dringend eine Leistungssteigerung.

Spektakel bei Favoriten-Sturz: Das bislang beste Match der US Open

20:39 Uhr - Williams - Stephens - 1:2

Erneut steht es 40:40 bei Aufschlag Williams. Und dann patzt der Superstar mit der Rückhand, und Stephens hat ihren ersten Breakball. Anschließend steht Williams beim Angriffsschlag mit der Vorhand schlecht zum Ball und verzieht diese. 2:1 für Stephens.

20:29 Uhr - Williams - Stephens - 1:0

Los geht es auf dem Arthur Ashe. Sloane Stephens und Serena Williams haben begonnen. Besonders aus Sicht der US-Amerikaner ist es das Spiel des Tages mit zwei ehemaligen Turniersiegerinnen. Williams serviert zum Auftakt und muss über Einstand gehen. Sie bringt ihr Spiel aber durch und führt mit 1:0.

20:20 Uhr - De Minaur - Khachanov - 6:4, 0:6, 1:3

Khachanov hat gleich zu Beginn des dritten Satzes de Minaur den Aufschlag abgenommen. Nun zwingt der Australier seinen Gegner allerdings über Einstand. Aber Khachanov punktet nach hart umkämpftem Ballwechsel mit dem Passierball. De Minaur lässt seinen Ärger heraus und zertrümmert den Schläger! Das gibt die Verwarnung für den Youngster, während Khachanov mit einem Aufschlag-Winner den Spielball verwandelt.

20:06 Uhr - Bautista Agut - Pospisil - 5:7, 6:2

Zeitgleich mit dem Mash zwischen Medvedev und Wolf ist auf dem Louis Armstrong der zweite Satz zu Ende gegangen. Bautista Agut gleicht mit einem deutlichen 6:2 zum 1:1 nach Sätzen gegen Pospisil aus.

20:04 Uhr - Medvedev - Wolf - 6:3, 6:3, 6:2

Drei Matchbälle für Medvedev. Und mit Serve-and-Volley-Spiel nutzt er gleich den ersten. 1:48 Stunden hat der Auftritt des Vorjahresfinalisten auf dem Arthur Ashe gedauert. Und es war eine Demonstration der Stärke des Russen, der in dieser Form noch einige Runden überstehen kann.

Highlights | Salvatore Caruso - Andrey Rublev

19:59 Uhr - De Minaur - Khachanov - 6:4, 0:6

Satzball Khachanov. Und dann verzieht de Minaur die Rückhand zum 6:0 für Khachanov in einem zweiten Durchgang, der vor allem in der Anfangsphase völlig an seinem Gegner vorüberging. Aber trotz des Fehlers beim Satzball ist de Minaur zum Schluss des Durchgangs wieder besser in die Ballwechsel gekommen. Wir können also auf einen ausgeglicheneren dritten Satz hoffen.

19:49 Uhr - De Minaur - Khachanov - 6:4, 0:4

Auf Platz drei hat sich das Blatt komplett gewandelt. Bei de Minaur läuft nach dem gewonnenen ersten Satz nicht mehr viel zusammen. Khachanov ist auf 4:0 davongezogen.

19:42 Uhr - Medvedev - Wolf - 6:3, 6:3, 1:1

Aber Wolf gibt sich noch nicht geschlagen und holt das Rebreak! Medvedev hat ihn mit ein paar schnellen Fehlern etwas unterstützt, aber das dürfte dem US-Amerikaner egal sein. Mit einem schönen Stopp verwandelt er den Spielball zum 1:1.

19:39 Uhr - Medvedev - Wolf - 6:3, 6:3, 1:0

Und das kann jetzt die aus Sicht von Medvedev erhoffte schnelle Angelegenheit werden. Nach 40:0-Führung muss Wolf auch das erste Spiel im dritten Satz abgeben. 1:0 für Medvedev. Nach Ende dieser Partie steht übrigens das mit Spannung erwartete US-Duell zwischen Serena Williams und Sloane Stephens an.

19:33 Uhr - Medvedev - Wolf - 6:3, 6:3

Aus dem Halbfeld erspielt sich Medvedev mit einem unerreichbaren Vorhand-Winner die Chance zur 2:0-Satzführung. Und mit einem Ass macht der Russe einen Haken hinter den Durchgang. 6:3 für Medvedev im zweiten Satz gegen Wolf.

"Weiß nicht, ob der so gewollt war": Medvedev zaubert in höchster Not

19:30 Uhr - De Minaur - Khachanov - 6:4

Aber jetzt ist es doch passiert. Zwei weitere Satzbälle für de Minaur, diesmal bei Aufschlag Khachanov. Und dann folgt der Vorhandfehler von Khachanov. Der Ball fliegt weit ins Aus. 6:4 für den insgesamt besser agierenden Alex de Minaur im ersten Durchgang.

19:24 Uhr - De Minaur - Khachanov - 5:4

Und auch auf Platz fünf befindet man sich mitten in der entscheidenden Phase des ersten Durchgangs. Alex de Minaur hat nach einem Vorhand-Winner aus dem Halbfeld Satzball gegen Karen Khachanov, kann diesen aber nicht nutzen. Nach einem Vorhandfehler des Australiers hat der Russe Breakball. Und dann misslingt de Minaur der Crossball. Khachanov kommt auf 4:5 heran.

19:18 Uhr - Bautista Agut - Pospisil - 5:7

Aber nun hat Pospisil drei weitere Chancen zum Satzgewinn. Und dann macht er Druck und drängt Bautista Agut weit hinter die Grundlinie. Die Bälle des Spaniers werden immer kürzer, und der Spanier verwandelt mit dem Vorhand-Winner von der T-Linie. 7:5 für Pospisil im ersten Satz.

19:06 Uhr - Bautista Agut - Pospisil - 5:5

Pospisil hat soeben zwei Satzbälle mit schnellen Fehlern vergeben. Bautista Agut holt sich doch noch den Spielgewinn zum 5:5 und hält den Satz damit offen. Aber Pospisil hat hier in den entscheidenden Ballwechseln auch einige Möglichkeiten nicht genutzt.

18:56 Uhr - Bautista Agut - Pospisil - 4:4

Auf Platz Nummer drei läuft das Match zwischen Roberto Bautista Agut und Vasek Pospisil. Das Match befindet sich Mitte des ersten Satzes. Pospisil, dem ja schon gegen Milos Raonic eine Überraschung gelang, ist bisher mit dem favorisierten Spanier auf Augenhöge.

Zverev der Retter der US Open? "Turnier hätte abgebrochen werden können"

18:47 Uhr - Medvedev - Wolf - 6:3

Erster Satzball für Medvedev. Und den verwandelt der Russe ganz souverän mit dem Volley. 6:3 für den Favoriten im ersten Satz gegen einen aggressiv aber ungestüm auftretenden US-Amerikaner.

18:44 Uhr - Medvedev - Wolf - 5:3

Wolf agiert mutig, macht aber auch noch viele schnelle Fehler. Man merkt dem US-Amerikaner die Nervosität etwas an. Der Außenseiter hat Medvedev quasi ein Break geschenkt und läuft einem 3:5 Rückstand hinterher. Auch Medvedev musste schon über Einstand gehen, hat sich aber unter anderem mit einem tollen Lob aus der Defensive gerettet.

18:31 Uhr - Rublev - Caruso - 6:0, 6:4, 6:0

Und das war es schon! Mit dem Stopp am Netz macht Rublev den Sack gegen einen sehr fehlerhaften Caruso zu. 6:0, 6:4 und 6:0! Im Schongang löst Rublev das Ticket für das Achtelfinale in Flushing Meadows.

18:25 Uhr - Rublev - Caruso - 6:0, 6:4, 3:0

Rublev hat endgültig Kurs auf das Achtelfinale gewonnen. Der Russe hat auch im dritten Satz bereits ein Break Vorsprung. Gerade einmal 1:16 Stunden sind bisher absolviert. Wenn Caruso den Hebel hier nicht schnell umlegt, könnte das Match die Dauer eines mittellangen Zweisatzspiels haben.

Zverev exklusiv: Das Match stand vor der Absage

18:19 Uhr - Medvedev - Wolf - 1:1

Die Partie auf dem Arthur Ashe läuft. Beide haben ihre ersten Aufschlagspiele gewonnen. Wolf hatte dabei deutlich mehr Mühe und musste über Einstand gehen. Aber der US-Amerikaner hat sich mit variantenreichen ersten Aufschlägen gut aus der kritischen Situation gerettet.

18:11 Uhr - Sakkari - Anisimova - 6:3, 6:1

Nur 55 Minuten hat das erste Match des Tages auf dem Louis Armstrong gedauert. Maria Sakkari schickt Amanda Anisimova klar mit 6:3 und 6:1 nach Hause.

18:07 Uhr - Rublev - Caruso - 6:0, 6:4

Nach einem Fehler von Caruso beim Rückhand-Crossball hat Rublev zwei weitere Breakbälle, die gleichzeitig Satzbälle sind. Und dann passt bei den Angriffsbällen von Rublev die Länge genau. Er zwingt seinen Gegner zum Fehler und holt sich den zweiten Durchgang mit 6:4.

18:02 Uhr - Medvedev - Wolf

Es ist zumindest auf dem Papier eine lösbare Aufgabe für Daniil Medvedev. Der Finalist von 2019 bekommt es in Runde drei mit Jeffrey John "JJ" Wolf aus den USA zu tun. Das Match beginnt in wenigen Minuten.

17:52 Uhr - Rublev - Caruso - 6:0, 4:3

Aber nun holt sich Caruso mit einem Winner aus dem Halbfeld seinerseits zwei Chancen zum Break. Und dann drängt er Rublev in die Ecke des Feldes und verwandelt zum 3:4. Der Italiener ist wieder im Satz. Das kommt quasi aus dem Nichts, kommt aber für Caruso genau zum richtigen Zeitpunkt.

17:43 Uhr - Rublev - Caruso - 6:0, 3:1

Und wieder hat Rublev Breakball. Und dann fliegt der Vorhandschlag von Caruso deutlich ins Aus. 3:1 für Rublev im zweiten Satz. Das kann hier eine sehr schnelle Angelegenheiten werden. Caruso agiert sehr fehlerhaft, aber Rublev zeigt auch eine konzentrierte und starke Leistung.

Coric ehrlich nach Fünfsatz-Coup: "Das war pures Glück"

17:36 Uhr - Sakkari - Anisimova - 6:3

Auch im Match zwischen Maria Sakkari und Amanda Anisimova auf dem Louis Armstrong ist der erste Durchgang zu Ende gegangen. Die Griechin entscheidet den Satz mit 6:3 für sich.

17:31 Uhr - Rublev - Caruso - 6:0

Drei Satzbälle für Rublev. Und dann landet der Return des Russen auf der Italiener, und Caruso hat keine Chance mehr, zu reagieren. 6:0 für den Favoriten nach gerade einmal 20 Minuten. Das war ein kleines Desaster für Caruso.

17:25 Uhr - Rublev - Caruso - 4:0

Erneut hat Rublev Breakball. Und dann kommt der zweite Aufschlag von Caruso zu vorsichtig. Rublev hat keine Schwierigkeiten, mit dem Return zu verwandeln, und zieht auf 4:0 im ersten Satz davon. Das ist bisher eine ganz klare Sache für den Favoriten.

17:17 Uhr - Rublev - Caruso - 2:0

Mit einem Vorhandwinner aus dem Halbfeld erspielt sich Rublev gleich zu Beginn die ersten beiden Breakchancen. Die erste wehrt Caruso nach hart umkämpftem Ballwechsel mit einem schönen Longline ab, die zweite mit einem Aufschlag-Winner. Es geht im Anschluss mehrere Male über Einstand. Dann patzt Caruso beim Slice, und Rublev holt sich doch das frühe Break.

29 Schläge und dann dieser Volley: Shapovalov on fire

17:10 Uhr - Los geht's

Das Spielgeschehen in Flushing Meadows beginnt. Wie immer weise ich Euch an dieser Stelle gerne auf den Eurosport Player hin. Hier habt Ihr die freie Wahl, welches Match Ihr sehen wollt und seid nicht auf das Fernsehen angewiesen. Im Eurosport Player werden Bonuskanäle von allen Plätzen angeboten.

INFO - Die Spiele am Samstag

Erst in der Night Session kommt es zum Aufeinandertreffen zwischen Dominic Thiem und dem ehemaligen Turniersieger Marin Cilic. Die zweite Runde im Doppel zwischen Kevin Krawietz und Andrewas Mies sowie Denis Shapovalov und Rohan Bopanna soll gegen 22:30 Uhr geben.

INFO - Die Spiele am Samstag

Wie auch an den vergangenen Tagen geht es heute um 17:00 Uhr deutscher Zeit los. Dann findet unter anderem die Partie zwischen Andrey Rublev und Salvatore Carusa statt. Und ab 18:00 Uhr geht es dann auf dem Centre Court zur Sache. Dort spielt dann der Vorjahresfinalist Daniil Medvedev gegen Jeffrey John Wolf aus den USA.

INFO - Herzlich willkommen im Liveticker

Eurosport.de berichtet an allen 14 Turniertagen ausführlich hier im Liveticker von den US Open in New York. Darüber hinaus überträgt Eurosport das Grand-Slam-Event von Flushing Meadows live im TV und im Eurosport Player - viel Spaß dabei. Hier im Ticker bleibt Ihr auf dem Laufenden. Sebastian Würz führt Euch heute durch den 6. Turniertag, viel Spaß dabei!

Zverev exklusiv: Das Match stand vor der Absage

US Open
Mit Experten-Duo Becker & Rittner: Die US Open live bei Eurosport
28/08/2020 AM 17:10
ATP Wien
Sensation in Wien: Nummer 42 der Welt deklassiert Djokovic
VOR EINER STUNDE