Getty Images

Serena Williams muss gegen Muguruza aufgeben

Serena Williams muss gegen Muguruza aufgeben
Von Eurosport

11/03/2019 um 00:17Aktualisiert 11/03/2019 um 08:52

Die ehemalige Weltranglistenerste Serena Williams aus den USA hat beim WTA-Turnier in Indian Wells in der dritten Runde aufgegeben. Die 23-malige Grand-Slam-Siegerin konnte ihr Match gegen die Spanierin Garbiñe Muguruza beim Stand von 3:6, 0:1 nicht fortsetzen. Ein genauer Grund für die Aufgabe wurde zunächst nicht mitgeteilt.

Williams hatte im ersten Satz zunächst 3:0 geführt, ehe die Spanierin, selbst einst die Nummer eins der Welt, sechs Spiele in Folge und damit den Durchgang gewann.

Williams versuchte es im zweiten Durchgang zunächst noch einmal, musste aber dann das Match vorzeitig beenden.

Video - Legenden-Vodcast | "Schreckliche Regel!" Becker und McEnroe zeigen Verständnis für Federer

30:56
0
0