Nach der Dressur belegte Ingrid Klimke Platz zwei hinter Team-Kollegin Bettina Hoy, die durch einen Sturz mit ihrem Pferd Seigneur Medicott auf der Geländestrecke ausschied. Ingrid Klimke übernahm mit dem zweitbesten Dressur-Ergebnis die Führung, konnte die Geländestrecke ohne Probleme absolvieren und startete damit beim abschließenden Springen als Favoritin. Auch im Springen blieb sie im Sattel ihres Pferdes Hale Bob ohne Fehler und holte sich damit erstmals den Titel der Eruopameisterin in der Einzelwertung. 
Vielseitigkeitsreiten
Deutschland belegt beim CCIO in Boekelo Platz zwei und holt den Gesamtsieg
10/10/2017 AM 20:19
Vielseitigkeitsreiten
Letzte Etappe der Nationenpreis-Serie Vielseitigkeit in Boekelo mit starkem deutschem Auftakt
07/10/2017 AM 11:36
Vielseitigkeitsreiten
EM Strzegom – Gold für UK, Silber für Deutschland
20/08/2017 AM 18:40