Dass es auch diesmal nichts wurde, lag vor allem an einer ganz schwachen Phase Ende des dritten Viertels. Die Clippers zogen mit einem 21:2-Run klar davon.
Superstar Luka Doncic war mit 46 Punkten Topscorer der Mavericks, machte davon aber allein 29 in der ersten Hälfte. "Wir haben alles gegeben", sagte Doncic. "Natürlich hasse ich es zu verlieren, wir hassen es zu verlieren. Aber ich bin stolz auf mein Team."
Kleber, letzter Deutscher in den Play-offs, spielte nur 9:18 Minuten und blieb ohne Korberfolg. Bei L.A., das nun auf Utah Jazz trifft, war Kawhi Leonard mit 28 Punkten, zehn Rebounds und neun Assists kaum zu stoppen.
EURO 2020
Kimmich will EM-Titel für die Fans: "Haben die Leute nur enttäuscht"
06/06/2021 AM 12:56
Das könnte Dich auch interessieren: Titelverteidiger Alaba Berlin folgt Bayern ins Endspiel
(SID)

So zauberte das DreamTeam - die besten Szenen der US-Stars bei Olympia

NBA
NBA-Legende attackiert Schröder: "Besitzt nicht die Siegermentalität"
05/06/2021 AM 10:45
NBA
Comeback-Win: Clippers erzwingen Spiel sieben gegen Dallas
05/06/2021 AM 09:12