"Die Saisonvorbereitung ist bei uns gut verlaufen", sagte Bernd Eisenbichler, Sportlicher Leiter Biathlon beim DSV: "Wichtig für diese Saison ist es, dass wir konstant leistungsfähig sind. Letztes Jahr waren punktuell gute Ergebnisse dabei, aber eben nicht über den gesamten Weltcup-Winter."
Olympia in Peking im Februar sei das "große Ziel", aber "auch der gesamte Saisonverlauf" sei wichtig.
Die ersten Rennen des Olympia-Winters finden am Samstag mit den Einzel-Wettbewerben der Frauen (11:45 Uhr) sowie Männer (15:00 Uhr live im Free-TV bei Eurosport 1 und bei Eurosport auf Joyn!) statt.
Biathlon
Privatflug nach Östersund: Wierer erntet massiven Shitstorm
15/11/2021 AM 11:53
Am Sonntag stehen zwei Sprints auf dem Programm (ebenfalls live im Free-TV bei Eurosport 1 und bei Eurosport auf Joyn!).

Östersund: Hammerschmidt und Hildebrand fehlen beim Weltcup-Auftakt

Bei den deutschen Frauen waren die Gesamtweltcup-Dritte Franziska Preuß, Denise Herrmann, Vanessa Hinz und Janina Hettich für den Auftakt bereits vorqualifiziert, Vanessa Voigt hat als IBU-Cup-Gesamtsiegerin ein persönliches Startrecht für das erste Weltcup-Wochenende. Die Routiniers Maren Hammerschmidt, Franziska Hildebrand und Karolin Horchler hatten das Nachsehen.
Bei den Männern erhält Johannes Kühn am zweiten Wochenende in Östersund eine Chance, einer aus dem Duo Justus Strelow und Philipp Horn wird dann beim IBU Cup in Sjusjön (Norwegen) starten.
Das könnte Dich auch interessieren: "Ernste Situation": Schwedin Hedström musste auf Intensivstation
(SID)

Trotz Schrecksekunde im Anlauf: Geiger liefert erneut ab

Biathlon
Doll und Preuß starten gemeinsam auf Schalke
03/11/2021 AM 11:44
Olympia - Biathlon
"Defizite" im DSV-Team? Das sagt Kirchner zur Peiffer-Warnung
15/10/2021 AM 16:37