In der zweiten Runde am Dienstag war dem Ehemann der Rio-Zweiten Lisa Unruh ein Sensationserfolg gegen den südkoreanischen Doppel-Olympiasieger Kim Je Deok gelungen, ehe er sich am Samstagmorgen durch ein 6:2 im Achtelfinale gegen den Kanadier Crispin Duenas für die Runde der besten Acht qualifizierte.
Damit treten die deutschen Bogenschützen wie schon in Rio mit einer Medaille die Heimreise an. Lisa Unruh (Berlin) hatte gemeinsam mit Michelle Kroppen (Jena) und Charline Schwarz (Feucht) im Teamwettbewerb Bronze geholt.
Die favorisierten südkoreanischen Männer waren im Einzel allesamt überraschend früh gescheitert, sodass die Bogensportnation Nummer eins den Sweep von fünfmal Gold in fünf Wettkämpfen wegen der letzten Entscheidung verpasste.
Olympia - Bogenschießen
Fehlende Präzision: Bogenschützin Unruh verpasst Medaillenränge
28/07/2021 AM 07:48

USA entzaubert - Briten schwimmen zum Mixed-Weltrekord

Das könnte dich ebenfalls interessieren: Olympia am Samstag bei Eurosport - Alle Entscheidungen im Überblick
(SID)
Olympia - Bogenschießen
Voll in die 10! Bogenschützinnen sichern sich Bronzemedaille
25/07/2021 AM 08:47
Olympia - Bogenschießen
Nervenstark: Unruh macht Olympia-Viertelfinale klar
31/07/2021 AM 02:27