Boxen

Olympia 2021 - Boxen: Mourad Aliev wütet nach Disqualifikation und schlägt auch auf TV-Kamera ein

Im olympischen Viertelfinal-Kampf im Schwergewicht zwischen Mourad Aliev (Frankreich) und Frazer Clarke (Großbritannien) wird Aliev aufgrund von Kopfschläge disqualifiziert. Der Franzose ist mit dieser Kampfrichter-Entscheidung überhaupt nicht einverstanden. Er protestiert lautstark und gestenreich. Als das Kampfergebnis verkündet wird, schlägt er auf eine TV-Kamera.

00:03:09, 01/08/2021 Am 07:17