Bouwmeester konnte Arme und Beine bewegen, wurde aber für weitere Untersuchungen ins Krankenhaus gebracht. Das teilten die Blues in einer Presseerklärung mit. Die NHL erklärte in einer Stellungnahme, "in der nahen Zukunft" entscheiden zu wollen, wann die in der 13. Minute abgebrochene Partie zu Ende gespielt werde.

Das könnte Dich auch interessieren: NHL-Stars bei Olympia 2022? Parteien nähern sich an

Eishockey
Tod mit 30: Tiefe Trauer um Olympia-Teilnehmerin Kratzer
21/01/2020 AM 12:33

(SID)

Final-Highlights vom Eishockey-Klassiker USA-Russland

Eishockey
Kuriose Seitenwahl beim Allstar-Game: Wir brauchen keine Münze...
21/01/2020 AM 09:55
NHL
Draisaitl auf den Spuren von Lemieux und Gretzky
02/12/2019 AM 09:53