Eurosport

EUROSPORT DATENSCHUTZRICHTLINIE UND VERARBEITUNG IHRER DATEN

EUROSPORT DATENSCHUTZRICHTLINIE UND VERARBEITUNG IHRER DATEN

28/12/2017 um 20:04

Ziel dieser Datenschutzrichtlinie ist es, Sie über unsere Rechte und Pflichten in Bezug auf das Sammeln und die Verwendung Ihrer Daten zu informieren, um Ihnen die bestmögliche Nutzung beim Zugriff auf unsere Services bzw. bei der Nutzung unserer Services zu ermöglichen.

Diese Informationen ergänzen unsere Allgemeinen Nutzungsbedingungen (ANB), und die Begriffe, die mit einem Großbuchstaben beginnen, besitzen die Bedeutung, die ihnen in den ANB zugewiesen wurde.

GESETZLICHER RAHMEN

Wir halten uns an die europäischen und französischen Normen über den Datenschutz bei der Verarbeitung persönlicher Daten natürlicher Personen und in Bezug auf den freien Datenverkehr.

Die Referenztexte lauten wie folgt:

  • das französische Datenschutzgesetz („Informatique et Libertés“) Nr. 78-17 vom 6. Januar 1978 in seiner letzten Fassung, welche die europäische Richtlinie 95/46/EG vom 24. Oktober 1995 über den Schutz persönlicher Daten und das Privatleben umsetzt;
  • das französische Gesetz „über das Vertrauen in die digitale Wirtschaft“ (LCEN) Nr. 2004-575 vom 21. Juni 2004 (Artikel L. 33-4-1 des franz. Telekommunikationsgesetzes und Artikel L. 121-20-5 des franz. Verbraucherschutzgesetzes), welches die europäische Richtlinie 2000/31/EG vom 8. Juni 2000 über den elektronischen Handel und die Richtlinie 2002/58/EG vom 12. Juli 2002 über den Schutz persönlicher Daten und das Privatleben integriert, das durch die Richtlinie 2009/136/EG vom 9. November 2009 geändert wurde, und
  • das französische Gesetz „über eine digitale Republik“ Nr. 2016-1321 vom 7. Oktober 2016.

Für die gesamte Verarbeitung persönlicher Daten, die von Eurosport und/oder seinen Tochtergesellschaften durchgeführt wird, wurde bei der französischen Behörde für den Schutz personenbezogener Daten (Commission Nationale de l'Informatique et des Libertés – CNIL – www.cnil.fr) eine entsprechende Erklärung abgegeben.

Diese Politik gilt nicht für Services, die von Dritten bereitgestellt werden, ganz gleich, ob es sich darum um Privatgesellschaften, Partner oder Nicht-Partner von Eurosport, von Verwaltungsbehörden oder Justizbehörden handelt.

Wenn Sie auf die Services zugreifen oder sie verwenden, kann Eurosport Ihre Daten sammeln und verwenden; persönliche Daten, die Sie angeben (I) und Navigationsdaten, die mit Hilfe von Cookies(II) gesammelt werden.

I. IHRE PERSÖNLICHEN DATEN

Persönliche Daten sind Informationen, mit denen Sie als natürliche Person identifiziert oder wiedererkannt werden können, direkt oder indirekt. Es kann sich dabei um den Namen, Vornamen, das Geburtsdatum, Geschlecht, die Postanschrift, E-Mail-Adresse, IP-Adresse eines Computers, um eine Telefonnummer, eine Zahlungskartennummer, ein Foto, um Videos, um einen Kommentar, der ihre persönlichen Daten enthält, um Benutzernamen und um ein persönliches Passwort handeln.

Wenn Sie auf unsere Services zugreifen, müssen Sie möglicherweise Ihre persönlichen Daten angeben, zum Beispiel, wenn Sie:

- ein Konto erstellen, um der Eurosport Gemeinschaft beizutreten;

- einen Newsletter abonnieren;

- einen unserer Services abonnieren;

- an einem Gewinnspiel teilnehmen, das wir organisieren;

- auf eine Umfrage antworten;

- einen Link oder einen Inhalt unserer Services an einen Ihrer Kontakte weiterleiten usw.

Die Angabe dieser Daten kann obligatorisch sein, um bestimmte unserer Services zu verwenden. Mit ihnen soll sichergestellt werden, dass:

- wir Ihr Konto erstellen und verwalten;

- Sie Leistungen nutzen können, die von unseren Services bereitgestellt werden;

- Sie kontaktieren, um Sie über Ihre eventuellen Gewinne im Rahmen der Gewinnspiele zu informieren;

- wir auf Ihre Anfragen antworten;

- wir Sie über die Services informieren, die wir anbieten;

- wir Statistiken über den Besuch verschiedener Teile unserer Services erstellen können;

- wir die geltenden Gesetze in dem Fall einhalten, in dem Sie in den im Nachhinein moderierten Bereichen persönliche Beiträge leisten (Foren, Rezensionen, Laden digitaler Daten…);

- wir missbräuchliche Verwendungen unserer Services identifizieren.

Wer kann Ihre persönlichen Daten verwenden?

Eurosport

Ihre persönlichen Daten werden gesammelt, wenn Sie unsere Services abonnieren. Diese persönlichen Informationen sind für Eurosport bestimmt und können unter bestimmten Umständen Dritten zugänglich gemacht werden.

Unsere Website kann von Zeit zu Zeit Links von anderen Websites und solche Links enthalten, die zu anderen Websites unserer Partnernetze, Werbenetzen und angeschlossenen Gesellschaften führen. Wenn Sie einem Link zu einem dieser Websites folgen, beachten Sie bitte, dass diese Websites ihre eigene Datenschutzrichtlinie besitzen und dass wir nicht die Art und Weise kontrollieren, wie Ihre persönlichen Daten verwendet werden. Sie müssen die Datenschutzrichtlinie dieser Websites von Dritten lesen, bevor Sie ihnen irgendwelche persönlichen Daten bereitstellen.

Ihre persönlichen Daten können von Euroscript für Folgendes verwendet werden:

- um Ihnen die Services bereitzustellen, die Sie abonniert haben:

- Ihnen alle nützlichen Informationen zukommen zu lassen, mit Hilfe der persönlichen Daten, die Sie angegeben haben;

- um Sie über die Bedingungen für die Bereitstellung unserer Services zu informieren;

- um Ihnen die Berücksichtigung Ihrer Anfragen, Ihres Abonnements, eines Service oder der Durchführung, der Fakturierung und das Ablaufen desselben zu bestätigen;

- um Sie über die Aktualität unserer Services und unserer Angebote zu informieren, einschließlich solcher, die Sie eventuell abonniert haben und die Sie interessieren könnten.

Wir verwenden Ihre persönlichen Daten nicht für diesen Zweck, wenn Sie uns über Ihren Wunsch unter den unten beschriebenen Bedingungen informieren, unsere Angebote teilweise oder komplett nicht mehr erhalten zu wollen.

Unternehmensgruppe von Eurosport

Wir können Ihre persönlichen Daten mit unserer Unternehmensgruppe teilen, insbesondere mit unseren Tochtergesellschaften und Holdinggesellschaften, um Ihnen den Zugang zu den Services zu ermöglichen, Ihre bevorzugten Einstellungen zu verstehen, Ihnen Informationen über die Produkte und Services zuzuschicken und anderen Aktivitäten nachzugehen, die in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben werden.

Unsere Dienstleister

Wir arbeiten mit anderen Unternehmen, Vertretern oder Nachunternehmern ("die Dienstleister") zusammen, um Services für unsere Rechnung bereitzustellen oder um uns zu helfen, Ihnen die Services bereitzustellen. Zum Beispiel können wir Dienstleister engagieren, um Ihnen Marketing-, Werbe-, Kommunikations-, Infrastruktur- und IT-Services bereitzustellen, um unsere Services zu personalisieren und zu optimieren, einen Kundendienst bereitzustellen, die Daten zu analysieren und zu verbessern (insbesondere Daten über Interaktionen von Nutzern mit unseren Services), und Nachforschungen bei Nutzern zu bearbeiten und zu verwalten. Bei der Erbringung dieser Leistungen können diese Dienstleister Zugang zu Ihren persönlichen Daten haben. Dennoch liefern wir unseren Dienstleistern nur die Informationen, die sie für die Bereitstellung ihrer Services benötigen, und wir verlangen von ihnen, dass sie Ihre Daten für keinerlei anderen Zwecke verwenden. Wir tun stets unser Bestes, um sicherzustellen, dass alle Dienstleister, mit denen wir zusammenarbeiten, den Schutz Ihrer persönlichen Daten gewährleisten.

Unsere Partner, wenn Sie einverstanden sind

Ihre persönlichen Daten können nur dann von Dritten verwendet werden, wenn Sie dies akzeptiert haben.

Wenn Sie ein Kontrollkästchen aktivieren, dass Ihnen vorschlägt, Angebote unserer Partner zu erhalten, oder wenn Sie aktiv auf eine beliebige Form von Angebot antworten, mit dem Sie ausdrücklich erklären, solche Angebote erhalten zu wollen, werden Ihre Daten an die genannten Partner weitergeleitet, um ihnen zu ermöglichen, Ihnen ihre Produkt- oder Service-Angebote per E-Mail oder SMS, je nach Fall, zuzuschicken.

Jeder vorab akzeptierter Partner kann Ihnen solche Angebote solange zuschicken, bis Sie ihn unter den von ihm beschriebenen Bedingungen darüber informieren, dass sie seine Angebote nicht mehr per E-Mail oder per SMS, je nach Fall, erhalten möchten.

Diese Partner sind für die Bearbeitung Ihrer persönlichen Daten voll verantwortlich, nachdem sie ihnen mit Ihrem Einverständnis übermittelt wurden. Sie müssen sich an die geltenden Gesetze halten und Ihre Rechte und eventuellen Anfragen berücksichtigen.

Vom Gesetz autorisierte Dritte

In bestimmten vom Gesetzgeber bestimmten Fällen können Ihre Daten an Dritte übermittelt werden, die auf spezielles Ersuchen gesetzlich dazu autorisiert sind: Justizbehörde, Verwaltungsbehörde, Ihr Internet-Anbieter oder ein Dritter, der ein in Ihrem Terminal gespeicherten Cookie sendet (eine externe Werberegie, ein anderer Herausgeber usw.).

Wir können auch dazu angehalten werden, dass Ihre persönlichen Daten an Dritte weitergeleitet werden, wenn eine solche Maßnahme notwendig ist, um Ihre Eurosport Rechte zu schützen und/oder zu verteidigen, um die vorstehenden ANB durchzusetzen oder um Ihre Rechte und/oder Interessen oder solche der Öffentlichkeit zu schützen, und zwar unter der Bedingung, dass diese Übertragung gesetzlich zulässig ist.

Für den Fall, dass die gesamte digitale Eurosport Aktivität oder ein Teil davon an einen Dritten verkauft oder in einem Nachunternehmerauftrag weiter vergeben werden sollte, behalten wir uns das Recht vor, Ihre Informationen als Bestandteil des verkauften, abgetretenen oder im Rahmen eines Nachunternehmerauftrags weiter vergebenen Vermögenswerts zu übermitteln.

Wie können Sie auf ihre persönlichen Daten zugreifen, sie ändern und/oder löschen?

Das Gesetz gibt Ihnen das Recht auf Zugriff, Berichtigung, Einspruch gegen, Löschen, Verarbeitungsbegrenzung und Übertragbarkeit von Sie betreffenden Daten.

Am einfachsten ist es, uns Ihre Anfrage online zukommen zu lassen. Sie können jederzeit die Sie betreffenden Informationen ändern oder löschen lassen:

- auf Basis Ihres Kontos mit Hilfe Ihres Benutzernamens und Ihres Passworts in der Rubrik "Mein Profil",

- indem Sie auf den dafür vorgesehenen Hyperlink klicken, der in den Nachrichten enthalten ist, die wir Ihnen zuschicken.

Wenn es Ihnen nicht gelingt, auf Ihre Informationen gemäß oben beschriebener Vorgehensweise zuzugreifen, diese zu ändern oder zu löschen, erheben Sie gegen das Sammeln Ihrer Daten Einspruch oder verlangen eine Verarbeitungsbeschränkung oder die Übertragungsbeschränkung der Sie betreffenden Daten, die von Eurosport gesammelt wurden.

Sie können Ihre Anfragen per Post an Eurosport an die folgende Adresse schicken:

Service Juridique - Digital

3, rue Gaston et René Caudron

92798 Issy-les-Moulineaux Cedex 9

Ihre schriftliche Anfrage muss unterschrieben sein, und es muss die Fotokopie eines Personalausweises mit der Unterschrift des Inhabers beigelegt sein. Im Antrag muss die Adresse angegeben sein, an welche die Antwort zu schicken ist. Sie erhalten dann innerhalb einer Frist von 1 Monat nach Erhalt Ihres Antrags die Antwort, innerhalb von 2 Monaten bei einem Antrag, für den weiter reichende Nachforschungen erforderlich sind, oder wenn Eurosport zu viele Anträge erhalten sollte.

Achtung! Wir erinnern daran, dass unsere Partner für die Verwendung Ihrer persönlichen Daten und die Berücksichtigung Ihrer Rechte verantwortlich sind, einschließlich derjenigen, keine weiteren Angebote mehr von Ihnen zu erhalten.

Sie können jedoch jederzeit Ihre Auswahl in Ihrem Benutzerkonto in der entsprechenden Rubrik für die Option über die Zusendung von Angeboten durch Dritte ändern. Wenn Sie diese Option ändern, nachdem Sie die Angebote von Dritten akzeptiert haben, werden Ihre persönlichen Daten ab dem Bearbeitungszeitpunkt Ihres Antrags nicht mehr an unsere Partner weitergeleitet. Ihr Antrag ist jedoch auf die Übermittlungen von Daten nicht rückwirkend, die vor Ihrem Antrag durchgeführt wurden. In dem Fall müssen Sie sich direkt an die betreffenden Dritten wenden.

Wie lange bewahren wir Ihre Daten auf?

Ihre persönlichen Daten werden von Eurosport selbst und/oder von jedem Nachunternehmer seiner Wahl für die strikte Erfüllung seiner Verpflichtungen gespeichert und für die Dauer aufbewahrt, die für das Erreichen der Ziele notwendig ist, für die sie gesammelt wurden, in Übereinstimmung mit den geltenden Vorschriften, zum Beispiel: maximal 3 Jahre für die Daten "Kunden und potenzielle Kunden" gemäß der vereinfachten Norm Nr. 48 und den Beratungen Nr. 2012-209 vom 21. Juni 2012; und 1 Jahr in Bezug auf die Identifizierung der Ersteller von Inhalten.

Darüber hinaus werden sie ausschließlich zu Statistikzwecken aufbewahrt und können in keinerlei Weise verwendet werden.

Wie schützen wir Ihre Informationen?

Ihre persönlichen Daten werden über einen gesicherten Server gesammelt. Das gesicherte Serverprogramm verschlüsselt die gelieferten Daten, bevor sie an uns weitergeleitet werden. Wir besitzen außerdem Sicherheitsverfahren, mit dem die Speicherung und die Verbreitung Ihrer persönlichen Daten geschützt wird, so dass jeglicher nicht autorisierter Zugriff auf die Daten vermieden wird, in Übereinstimmung mit dem französischen Datenschutzgesetz. Diesbezüglich können wir vor der Verbreitung privater Informationen von Ihnen verlangen, Ihre Identität nachzuweisen.

II. IHRE NAVIGATIONSDATEN

Wobei handelt es sich dabei?

Zwar erlauben Ihre Navigationsdaten nicht, Sie persönlich zu identifizieren, das von Ihnen verwendete Datenendgerät kann jedoch identifiziert werden.

Dabei handelt es sich um Informationen in Verbindung mit der Aktivität der Ausrüstung (oder des Datenendgeräts), die Sie verwenden (Computer, Smartphone, Tablet...), die in Cookie-Dateien gesammelt und gespeichert werden können, in Abhängigkeit Ihrer Optionen, nach und nach mit Ihren Zugriffen auf die Services und Ihre Verwendung derselben.

Was ist ein Cookie?

Definition: ein "Cookie" ist eine kleine Textdatei, die von einem Dritten auf Ihrem Computer erstellt wird, wenn Ihr Browser auf eine Website zugreift, die Cookies verwendet. Die Dateien werden verwendet, um Ihrem Browser dabei zu helfen, auf der Website zu navigieren und alle Funktionalitäten dieser Website zu verwenden, wie Benutzernamen, die Einstellungen, die Sprachparameter, die Themen und andere übliche Funktionalitäten. Der Cookie wird nur verwendet, um Ihrem Browser dabei zu helfen, eine Website zu bearbeiten, er sammelt keinerlei Informationen über Ihren Computer und durchsucht nicht Ihre Dateien.

Im Allgemeinen werden die Cookie-Dateien in der „Cookie“-Datei Ihres Browsers gespeichert.

In der Regel enthält jede Datei Folgendes:

* den Namen des Servers der Website, die den Cookie erstellt hat

* die Gültigkeitsdauer des Cookies - wie lange Ihr Browser die Cookie-Informationen verwenden kann, um auf die Website zuzugreifen, die den Cookie erstellt hat

* den Wert eines Cookie - die einzigartige Information besteht im Allgemeinen aus einer Zahl, die in einem Zufallsverfahren generiert wird

Der Server, der den Cookie erstellt hat, verwendet den Wert, um sich an Sie zu erinnern, wenn Sie wieder auf die Website zugreifen oder wenn Sie von einer Seite zu einer anderen navigieren. Nur der Server, der den Cookie erstellt hat, kann den Cookie lesen und bearbeiten.

Quelle: http://www.allaboutcookies.org/fr

Die Navigationsdaten betreffen in erster Linie den Typ und die Version des von Ihrer Ausrüstung verwendeten Browsers (Chrome, Internet Explorer, Safari, Firefox, Opera usw.), die bevorzugte Sprache des Browsers, der auf Ihrer Ausrüstung installiert ist, das verwendete Betriebssystem (Windows, Mac Os, Linux usw.), die IP-Adresse (Internet Protocol) eines angeschlossenen Datenendgeräts, die URL-Adresse (die insbesondere mit http://www beginnen kann) einer Internetseite für die Verwendung eines Service über ein bestimmtes Datenendgerät, die Identifizierung und der Inhalt einer Cookie-Datei, die in einem Datenendgerät gespeichert ist, das Datum, die Uhrzeit und die Dauer der Verbindung eines Datenendgeräts mit einem Service-Element (einer Seite, einem Inhalt, einer Rubrik, ein Benutzerkonto usw.).

So ist das Sammeln bestimmter Navigationsdaten unabdingbar, um Ihnen die Kommunikation über das Internet zu ermöglichen. Das ist zum Beispiel der Fall der IP-Adresse Ihrer Ausrüstung.

Andere Navigationsdaten müssen außerdem aufbewahrt werden, um die Sicherheit unserer Services zu gewährleisten, jeglichen Versuch einer boshaften Aktion, das Eindringen in EDV-Systeme oder jegliche Verletzung unserer AGB zu erkennen, zu vermeiden oder rückzuverfolgen oder auf eventuelle Anfragen von Dritten zu antworten, die vom Gesetz her ermächtigt sind, ihnen Navigationsdaten von Anwendern unserer Services zu übermitteln.

Dies gilt für die IP-Adresse, die Verbindungsuhrzeit und das Verbindungsdatum eines Datenendgeräts, des verwendeten oder heruntergeladenen Service, eines Klicks auf ein Element unserer Services usw.

Und schließlich unterstützt uns das Speichern bestimmter Navigationsdaten dabei, die Services an Ihre Ausrüstung und Ihre Benutzung anzupassen, indem Sie uns ermöglichen, den Inhalt bzw. die Anzeige unserer Services an Ihre Ausrüstung oder an Ihre bevorzugten Einstellungen anzupassen.

Wer legt möglicherweise Cookies auf Ihrem Datenendgerät an und zu welchem Zweck?

Eurosport

Eurosport legt möglicherweise Cookies auf Ihrem Datenendgerät an, um verschiedene Funktionen sicherzustellen: um Ihnen zu erlauben, auf unseren Services zu navigieren, damit wir Ihnen unsere Services bereitstellen und diese für Sie verwalten können, die Services optimieren oder personalisieren können, die Ihnen zur Verfügung gestellt werden.

Mit den Cookies, die wir anlegen, ist es zum Beispiel möglich:

- das Anzeigeformat für Inhalte und Services an Ihr Datenendgerät anzupassen;-

- Ihre Navigation zu verfolgen, um Ihre bevorzugten Einstellungen in Bezug auf die Inhalte zu identifizieren;

- die Inhalte anzupassen, die Ihnen in Abhängigkeit der bevorzugten Einstellungen angeboten werden, die über die Navigationsdaten aufgezeichnet wurden;

- die Services anzuzeigen, die in Ihrem Einkaufskorb enthalten sind;

- zu vermeiden, dass Sie erneut persönliche Daten angeben, die Sie bereits vorher angegeben haben.

Wir sammeln Ihre Navigationsdaten nach und nach mit dem Zugriff auf die Services und die Verwendung derselben. Diese Daten sind für uns bestimmt und werden von Eurosport und/oder seinen Tochtergesellschaften und/oder seinen Nachunternehmern für unsere Rechnung verwendet, in Übereinstimmung mit den Verpflichtungen zur Vertraulichkeit und Sicherheit, wie vom Gesetzgeber vorgeschrieben.

Dritte: Dienstleister, Partner, Inserenten, Werberegien

Dritte können Cookies auf Ihrem Datenendgerät ablegen.

Wir üben keine Kontrolle über die Installation und Verwendung von Cookies von Drittgesellschaften aus und sind nicht für die Verwendung von Cookies durch Dritte verantwortlich. Diese Gesellschaften haben ihre eigene Datenschutzrichtlinie und ihre eigenen Nutzungsgewohnheiten im Hinblick auf das Sammeln von Daten. Wenn Sie mehr über die Kontrollmöglichkeiten erfahren möchten, die Ihnen zur Verfügung stehen, sehen Sie bitte auf der Datenschutzrichtlinie der entsprechenden Gesellschaft nach.

Das Ziel der Cookies von Dritten, die uns bekannt sind, besteht darin, Funktionalitäten für das Erfassen von Besucherdaten und anderen sozialen Daten sowie die Personalisierung von Inhalten und Werbung bereitzustellen.

Analysen: Publikum, Web-Datenverkehr, technische Aspekte

Die Cookies für Web-Analytik werden von Dritten/Partnern oder Nachunternehmern angelegt, um Informationen über Ihre Navigation zu erhalten. Sie ermöglichen insbesondere:

- zu verstehen, wie Sie zu einer Website kommen und Ihren Weg dahin nachzuverfolgen;

- die Anzahl an Datenendgeräten zu erfassen, die auf einen Service zugreifen, auf eine Seite einer Website, auf einen Inhalt eines Service, und zwar insbesondere im Hinblick auf die Verbesserung unseres Angebots an Inhalten;

- Statistiken über den Besuch und/oder die Transformation zu erstellen;

- die Fakturierung unserer Partner (SEM, Mitgliedschaft, Inserenten) für unsere Services sicherzustellen;

- auf Ihr Benutzerkonto zuzugreifen.

Diese Tools verwenden Techniken, mit deren Hilfe die Anwender auf einer Website rückverfolgt werden können, und es kann ein „Referrer“ oder eine Kampagne mit einem Benutzerkonto verknüpft werden.

Schaltflächen für soziale Netzwerke

Wir bieten Ihnen auch die Möglichkeit, die Inhalte unserer Services mit anderen Personen zu teilen oder ihre Abfrage oder Ihre Einschätzung besagter Inhalte mit Funktionen wie „Weiterempfehlen“ (Facebook, Google +), „Tweeter“ (Twitter) zu teilen, die per E-Mail versendet werden...

So können Sie zum Beispiel einfach auf die entsprechende Schaltfläche klicken, wie etwa „Facebook Connect“, wenn Sie ein Facebook Konto besitzen, so dass Ihr Eurosport Anmeldeformular automatisch mit den Informationen ausgefüllt wird, die Sie bereits im sozialen Netzwerk Facebook angegeben haben.

In diesem Fall muss Eurosport ein Konto erstellen, dass mit dem Dritt-Service verknüpft ist (Facebook, Twitter oder Google), um diese Informationen zu sammeln und in der Lage zu sein, (i) Informationen zu sammeln, wenn Sie auf den Seiten unserer sozialen Netzwerke navigieren (zum Beispiel das Facebook von Eurosport) oder (ii) ihre Authentifizierungsfunktionen verwenden.

Das Erstellen eines solchen Kontos fällt unter die Bestimmungen vorstehender ANB und der Nutzungsbedingungen, die vom entsprechenden Dritten herausgegeben wurden. Diesbezüglich übernimmt Eurosport keinerlei Haftung. Wenn Sie mehr über den Schutz persönlicher Daten bei der Navigation auf diesen Websites erfahren möchten, konsultieren Sie bitte die Datenschutzrichtlinie der jeweiligen Website.

Werbeflächen

Auf Ihrem Datenendgerät können über Werbeflächen unserer Services Cookies abgelegt werden.

Diese Cookies können im Bereich des Werbeinhalts in unseren Werbeflächen abgelegt werden, von den Inserenten selbst oder von ihren Dienstleistern („3rd Party Adserving“, zum Beispiel Consulting-Agentur für Kommunikation, Gesellschaft für Web-Analytik, Dienstleister für gezielte Werbung usw.): der Cookie wird mit dem Werbeinhalt des Inserenten verknüpft.

Die wichtigsten Gründe für die Verwendung von Cookies lauten wie folgt:

- Erfassen der Anzahl an Anzeigen von Werbeinhalten auf unseren Werbeflächen, Identifizierung der so angezeigten Werbung und Berechnung der Beträge, die an die verschiedenen Bezugsberechtigten zahlbar sind (Kommunikationsagentur, Werberegie, Werbeträger);

- Erstellung von Statistiken;

- Sammeln von Navigationsinformationen über Datenendgeräte, mit denen die Services konsultiert werden und zum Beispiel Begrenzung der Anzeigehäufigkeit für die Werbung, Festlegung der genauen Anzeigereihenfolge für die Werbung;

- Erkennen Ihres Datenendgeräts bei der späteren Navigation auf Websites eines Dritten oder auf einem Service, auf denen der Inserent oder diese Dritte auch Cookies und gegebenenfalls diese Websites und Dritt-Services und Werbungen an die Navigation Ihres Datenendgeräts anpassen, von denen sie Kenntnis haben können;

Bestimmung, ob eine spezielle Werbekampagne die gewünschten Ergebnisse erzielt hat, indem der Benutzer-Clickstream verfolgt wird (Haben sie auf den Werbeinhalt geklickt, haben sie die Website des Inserenten angeklickt, nachdem sie die Werbung auf unseren Services gesehen haben?).

Cookies können auch in den Werbeflächen von der Gesellschaft angelegt werden, die mit der Verwaltung unserer Werbeflächen beauftragt ist: die Werberegie. Mit diesen Cookies kann die Werberegie:

- die notwendigen Datenerfassungen durchführen, die für die Berechnung der Zahlungen an die verschiedenen Bezugsberechtigten und die Erstellung von Statistiken notwendig sind;

- die Werbeflächen anpassen, die sie in Regie im Hinblick auf die Anzeigeeinstellungen Ihres Datenendgeräts verwaltet, in Abhängigkeit von letzterem;

- die Werbeinhalte an Ihr Datenendgerät über unsere Werbeflächen im Hinblick auf die Navigation Ihres Datenendgeräts und Ihre Geolokalisierung anpassen;

- die Werbeinhalte anpassen, die auf Ihrem Datenendgerät in Abhängigkeit der Navigation Ihres Geräts auf den Dritt-Websites angezeigt werden.

Lebensdauer von Cookies

Unsere Website verwendet mehrere Cookie-Kategorien, darunter:

Sitzungs-Cookies: diese werden vorübergehend in Ihrem Browser-Unterverzeichnis bei Ihrem Besuch einer Website erstellt und automatisch gelöscht, wenn Sie die Website verlassen.

Permanente Cookies: im Gegensatz zu Sitzungscookies werden diese Cookies reaktiviert, wenn Sie zur selben Website zurückkehren und bleiben im Unterverzeichnis Ihres Geräts bis zu ihrem Ablauf erhalten (normalerweise nach 12 Monaten).

Gesicherte Cookies: es handelt sich um eine Cookie-Kategorie, die durch eine verschlüsselte HTTP-Verbindung übertragen wird. Bei der Installation des Cookie informiert das Sicherheitssystem den Browser darüber, dass der Cookie an die Applikation nur dann zurückgeschickt werden darf, wenn es sich um verschlüsselte Verbindungen handelt.

Cookies von Dritten: ein Cookie von Dritten, der durch eine Website auf Ihrer Festplatte installiert wird und von einer anderen Domain stammt als derjenigen, die Sie gerade besuchen (zum Beispiel wenn der Inhalt der Website, gegebenenfalls der Werbungen eine Dritt-Domain bilden). Cookies von Dritten werden installiert, damit eine Website später etwas über Sie wiederfinden kann. Cookies werden von Dritten installiert, und wir haben keinerlei Kontrolle darüber, wie sie installiert werden.

Cookies derselben Website: mit diesen Cookies kann der Server wissen, dass ein Cookie keine definierten Website-übergreifenden Abfragen begleiten darf, was ein gewisses Schutzniveau bei Versuchen von Website-Nachahmungen bietet. Cookies ein und derselben Website sind mit mehreren Browsern inkompatibel.

Sie können die Art und Weise überprüfen, in der Cookies auf Ihrem Gerät installiert werden, indem Sie Ihre Browserparameter entsprechend einstellen (siehe unten).

Wie kann ich das Ablegen von Cookies auf meinem Datenendgerät akzeptieren oder ablehnen?

Sie können Cookies autorisieren, ablehnen oder deaktivieren, indem Sie Ihre Navigationsparameter ändern. Wenn Sie einen Cookie deaktivieren, der bereits auf Ihrem Browser installiert ist, ist er zwar nicht mehr aktiv, verschwindet jedoch nicht aus Ihrem Browser vor Ende seiner Lebenszeit. Beachten Sie jedoch, dass das Blockieren aller Cookies den Zugriff auf einen Teil unserer Services verhindern oder die Performance, Effizienz oder Personalisierung der auf unserer Website angebotenen Leistung beeinträchtigen kann.

Sie können Ihre Optionen wählen und ihre Wünsche über Ihren Browser wählen bzw. ändern:

Die Konfiguration jedes Browser ist anders. Sie müssen den Anweisungen Ihres Browser-Editors folgen (Links, die am Datum der Aktualisierung dieser Datenschutzrichtlinie zur Verfügung stehen):

Wenn Sie den Internet Explorer verwenden:

Wenn Sie Safari verwenden:

Wenn Sie Firefox verwenden:

Wenn Sie Google Chrome verwenden:

Wenn Sie Opera verwenden:

Wenn Sie verschiedene Datenendgeräte verwenden, achten Sie darauf, dass Sie in Ihrem Browser die entsprechenden Voreinstellungen wählen.

Schaltflächen für soziale Netzwerke

Die Datenschutzrichtlinien der Lieferanten von sozialen Netzwerken müssen Ihnen ermöglichen, Ihre Optionen in diesen sozialen Netzwerken zu wählen, insbesondere indem Sie Benutzerkonten für jedes Netzwerk entsprechend einstellen.

Wenn Sie mehr wissen möchten

Wir empfehlen Ihnen, die folgenden Websites zu besuchen, die Ihnen weitere Informationen sowie Tools bieten, mit denen Sie Cookies verwalten können.

Kommentare sind für diesen Artikel nicht verfügbar