Eurosport

EUROSPORT DATENSCHUTZRICHTLINIE UND VERARBEITUNG IHRER DATEN

EUROSPORT DATENSCHUTZRICHTLINIE UND VERARBEITUNG IHRER DATEN
Von Eurosport

15/06/2018 um 17:45Aktualisiert 20/09/2018 um 15:16

Wir haben uns dazu verpflichtet, Ihre Privatsphäre zu schützen und zu respektieren. In dieser Datenschutzerklärung wird erläutert, welche personenbezogene Daten wir über unsere Websites bei eurosport.com und eurosportplayer.com (die „Sites“)

EUROSPORT

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Im Mai 2018 überarbeitet

Wir haben uns dazu verpflichtet, Ihre Privatsphäre zu schützen und zu respektieren. In dieser Datenschutzerklärung wird erläutert, welche personenbezogene Daten wir über unsere Websites bei eurosport.com und eurosportplayer.com (die "Sites") erheben, unsere Apps für verschiedene Geräte und durch unsere Bereitstellung von Entertainment-Diensten, Video- und digitalen Inhalten auf unseren eigenen und fremden Plattformen (die "Eurosport Services"), wie wir diese Daten nutzen, an wen wir sie weitergeben und wie wir diese Daten schützen.

Bitte lesen Sie die nachstehenden Informationen sorgfältig durch, um unsere Ansichten und Verfahrensweisen in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten sowie unsere Handhabung der Daten zu verstehen. Indem Sie weiterhin unsere Websites, Apps und Eurosport-Dienste nutzen oder sich bei unseren Diensten anmelden, bestätigen Sie, dass Sie diese Datenschutzerklärung vollständig gelesen und verstanden haben.

Übersicht

Wir respektieren Ihr Recht auf Privatsphäre und werden nicht mehr Informationen anfordern oder erheben, als wir für die von Ihnen angeforderten Dienstleistungen benötigen. Unser übergeordnetes Ziel ist es, sicherzustellen, dass unsere Erhebung und Nutzung personenbezogener Daten für die Bereitstellung von Dienstleistungen für Sie angemessen ist und den geltenden Datenschutzgesetzen entspricht.

Weitere Einzelheiten dazu finden Sie in den einzelnen Abschnitten unserer Datenschutzerklärung wie folgt:

• Wer wir sind
• Informationen, die von dieser Datenschutzerklärung abgedeckt werden
• Kinder
• Die personenbezogenen Daten, die wir über Sie erheben
• Wie verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten?
• Wie wir Ihre personenbezogenen Daten teilen und mit wem wir sie teilen
• Internationale Übertragungen
• Cookies
• Sicherheit
• Datenspeicherung
• Deine Rechte
• Websites von Drittanbietern
• Änderungen dieser Datenschutzerklärung
• Beschwerden, Fragen und Anregungen

Wer wir sind

Eurosport SAS – in 3 rue Gaston et René Caudron, 92798 Issy les Moulineaux Cedex 9, Frankreich, Handelsregisternummer 353 735 657 – ist der Datenverantwortliche für Websites und mobile Anwendungen von Eurosport, mit Ausnahme des Abonnementdienstes Eurosport Player sowie der Website und der mobilen Anwendung, die mit dem Dienst Eurosport Player verbunden sind. DPlay Entertainment Limited – in Chiswick Park Building 2, 566 Chiswick High Road, London W4 5YB, Großbritannien, Handelsregisternummer 09615785 – ist der Datenverantwortliche für den Eurosport Player-Dienst sowie der Website und der mobilen Anwendung, die mit dem Dienst Eurosport Player verbunden sind. Die gemeinsam von Eurosport SAS und DPlay Entertainment Limited erbrachten Dienstleistungen werden zusammen als „Eurosport Services bezeichnet. Eurosport SAS und DPlay Entertainment Limited sind einzeln und unabhängig voneinander für die Einhaltung der Verpflichtungen verantwortlich, die für sie als Datenverantwortliche gelten. Die in der vorliegenden Datenschutzerklärung verwendeten Bezeichnungen „wir, „uns oder „unser beziehen sich auf Eurosport SAS und DPlay Entertainment. Unser Datenschutzbeauftragter kann unter DPO@discovery.com kontaktiert werden.

Daten, die unter diese Datenschutzerklärung fallen

Diese Datenschutzerklärung gilt für alle personenbezogenen Daten, die Eurosport erhebt und nutzt.

Wenn wir von „Personenbezogenen Daten“ oder „personenbezogenen Informationen“ sprechen, meinen wir Daten, über die (alleine oder in Kombination mit anderen Daten, die uns zur Verfügung stehen) Sie als natürliche Person identifiziert (entweder direkt oder indirekt) werden können. Personenbezogene Daten können u. a. Ihr(e) Name, Geburtsdatum, Postanschrift, E-Mail-Adresse, IP-Adresse Ihres Rechners, Telefonnummer, Zahlkartennummer, nutzergenerierten Inhalte oder Anmeldedaten sowie die technischen Daten der Geräte, die Sie für den Empfang der Eurosport Services verwenden, gehören. Weitere Informationen darüber, welche personenbezogenen Daten wir sammeln, finden Sie unter „Daten, die Sie uns geben“ und „Daten, die wir über Sie erheben“, je nachdem, wie Sie die Eurosport-Dienste nutzen.

Kinder

Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein, um unsere Dienste zu abonnieren. Unsere Seiten und Dienstleistungen richten sich nicht an Kinder und wir erheben wissentlich keine personenbezogenen Daten von Kindern.

Wenn Sie ein Kind sind und wir erfahren, dass wir versehentlich personenbezogene Daten von Ihnen von unseren Websites erhalten haben, werden wir diese Informationen so schnell wie möglich löschen.

Bitte kontaktieren Sie unseren Datenschutzbeauftragten unter DPO@discovery.com, wenn Sie wissen, dass wir versehentlich personenbezogene Daten von einem Kind erhoben haben.

Welche Daten sammeln wir über Sie?

Wir können Daten über Sie aus verschiedenen Quellen sammeln.

Daten, die Sie uns bereitstellen

Wenn Sie auf den Eurosport-Dienst zugreifen oder diesen Nutzen, z. B. wenn Sie

ein Konto anlegen, um die Eurosport-Dienste zu abonnieren;

einen Newsletter abonnieren;

ein Eurosport-Abo oder ein Eurosport-Bundle-Abo (auch über Dritte) erwerben;

an einem von uns organisierten Online-Gewinnspiel teilnehmen oder

an einer Umfrage teilnehmen,

dann erheben wir personenbezogene Daten über Sie.

Wenn Sie ein Konto erstellen, um die Eurosport Dienste zu nutzen, enthalten die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten Folgendes:

Name;

E-Mail-Adresse;

Eurosport Dienste Passwort;

Lieblingssportarten;

Sprache; und

wenn Sie den Eurosport Player Teil der Eurosport Dienste nutzen (zum Beispiel einen Eurosport Pass oder Eurosport Bundled Pass kaufen), Rechnungsadresse und Land und Zahlungsinformationen.

Es ist erforderlich, dass Sie diese personenbezogenen Daten bereitstellen, um die Eurosport Dienste zu nutzen. Wenn Sie diese personenbezogenen Daten nicht bereitstellen, können wir Ihnen die Eurosport Dienste, die ein Konto erfordern, nicht bereitstellen.

Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren, erheben wir Ihren:

Namen; und

Email-Adresse.

Wenn Sie an einem unserer Gewinnspiele teilnehmen oder an einer Umfrage, erheben wir die personenbezogenen Daten, die Sie in unseren Onlineformularen bereitstellen.

Daten, die wir über Sie erheben

Wenn Sie unsere Sites besuchen, ob Sie einen Eurosport Dienste Konto nutzen oder nicht, können wir Cookies und andere Technologien verwenden, um die folgenden Daten automatisch zu erheben:

technische Daten, darunter auch Ihre IP-Adresse, Anmeldedaten, Browsertyp und -version, Gerätekennung, Ort und Zeitzoneneinstellung, Browser-Plug-in-Typen und -Versionen, Betriebssystem und Plattform, Seitenreaktionszeiten und Downloadfehler;

Informationen über Ihren Besuch, darunter auch die Websites, die Sie vor und nach unserer Website besuchen, und Produkte, die Sie sich angeschaut oder gesucht haben;

die Dauer des Besuchs auf bestimmten Seiten, Informationen über die Interaktion auf der Seite (wie etwa Scrollen, Klicken und Mausbewegungen) und die Methoden, die zum Verlassen der Seite verwendet wurden.

Wenn Sie den Eurosport Player von Eurosport Services nutzen, werden wir Informationen darüber sammeln, wie Sie den Eurosport Player nutzen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Ihren Videokonsum und Wiedergabe, An- und Abmeldung, Wiedergabefehler und Browsing-Informationen.

Mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie kontrollieren können, welche Cookies eingesetzt werden, erfahren Sie aus unserer nachstehenden Cookie-Richtlinie.

Wenn Sie personenbezogene Daten nicht angeben

Wenn wir personenbezogene Daten per Gesetz oder aufgrund eines Vertrags, den wir mit Ihnen geschlossen haben, erfassen müssen und Sie diese Daten auf Anfrage nicht zur Verfügung stellen, sind wir möglicherweise nicht in der Lage, den Vertrag zu erfüllen, den wir mit Ihnen schließen (z. B. um Eurosport Dienste zur Verfügung zu stellen). In diesem Fall müssen wir möglicherweise ein Produkt oder eine Dienstleistung stornieren, die Sie bei uns haben. Wir werden Sie jedoch benachrichtigen, wenn dies zu diesem Zeitpunkt der Fall ist.

Wie nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten? Wie nutzen wir personenbezogene Daten zu diesem Zweck? Welche Rechtsgrundlage haben wir für diese Verarbeitung Ihrer Daten?

Wir können Ihre personenbezogenen Daten für folgende Zwecke nutzen:

1. Zum Anlegen und zur Verwaltung Ihres Kontos.

Wir müssen Ihre personenbezogenen Daten (wie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort) verwenden, um Ihr Konto einzurichten und zu verwalten (z. B. indem wir Ihnen Passwort-Erinnerungen oder Mitteilungen über Änderungen Ihrer Kontoangaben senden).

Wir müssen Ihre personenbezogenen Daten so nutzen, damit wir unsere vertraglichen Verpflichtungen erfüllen können, wenn Sie ein Abo mit Zugang zu Eurosport erworben haben.

2. Um Ihnen Zugang zu den von Ihnen erworbenen Eurosport-Inhalten zu gewähren

Wir müssen Ihre personenbezogenen Daten nutzen, soweit dies erforderlich ist, um unsere vertraglichen Verpflichtungen Ihnen gegenüber zu erfüllen, z. B. wenn Sie ein Abo mit Zugang zu Eurosport erworben haben und wir Ihre Berechtigung prüfen müssen und Ihnen den Inhalt zur Verfügung stellen, den Sie gültig angefordert haben.

Wir müssen Ihre personenbezogenen Daten auf diese Weise nutzen, damit wir unsere vertraglichen Verpflichtungen erfüllen können, wenn Sie ein Abo mit Zugang zu Eurosport erworben haben.

3. Damit wir Sie kontaktieren können, um Sie über Preise zu informieren, die Sie im Rahmen unserer Gewinnspiele gewonnen haben.

Wir müssen Ihre Kontaktdaten (wie Ihre E-Mail-Adresse oder Postanschrift) verwenden, um Sie zu benachrichtigen, wenn Sie nach der Teilnahme an einem Gewinnspiel einen Preis gewonnen haben.

Wir müssen Ihre Daten auf diese Weise nutzen, damit wir unsere vertraglichen Verpflichtungen erfüllen können, wenn Sie an einem Gewinnspiel teilnehmen und es auch in unseren legitimen Interessen liegt, die Promotion, an der Sie teilnehmen, zu verwalten, und wir nicht glauben, dass Ihre Interessen oder Grundrechte unsere legitimen Interessen außer Kraft setzen (oder ausgleichen).

4. Zur Bearbeitung Ihrer Anfragen und Anliegen.

Wir müssen Ihre personenbezogenen Daten (wie etwa Ihre Kontaktdaten) verwenden, um Ihre Anfragen und Anliegen bearbeiten zu können, wenn Sie beispielsweise den Kundendienst anrufen, um Hilfe und Unterstützung anzufordern, müssen wir Ihre Kontaktdaten und bestimmte Informationen zu Ihrem Konto verarbeiten.

Die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten liegt in unserem berechtigten Interesse, um Ihre Anfragen und Anliegen zu bearbeiten, und wir nicht glauben, dass Ihre Interessen oder Grundrechte unsere legitimen Interessen außer Kraft setzen (oder ausgleichen).

5. Um Ihnen Werbe-Informationen über die Eurosport Dienste zu liefern (vorausgesetzt, dass Sie ggf. Ihre Einwilligung hierzu erteilt haben).

Wir müssen Ihre personenbezogenen Daten (wie Ihre E-Mail-Adresse oder andere Kontaktdaten) nutzen, um Ihnen Informationen über Eurosport-Inhalte zu senden, an denen Sie möglicherweise interessiert sind, oder Ihnen die Gelegenheit zu geben, an Gewinnspielen oder Umfragen teilzunehmen.

Wir müssen Ihre personenbezogenen Daten nutzen, um Ihnen Informationen über Eurosport-Inhalte, Gewinnspiele und Umfragen zu senden, die für Sie von Interesse sein könnten. Wir werden wir Sie um Ihre Zustimmung bitten, bevor wir Ihre Daten auf diese Weise verarbeiten.

6. Zur Zusammenführung von Daten, die wir erhalten und sammeln (z. B. aufgrund Ihrer Surf- und Kaufgewohnheiten), um Ihre Interessen und Präferenzen zu verstehen.

Wir können die Daten, die wir über Sie erhalten und erheben zusammenzuführen, um Ihre Interessen und Präferenzen besser zu verstehen, damit wir Ihnen ein Erlebnis bieten können, das auf diese Interessen und Präferenzen zugeschnitten ist. Das können wir z. B. durch das Anbieten von spezifischen Abos mit Zugang zu Eurosport, an denen Sie mit hoher Wahrscheinlichkeit interessiert sind, oder Ihnen personalisierte Angebote oder Promotionen per E-Mail zuschicken (wenn Sie zugestimmt haben Email von uns zu erhalten), oder Ihnen Werbeinhalte zeigen, die auf Ihre Interessen abgestimmt sind, entweder auf unseren Websites oder Eurosport Diensten oder auf anderen Websites, und wir werden eine Reihe von Technologien verwenden, um dies zu erreichen . Dazu kann z. B. die Anpassung unserer Werbung gehören, damit bestimmte Werbevideos zu dem Zeitpunkt abgespielt werden, an dem bestimmte Zielgruppen mit hoher Wahrscheinlichkeit anwesend sind, oder in Bezug auf Facebook den Facebook Custom Audiences-Dienst nutzen, indem Sie Ihre E-Mail-Adresse in einem geschützten Format mit Facebook teilen, sodass wir Sie in eine benutzerdefinierte Zielgruppe aufnehmen können, für die wir relevante Werbeinhalte auf Facebook bereitstellen oder ein Publikum aus anderen Facebook-Mitgliedern erstellen basierend auf den Informationen in Ihrem Facebook-Profil. Sie können sich in Ihren Facebook-Einstellungen oder bei unserem Datenschutzbeauftragten unter DPO@discovery.com von Facebook Custom Audiences abmelden.

Es liegt in unserem legitimen Interesse, Ihre Präferenzen, die wir aus Ihrem Browsing-Verhalten und Ihren Käufen ziehen, zu ermitteln, damit wir unseren Service und unsere Werbung für Sie personalisieren können, um Ihren Bedürfnissen als Kunde besser gerecht zu werden, sofern dies Ihrer Entscheidung zum Marketing entspricht (siehe den Abschnitt unten, zur Verhinderung, dass wir Ihre personenbezogenen Daten für Direktmarketingzwecke verwenden) und wir nicht glauben, dass Ihre Interessen oder Grundrechte unsere legitimen Interessen außer Kraft setzen (oder ausgleichen).

7. Zur Einhaltung gesetzlicher Vorschriften.

In manchen Fällen müssen wir personenbezogene Daten zur Einhaltung gesetzlicher Vorschriften verarbeiten, die für uns gelten (z. B. Anforderungen der Steuer- oder Finanzberichterstattung).

Wir müssen Ihre personenbezogenen Daten zum Zwecke der Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen, denen wir unterliegen, verarbeiten.

8. Zur Bearbeitung Ihrer Zahlung sowie zum Schutz vor betrügerischen Transaktionen.

Es ist erforderlich, dass wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, um Ihnen zu ermöglichen für Abos zu zahlen und/oder einen Gutschein für ein Abo einzulösen und um die Sicherheit Ihrer Zahlungen zu gewährleisten, sowie zum Schutz vor betrügerischen Transaktionen.

Es liegt in unserem berechtigten Interesse, personenbezogene Daten zu verarbeiten, um Zahlungen zu verarbeiten und die Sicherheit der Zahlungen unserer Kunden zu gewährleisten und wir glauben nicht, dass Ihre Interessen oder Grundrechte unsere legitimen Interessen außer Kraft setzen (oder ausgleichen).

9. Zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, wenn dies erforderlich ist, um die Sicherheit auf unseren Websiten zu gewährleisten.

Es ist erforderlich, dass wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, um die Sicherheit auf unseren Websiten zu gewährleisten, sowie zum Schutz vor rechtswidrigen oder betrügerischen Aktivitäten wie etwa Cyber-Angriffen.

Es liegt in unserem berechtigten Interesse, die Nutzung unserer Websiten zu überwachen, um Betrug, andere Straftaten und Missbrauch unserer Websiten festzustellen und zu verhindern. Dadurch können wir sicherstellen, dass Sie unsere Websiten gefahrlos nutzen können und wir glauben nicht, dass Ihre Interessen oder Grundrechte unsere legitimen Interessen außer Kraft setzen (oder ausgleichen).

10. Um eine aktuelle Unterdrückungsliste zu führen, wenn Sie uns gebeten haben, Sie nicht zu kontaktieren, damit wir Sie nicht versehentlich wieder kontaktieren.

Wir verstehen, dass Sie es unter Umständen bevorzugen, dass wir Sie nicht über unsere Produkte, Dienstleistungen oder Werbeaktionen informieren. Wir erfassen Ihre Präferenzen, damit wir Sie nicht kontaktieren, wenn Sie uns darum gebeten haben. Dafür müssen wir einige Ihrer personenbezogenen Daten (wie Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse) verarbeiten.

Es liegt in unserem berechtigten Interesse, personenbezogene Daten zu verarbeiten, um eine aktuelle Unterdrückungsliste zu führen und um sicherzustellen, dass wir Sie nicht kontaktieren, wenn Sie uns darum gebeten haben und wir glauben nicht, dass Ihre Interessen oder Grundrechte unsere legitimen Interessen außer Kraft setzen (oder ausgleichen).

11. Sicherstellen, dass wir Ihnen basierend auf Ihrem Standort den richtigen Inhalt bereitstellen.

Wir verwenden Ihre Standortinformationen, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die richtigen Inhalte basierend auf Ihrem Standort bereitstellen (z. B. wo wir nur bestimmte Inhalte in bestimmten Ländern anzeigen oder an die länderspezifische Version unserer Eurosport Dienste verweisen).

Es liegt in unserem legitimen Interesse, personenbezogene Daten zu verarbeiten, um sicherzustellen, dass wir Ihnen Inhalte zeigen, die für Ihren Standort spezifisch sind, und wir sind nicht der Ansicht, dass Ihre Interessen oder Grundrechte unsere legitimen Interessen außer Kraft setzen (oder ausgleichen).

12. Wenn Sie in der EU wohnen, haben Sie das Recht, Ihre Eurosport Dienste zu sehen, wenn Sie ein anderes Land in der EU besuchen, vorausgesetzt, wir haben Ihr Wohnsitzland verifiziert.

Wenn Sie in der EU wohnen, verwenden wir Informationen wie Ihre IP-Adresse und Zahlungsinformationen, um festzustellen, ob Sie berechtigt sind, Ihre Eurosport Dienste zu sehen, wenn Sie ein anderes Land in der EU besuchen.

Wenn Sie in der EU wohnen, haben Sie das Recht, Ihre Eurosport Dienste zu sehen, wenn Sie ein anderes Land in der EU besuchen, vorausgesetzt, wir haben Ihr Wohnsitzland verifiziert und sind gesetzlich dazu verpflichtet, Ihre Daten zu diesem Zweck zu verarbeiten.

Es liegt auch in unserem legitimen Interesse, Ihre personenbezogenen Daten auf diese Weise zu verarbeiten, und wir glauben nicht, dass Ihre Interessen oder Grundrechte unsere berechtigten Interessen außer Kraft setzen (oder ausgleichen).

13. Aktualisierung und Verbesserung der Eurosport Dienste, einschließlich, aber nicht beschränkt auf unsere Inhalte, Funktionen, Terminplanung, Technologie und Produkte.

Wir analysieren Ihren Videokonsum, Wiedergabe- und allgemeinen Sehgewohnheiten und aggregieren Ihre persönlichen Informationen mit den persönlichen Informationen anderer Nutzer, um die Zuschauerzahlen zu erfassen, z. B. Zielgruppenprofile und Top-Programme oder Inhalte.

Es liegt in unserem legitimen Interesse, personenbezogene Daten zu verarbeiten, um die Eurosport-Dienste zu aktualisieren und zu verbessern, und wir sind der Ansicht, dass die Vorteile überwiegen und Ihre Rechte und Interessen nicht über Gebühr beeinträchtigen.

Wer darf Ihre personenbezogenen Daten nutzen?

Ihre personenbezogenen Daten werden erfasst, wenn Sie die Eurosport Dienste abonnieren. Ihre personenbezogenen Daten sind für Eurosport bestimmt und werden unter bestimmten Umständen an Dritte weitergegeben werden.

Gelegentlich wird unsere Website Links zu bzw. von den Websites unserer Partnernetzwerke, Werbenden und verbundenen Gesellschaften enthalten. Wenn Sie einem Link zu einer dieser Websites folgen, beachten Sie bitte dabei, dass diese Websites über eigene Datenschutzrichtlinien verfügen und dass wir keinen Einfluss darauf haben, wie sie Ihre personenbezogenen Daten nutzen. Sie sollten sich mit den Datenschutzrichtlinien externer Websites vertraut machen, bevor Sie ihnen personenbezogene Daten übermitteln.

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten an die folgenden Arten von Drittorganisationen weiter:

Eurosport Unternehmensgruppe

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten innerhalb unserer Unternehmensgruppe, einschließlich unserer Tochter- und Holdinggesellschaften weiter, für die Kundenbetreuung, um Ihre Zahlungen zu bearbeiten, Ihre Präferenzen zu verstehen, Ihnen Informationen über Produkte und Dienstleistungen zu senden (vorausgesetzt, das Sie dem zugestimmt haben), die für Sie von Interesse sein können, sowie um andere Tätigkeiten auszuüben, die in dieser Datenschutzerklärung beschrieben sind.

Unsere Dienstleister

Andere Unternehmen, Vertreter oder Auftragnehmer („Dienstleister“) erbringen Dienstleistungen in unserem Auftrag oder unterstützen uns bei der Bereitstellung der Eurosport Dienste an Sie. So können wir Dienstleister beauftragen, um:

Marketing-, Werbe-, Kommunikations-, Infrastruktur- und IT-Dienstleistungen zu erbringen;

unseren Service zu personalisieren und zu optimieren;

Kreditkartentransaktionen abzuwickeln oder andere Zahlungsarten zu bearbeiten;

Kundendienst anzubieten;

Schulden einzutreiben;

Daten zu analysieren und zu verbessern (einschließlich Daten über die Interaktionen von Benutzern mit unserem Service); sowie

zur Bearbeitung und Durchführung von Verbraucherumfragen.

Im Rahmen der Erbringung solcher Dienstleistungen können diese Dienstleister Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten erhalten. Allerdings stellen wir unseren Dienstleistern nur jene Informationen zur Verfügung, die sie für die Erbringung der Dienstleistungen brauchen, und sie sind nicht autorisiert, Ihre personenbezogenen Daten zu anderen Zwecken zu verwenden, in Übereinstimmung mit unseren Instruktionen.

Gesetzlich zulässige Dritte

Unter bestimmten Umständen sind wir verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten zur Erfüllung einer gesetzlichen oder aufsichtsrechtlichen Pflicht offenzulegen bzw. weiterzugeben (so könnte es erforderlich sein, dass wir personenbezogene Daten an die Polizei, Justiz- oder Verwaltungsbehörden weitergeben).

Außerdem müssen wir Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben, wenn die Weitergabe gesetzlich zulässig und notwendig ist, um unsere Rechte zu schützen oder zu verteidigen, unsere Nutzungsbedingungen durchzusetzen oder Ihre Rechte oder die Rechte der Öffentlichkeit zu schützen.

Dritte im Zusammenhang mit Unternehmensübertragungen

Wir müssen Ihre personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Reorganisationen, Umstrukturierungen, Fusionen, Übernahmen oder Übertragungen von Vermögenswerten an Dritte übermitteln, vorausgesetzt die empfangende Partei verpflichtet sich, Ihre personenbezogenen Daten im Einklang mit dieser Datenschutzerklärung zu behandeln. Wenn wir an einer solchen Geschäftsübertragung beteiligt sind, werden Sie anschließend per E-Mail und/oder einer auffälligen Notiz auf unseren Websites über Änderungen der Eigentumsverhältnisse oder der Verwendung von personenbezogenen Informationen sowie über mögliche Entscheidungen in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten informiert.

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte verkaufen.

Wo bewahren wir Ihre personenbezogenen Daten auf?

Die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen sammeln, können unter Umständen an Orte außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums („EWR“, z. B. die USA) übertragen und dort aufbewahrt werden. Die Daten können auch von Mitarbeitern, die außerhalb des EWR (siehe bitte Anhang 2 für eine Liste aller Länder in denen wir Eurosport Dienste anbieten) bei uns oder unseren Dienstleistern beschäftigt bzw. tätig sind, verarbeitet werden (wie z. B. unserer Konzernunternehmen, die ihren Sitz in den USA haben).

Bitte beachten Sie, dass Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums möglicherweise nicht das gleiche Datenschutzniveau bieten wie in der Europäischen Union, obwohl die Erhebung, Speicherung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten weiterhin durch diese Datenschutzerklärung geregelt wird.

Bei der Übermittlung personenbezogener Daten außerhalb des EWR werden wir

• die von der Europäischen Kommission genehmigten Standard-Vertragsdatenschutzklauseln für die Übermittlung personenbezogener Daten außerhalb des EWR in unsere Verträge mit diesen Dritten aufzunehmen (dies sind die gemäß Artikel 46 Absatz 2 der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) genehmigten Klauseln); oder

• (sofern relevant und wenn die dritte Partei ihren Sitz in den USA hat), stellen Sie sicher, dass sie Teil des Datenschutzschilds sind, der sie verpflichtet, einen ähnlichen Schutz für personenbezogene Daten zwischen Europa und den USA zu bieten; oder

• sicherzustellen, dass das Land, in dem Ihre personenbezogenen Daten behandelt werden, von der Europäischen Kommission gemäß Artikel 45 der Datenschutz-Grundverordnung als "angemessen" eingestuft wurde.

Weitere Informationen zu den Vorschriften für Datenübertragungen außerhalb des EWR, einschließlich der Mechanismen, auf die wir uns stützen, finden Sie auf der Website der Europäischen Kommission hier.

Ihre Rechte

Sie haben einen Rechtsanspruch auf:

Auskunft über und Zugriff auf die personenbezogenen Daten zu verlangen, die wir über Sie gespeichert haben;

Ihre personenbezogenen Daten korrigieren zu lassen, wenn diese überholt oder unrichtig sind;

Löschung von allen personenbezogenen Daten, über die wir bereits verfügen;

einschränken, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten;

die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Direktmarketingzwecke verhindern;

Ihre personenbezogenen Daten einem Drittanbieter von Dienstleistungen zur Verfügung stellen;

Ihnen eine Kopie aller personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen, die wir über Sie besitzen;

Einspruch gegen die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu erheben; oder

Anweisungen über die Verwaltung Ihrer personenbezogenen Daten nach Ihrem Tod erteilen.

Wenn Sie weitere Informationen in Bezug auf diese benötigen oder diese nutzen möchten, wenden Sie sich bitte jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten unter DPO@discovery.com. Wir werden alle solche Anfragen berücksichtigen und unsere Antwort innerhalb einer angemessenen Frist (und in jedem Fall innerhalb eines durch anwendbares Recht geforderten Zeitraums) geben. Bitte beachten Sie jedoch, dass bestimmte personenbezogene Daten unter bestimmten Umständen von solchen Anfragen befreit sein können.

Wenn eine Ausnahme zutrifft, werden wir Ihnen dies mitteilen, wenn wir auf Ihre Anfrage antworten. Wir können Sie bitten, uns die für die Bestätigung Ihrer Identität erforderlichen Informationen zur Verfügung zu stellen, bevor wir auf Ihre Anfrage antworten.

Ihr Recht auf Zugang zu den Daten, die wir über Sie gespeichert haben

Sie können den Zugang zu den Daten anfordern, die wir über Sie gespeichert haben. Dazu müssen Sie über die nachstehenden Kontaktdaten Kontakt mit uns aufnehmen. In der Regel werden Ihnen unsere Aufzeichnungen über Ihre Daten innerhalb von 30 Tagen zur Verfügung gestellt. Es kann aber gelegentlich vorkommen, dass wir Ihnen den Zugang zu den personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, nicht gewähren können (wir können Ihnen beispielsweise unter Umständen den Zugang nicht gewähren, wenn dadurch die Privatsphäre anderer Personen unzumutbar verletzt wird oder der Zugang eine ernsthafte Gefahr für das Leben, die Gesundheit oder Sicherheit anderer Personen darstellt). Bitte beachten Sie, dass wir in bestimmten Fällen eine Verwaltungsgebühr für den Zugang zu Ihren Daten berechnen können, wo dies nach geltendem Recht zulässig ist. Bitte beachten Sie: Wenn Sie eine Kopie Ihrer Daten auf elektronischem Wege (z. B. per E-Mail) anfordern, werden wir Ihnen eine Kopie Ihrer Daten auf dem elektronischen Weg übermitteln, sofern Sie uns nicht um etwas anderes bitten.

Ihr Recht auf Berichtigung, Aktualisierung oder Löschung Ihrer Daten

Wenn Sie ein Konto bei uns haben, können Sie sich in dieses Konto einloggen, um Ihre personenbezogenen Daten zu aktualisieren oder teilweise zu löschen.

Wenn bei der Aktualisierung der Daten auf Ihrem Konto Probleme auftreten oder wenn Sie möchten, dass wir Ihre Daten aktualisieren oder löschen, senden Sie bitte Ihre Anfrage per E-Mail an DPO@discovery.com, und wir werden dies so bald wie möglich ausführen.

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten per Gesetz oder gemäß den Bedingungen eines Vertrags, den wir mit Ihnen geschlossen haben, erheben müssen und Sie Ihre personenbezogenen Daten löschen möchten, sind wir möglicherweise nicht in der Lage, den Vertrag zu erfüllen, den wir haben (z. B. Eurosport Dienste zur Verfügung zu stellen). In diesem Fall müssen wir möglicherweise ein Produkt oder eine Dienstleistung stornieren, die Sie bei uns haben. Wir werden Sie jedoch benachrichtigen, wenn dies zu diesem Zeitpunkt der Fall ist.

Ihr Recht auf Einspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns

Sie haben das Recht, von uns zu verlangen, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzustellen, selbst wenn diese Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen erforderlich ist (z. B. wenn die Verarbeitung für die Verfolgung unserer Geschäftsziele im Rahmen unserer gewöhnlichen Geschäftstätigkeit erforderlich ist). Dazu gehört u. a. das Erstellen von Profilen, das wir durchführen, um Ihnen personalisierte Angebote, Produktempfehlungen und ähnliche Inhalte zukommen zu lassen. Wir werden alle diese Anfragen berücksichtigen und unsere Antwort innerhalb einer angemessenen Frist (und in jedem Fall innerhalb des gesetzlich vorgeschriebenen Zeitraums) erteilen. Bitte beachten Sie jedoch, dass bestimmte personenbezogene Daten unter bestimmten Umständen von solchen Anfragen befreit sein können.

Ihr Recht, uns daran zu hindern, Ihre personenbezogenen Daten für Direktmarketingzwecke zu verarbeiten

Außerdem haben Sie das Recht zu verlangen, dass wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Direktmarketingzwecke einstellen, darunter auch die Profilerstellung, die wir zwecks Direktmarketingmaßnahmen vornehmen. Wenn Sie unsere gezielte Werbung ablehnen möchten, wenden Sie sich bitte jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten unter DPO@discovery.com.

In jedem Fall senden wir Ihnen Marketingmitteilungen nur dann, wenn Sie uns vorher die Einwilligung hierzu gegeben haben. Wenn Sie es sich anders überlegen, können Sie unsere Marketingmitteilungen jederzeit einfach abbestellen, indem Sie die in solchen Marketingmitteilungen enthaltenen Anleitungen befolgen.

Ihr Recht auf die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an eine andere Organisation

Wenn wir personenbezogene Daten über Sie mit Ihrer Zustimmung oder für die Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen gespeichert haben, haben Sie ebenfalls das Recht zu verlangen, dass wir Ihnen die personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, in einer strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Form bereitstellen und diese personenbezogenen Daten, soweit technisch möglich, an eine andere Organisation übermitteln.

Ihr Recht, uns Anweisungen zur Verwaltung Ihrer personenbezogenen Daten nach Ihrem Tod zu geben

Sie haben das Recht, uns Anweisungen zur Verwaltung (z. B. Speicherung, Löschung und Offenlegung) Ihrer Daten nach Ihrem Tod zu erteilen. Sie können Ihre Anweisungen jederzeit ändern oder widerrufen. Bitte kontaktieren Sie unseren Datenschutzbeauftragten unter DPO@discovery.com, um uns Ihre Anweisungen zu geben.

Vorbringen einer Beschwerde

Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei einer örtlichen Datenschutzbehörde im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) einzureichen, wenn Sie der Ansicht sind, dass wir die geltenden Datenschutzgesetze verletzt haben.

Welche Datenschutzbehörde für Sie zuständig ist, hängt von dem Land ab, in dem Sie sich aufhalten. Im Anhang zu dieser Datenschutzerklärung befindet sich eine Liste der örtlichen Datenschutzbehörden in den EWR-Ländern, in denen wir tätig sind.

Mit uns Kontakt aufnehmen

Wenn Sie Fragen oder Bedenken dazu haben, wie wir Ihre personenbezogenen Daten handhaben, uns auffordern möchten, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzustellen, oder eine Kopie der personenbezogenen Daten anfordern möchten, die wir über Sie gespeichert haben, oder die oben aufgeführten Rechte ausüben möchten, wenden Sie sich bitte an uns per E-Mail an unseren Datenschutzbeauftragten unter DPO@discovery.com oder schreiben Sie unserem Datenschutzbeauftragten an folgende Adresse:

Datenschutzbeauftragter

Privacy Office

Eurosport Player

c/o Dplay Entertainment Limited

Chiswick Park Building 2

566 Chiswick High Road

London W4 5YB

Großbritannien

oder

Data Protection Office

Privacy Office

Eurosport

c/o Eurosport SAS

3 rue Gaston et René Caudron

92798 Issy les Moulineaux Cedex 9

Frankreich

Bitte geben Sie Ihre Antwortadresse an, wenn Sie uns anschreiben.

Wie lange bewahren wir Ihre personenbezogenen Daten auf?

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns und / oder unseren Dienstleistern in einem für die Erfüllung unserer Verpflichtungen unbedingt notwendigen Umfang und für eine Dauer, die für die Erreichung der Ziele, für die die Daten erfasst werden, unbedingt notwendig ist, in Übereinstimmung mit geltenden Datenschutzgesetzen aufbewahrt. Wenn wir Ihre Daten nicht mehr benötigen, werden wir diese löschen bzw. aus unseren Systemen und Unterlagen entfernen und / oder Maßnahmen zu ihrer ordnungsgemäßen Anonymisierung ergreifen, damit Sie anhand dieser Daten nicht mehr identifiziert werden können (es sei denn, wir müssen Ihre Daten zur Erfüllung gesetzlicher oder aufsichtsrechtlicher Pflichten aufbewahren, die für uns gelten). Das bedeutet, dass wir, wenn Sie keinen gültigen Anspruch auf Eurosport Dienste mehr haben und sich seit 5 Jahren nicht mehr in unserem Dienst angemeldet haben, Schritte unternehmen, um Ihre personenbezogenen Daten zu löschen oder zu anonymisieren.

Wir schützen wir Ihre personenbezogenen Daten?

Ihre personenbezogenen Daten werden über einen sicheren Server erhoben. Die Software des sicheren Servers verschlüsselt die eingesendeten Daten, bevor diese an uns übermittelt werden. Darüber hinaus haben wir Sicherheitsmaßnahmen eingerichtet, um die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten zu schützen und den unbefugten Zugriff darauf zu verhindern. Im Rahmen unserer Sicherheitsvorkehrungen können wir manchmal einen Nachweis Ihrer Identität von Ihnen verlangen, bevor wir personenbezogene Daten an Sie weitergeben.

Änderungen bei dieser Datenschutzerklärung

Wir können diese Datenschutzerklärung bei Bedarf aktualisieren, um sie an sich ändernde gesetzliche, aufsichtsrechtliche oder betriebliche Anforderungen anzupassen. Wir werden Sie über alle Änderungen benachrichtigen (sowie über den Zeitpunkt, zu dem sie wirksam werden).

Anhang 1

Liste der Datenschutzbehörden (EWR-Länder)

Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei örtlichen Datenschutzbehörden im EWR einzureichen, wenn Sie der Ansicht sind, dass wir die geltenden Datenschutzgesetze verletzt haben.

Die örtliche Behörde unterscheidet sich je nach Land. Nachstehend finden Sie die Angaben für die örtlichen Datenschutzbehörden in den EWR-Ländern, in denen wir tätig sind.

Land

Datenschutzbehörde

Österreich

Österreichische Datenschutzbehörde
Hohenstaufengasse 3
1010 Wien
Tel. +43 1 531 15 202525
Fax +43 1 531 15 202690
E-Mail: dsb@dsb.gv.at
Website: http://www.dsb.gv.at/

Belgien

Commission de la protection de la vie privée
Rue de la Presse 35
1000 Bruxelles
Tel. +32 2 274 48 00
Fax +32 2 274 48 10
E-Mail: commission@privacycommission.be
Website: http://www.privacycommission.be/

Bulgarien

Commission for Personal Data Protection
2, Prof. Tsvetan Lazarov blvd.
Sofia 1592
Tel. +359 2 915 3523
Fax +359 2 915 3525
E-Mail: kzld@cpdp.bg
Website: http://www.cpdp.bg/

Kroatien

Croatian Personal Data Protection Agency
Martićeva 14
10000 Zagreb
Tel. +385 1 4609 000
Fax +385 1 4609 099
E-Mail: azop@azop.hr or info@azop.hr
Website: http://www.azop.hr/

Zypern

Commissioner for Personal Data Protection
1 Iasonos Street,
1082 Nicosia
P.O. Box 23378, CY-1682 Nicosia
Tel. +357 22 818 456
Fax +357 22 304 565
E-Mail: commissioner@dataprotection.gov.cy
Website: http://www.dataprotection.gov.cy/

Tschechische Republik

The Office for Personal Data Protection
Urad pro ochranu osobnich udaju
Pplk. Sochora 27
170 00 Prague 7
Tel. +420 234 665 111
Fax +420 234 665 444
E-Mail: posta@uoou.cz
Website: http://www.uoou.cz/

Dänemark

Datatilsynet
Borgergade 28, 5
1300 Copenhagen K
Tel. +45 33 1932 00
Fax +45 33 19 32 18
E-Mail: dt@datatilsynet.dk
Website: http://www.datatilsynet.dk/

Estland

Estonian Data Protection Inspectorate (Andmekaitse Inspektsioon)
Väike-Ameerika 19
10129 Tallinn
Tel. +372 6274 135
Fax +372 6274 137
E-Mail: info@aki.ee
Website: http://www.aki.ee/en

Finnland

Office of the Data Protection Ombudsman
P.O. Box 315
FIN-00181 Helsinki
Tel. +358 10 3666 700
Fax +358 10 3666 735
E-Mail: tietosuoja@om.fi
Website: http://www.tietosuoja.fi/en/

Frankreich

Commission Nationale de l'Informatique et des Libertés - CNIL
3 Place de Fontenoy - TSA 80715
75334 PARIS CEDEX 07
Tel. +33 1 53 73 22 22
Fax +33 1 53 73 22 00
Website: http://www.cnil.fr/

Deutschland

Die Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit
Husarenstraße 30
53117 Bonn
Tel. +49 228 997799 0; +49 228 81995 0
Fax +49 228 997799 550; +49 228 81995 550
E-Mail: poststelle@bfdi.bund.de
Website: http://www.bfdi.bund.de/

In Deutschland sind verschiedene Datenschutzkontrollbehörden für die Bearbeitung von Beschwerden zuständig. Im Verzeichnis, das unter https://www.bfdi.bund.de/bfdi_wiki/index.php/Aufsichtsbeh%C3%B6rden_und_Landesdatenschutzbeauftragte abrufbar ist, sind die jeweils zuständigen Behörden aufgeführt.

Griechenland

Hellenic Data Protection Authority
Kifisias Av. 1-3, PC 11523
Ampelokipi Athens
Tel. +30 210 6475 600
Fax +30 210 6475 628
E-Mail: contact@dpa.gr
Website: http://www.dpa.gr/

Ungarn

Data Protection Commissioner of Hungary
Szilágyi Erzsébet fasor 22/C
H-1125 Budapest
Tel. +36 1 3911 400
E-Mail: peterfalvi.attila@naih.hu
Website: http://www.naih.hu/

Island

The Icelandic Data Protection Authority
Rauðarárstígur 10, 105 Reykjavík, Iceland
Tel. +354-510-9600
E-Mail: postur@personuvernd.is
Website: https://www.personuvernd.is/

Irland

Data Protection Commissioner
Canal House
Station Road
Portarlington
Co. Laois
Lo-Call: 1890 25 22 31
Tel. +353 57 868 4800
Fax +353 57 868 4757
E-Mail: info@dataprotection.ie
Website: http://www.dataprotection.ie/

Italien

Garante per la protezione dei dati personali
Piazza di Monte Citorio, 121
00186 Roma
Tel. +39 06 69677 1
Fax +39 06 69677 785
E-Mail: garante@garanteprivacy.it
Website: http://www.garanteprivacy.it/

Lettland

Data State Inspectorate
Director: Ms Signe Plumina
Blaumana str. 11/13-15
1011 Riga
Tel. +371 6722 3131
Fax +371 6722 3556
E-Mail: info@dvi.gov.lv
Website: http://www.dvi.gov.lv/

Liechtenstein

Datenschutzstelle

Kirchstrasse 8
Postfach 684
9490 Vaduz
Tel: +423 236 60 90
E-Mail: info.dss@llv.li
Website: http://www.llv.li/#/1758/datenschutzstelle

Litauen

State Data Protection
Žygimantų str. 11-6a
011042 Vilnius
Tel. + 370 5 279 14 45
Fax +370 5 261 94 94
E-Mail: ada@ada.lt
Website: http://www.ada.lt/

Luxemburg

Commission Nationale pour la Protection des Données
1, avenue du Rock’n’Roll
L-4361 Esch-sur-Alzette
Tel. +352 2610 60 1
Fax +352 2610 60 29
E-Mail: info@cnpd.lu
Website: http://www.cnpd.lu/

Malta

Office of the Data Protection Commissioner
Data Protection Commissioner: Mr Joseph Ebejer
2, Airways House
High Street, Sliema SLM 1549
Tel. +356 2328 7100
Fax +356 2328 7198
E-Mail: commissioner.dataprotection@gov.mt
Website: http://www.dataprotection.gov.mt/

Niederlande

Autoriteit Persoonsgegevens
Prins Clauslaan 60
P.O. Box 93374
2509 AJ Den Haag/The Hague
Tel. +31 70 888 8500
Fax +31 70 888 8501
E-Mail: info@autoriteitpersoonsgegevens.nl
Website: https://autoriteitpersoonsgegevens.nl/nl

Norwegen

Datatilsynet
Postboks 8177 Dep.
0034 Oslo
Tel: +47 22 39 69 00
E-Mail: postkasse@datatilsynet.no

Website: https://www.datatilsynet.no/English/

Polen

The Bureau of the Inspector General for the Protection of Personal Data - GIODO
ul. Stawki 2
00-193 Warsaw
Tel. +48 22 53 10 440
Fax +48 22 53 10 441
E-Mail: kancelaria@giodo.gov.pl; desiwm@giodo.gov.pl
Website: http://www.giodo.gov.pl/

Portugal

Comissão Nacional de Protecção de Dados - CNPD
R. de São. Bento, 148-3°
1200-821 Lisboa
Tel. +351 21 392 84 00
Fax +351 21 397 68 32
E-Mail: geral@cnpd.pt
Website: http://www.cnpd.pt/

Rumänien

The National Supervisory Authority for Personal Data Processing
President: Mrs Ancuţa Gianina Opre
B-dul Magheru 28-30
Sector 1, BUCUREŞTI
Tel. +40 21 252 5599
Fax +40 21 252 5757
E-Mail: anspdcp@dataprotection.ro
Website: http://www.dataprotection.ro/

Slowakei

Office for Personal Data Protection of the Slovak Republic
Hraničná 12
820 07 Bratislava 27
Tel.: + 421 2 32 31 32 14
Fax: + 421 2 32 31 32 34
E-Mail: statny.dozor@pdp.gov.sk
Website: http://www.dataprotection.gov.sk/

Slowenien

Information Commissioner
Ms Mojca Prelesnik
Zaloška 59
1000 Ljubljana
Tel. +386 1 230 9730
Fax +386 1 230 9778
E-Mail: mgp.ip@ip-rs.si
Website: https://www.ip-rs.si/

Spanien

Agencia de Protección de Datos
C/Jorge Juan, 6
28001 Madrid
Tel.
+34 91 266 35 17
E-Mail: internacional@agpd.es
Website: https://www.agpd.es/

Auch: https://sedeagpd.gob.es/sede-electronica-web/

Schweden

Datainspektionen
Drottninggatan 29
5th Floor
Box 8114
104 20 Stockholm
Tel. +46 8 657 6100
Fax +46 8 652 8652
E-Mail: datainspektionen@datainspektionen.se
Website: http://www.datainspektionen.se/

Großbritannien

The Information Commissioner’s Office
Water Lane, Wycliffe House
Wilmslow - Cheshire SK9 5AF
Tel. +44 1625 545 745
E-Mail: international.team@ico.org.uk
Website: https://ico.org.uk

ÖSTERREICH (AT)

BELGIEN (BE)

BULGARIEN (BG)

TSCHECHISCHE REPUBLIK (CZ)

DÄNEMARK (DK)

FÄRÖER INSEL (FO)

GRÖNLAND (GL)

FINNLAND (FI)

FRANKREICH (FR)

GUYANE (GF)

FRANZÖSISCH-POLYNESIEN (PF)

GUADELOUPE (GP)

MARTINIQUE (MQ)

MAYOTTE (YT)

MONACO (MC)

NEUKALEDONIEN (NC)

REUNION (RE)

SAINT PIERRE UND MIQUELON (PM)

DEUTSCHLAND (DE)

GRIECHENLAND (GR)

UNGARN (HU)

IRLAND (IE)

ISRAEL (IL)

VATIKANSTADT (VA)

ITALIEN (IT)

SAN MARINO (SM)

LUXEMBURG (LU)

NIEDERLANDE (NL)

NORWEGEN (NO)

POLEN (PL)

PORTUGAL (PT)

RUMÄNIEN (RO)

RUSSISCHE FÖDERATION (RU)

ANDORRA (AD)

SPANIEN (ES)

SCHWEDEN (SE)

SCHWEIZ (CH)

TÜRKEI (TR)

VEREINIGTES KÖNIGREICH (GB)

GIBRALTAR (GI)

GUERNSEY (GG)

ISLE OF MAN (IM)

JERSEY (JE)

WALLIS UND FUTUNA (WF)

ALBANIEN (AL)

ARMENIEN (AM)

ASERBAIDSCHAN (AZ)

WEISSRUSSLAND (BY)

BOSNIEN UND HERZEGOWINA (BA)

KROATIEN (HR)

ZYPERN (CY)

ESTLAND (EE)

GEORGIEN (GE)

ISLAND (IS)

KASACHSTAN (KZ)

LETTLAND (LV)

LIECHTENSTEIN (LI)

LITAUEN (LT)

MAZEDONIEN (MK)

MALTA (MT)

MOLDAU (MD)

MONTENEGRO (ME)

SERBIEN (RS)

SLOWAKEI (SK)

SLOWENIEN (SI)

UKRAINE (UA)

BRITISCHES INDISCHES OZEAN-GEBIET (IO)

FRANZÖSISCHE SÜDLICHE GEBIETE (TF)

SAINT-HELENE (SH)

Kommentare sind für diesen Artikel nicht verfügbar