Vettels Probleme bei Ferrari resultierten laut Ecclestone aus der fehlenden Wertschätzung des Piloten durch das Team.
"Was viele nicht wissen: Sebastian ist sehr sensibel, er liebt es, geliebt werden", sagte Bernie Ecclestone als Gast beim AvD Motor und Sport Magazin bei "Sport 1".
Er ergänzt: "Diese Zuneigung hat er bei Ferrari nicht mehr bekommen."
Formel 1
Hamilton: Der achte WM-Titel wird schwerer als alle anderen zuvor
20/03/2021 AM 11:12
Vettel fuhr von 2015 bis 2020 für den italienischen Traditionsrennstall. In dieser Zeit holte er 14 Rennsiege, zum WM-Titel mit der Scuderia reichte es jedoch nie.
2020 wurde der Heppenheimer in der WM-Wertung nur 13. und wurde deutlich von Charles Leclerc geschlagen.
Das könnte Dich auch interessieren: Wolff mahnt vor Hype um Mick Schumacher: "Saison wird ein Lehrjahr"
(SID)

SF21: Ferrari präsentiert neuen Boliden

Formel 1
Vettel über Testfahrten: "Die ersten zwei Tage waren brutal!"
19/03/2021 AM 11:15
GP von Großbritannien
10.000 Freikarten: Silverstone verschenkt Tickets an Corona-Helden
19/03/2021 AM 09:31