Getty Images

Michael Schumacher: Formel-1-Fans in Barcelona mit riesigem Plakat

Tolle Geste: Formel-1-Fans huldigen Schumacher mit riesigem Plakat

08/03/2018 um 15:45Aktualisiert 08/03/2018 um 16:27

Michael Schumacher bleibt in der Formel 1 unvergessen. Am Rande der Testfahrten in Barcelona präsentierten Mitglieder des offiziellen Ferrari-Fanclubs aus Italien ein Transparent, das sich über rund 30 Meter auf der Haupttribüne spannt. "MICHAEL FOREVER" steht in großen Lettern darauf, "Michael für immer". Seit einem Skiunfall im Dezember 2013 kämpft die Renn-Legende um seine Genesung.

Das Banner wurde am Mittwoch befestigt und war donnerstags noch immer angebracht, vis-à-vis der Ferrari-Box, wo sich Sebastian Vettel und Stallkollege Kimi Räikkönen auf die Saison 2018 vorbereiten.

Am 25. März geht's los in Melbourne, Vettel startet dann in sein viertes Jahr bei der Scuderia - und nimmt einen neuerlichen Anlauf auf den Weltmeistertitel in Rot.

Bei Schumacher klappte es seinerzeit im fünften Versuch. 1996 war der spätere Rekordweltmeister von Benetton zu Ferrari gewechselt, zunächst gelangen drei Einstandssiege in einem nicht WM-tauglichen Wagen.

Michael Schumacher 2000 in Suzuka

Michael Schumacher 2000 in SuzukaGetty Images

Sowohl 1997 als auch 1998 verpasste Schumacher sein drittes Championat nach 1994/95 erst im letzten Rennen, 1999 kam sein Beinbruch von Silverstone dazwischen, am 8. Oktober 2000 in Suzuka raste er zur Endstation Sehnsucht.

Der Beginn einer einzigartigen Erfolgsstory: 72 Siege holte der Deutsche für Ferrari, von 2001 bis 2004 addierten sich vier weitere Triumphe zur Gesamtbilanz. 2006 trat Schumacher zurück, drei Jahre darauf kam er mit Mercedes wieder, ehe er seine Karriere nach der Saison 2012 final beendete.

Die Formel-1-Fans halten Schumachers Legende aufrecht - wie in Barcelona. #KeepFightingMichael

0
0