Agag ist der Meinung, "dass Formel 1 und Formel E eines Tages verschmelzen müssen." Spätestens dann säßen auch Formel-1-Piloten in den Autos der Formel E.
So viele Serien parallel zu fahren, mache für ihn ohnehin "eigentlich keinen Sinn." Zudem seien Verbrennungsmotoren "Technologie der Vergangenheit. Die Technologie der Zukunft ist elektrisch. Das ist auch die Zukunft des Rennsports", sagte Agag
(SID)
GP des 70-jährigen Jubiläums
"Extrem komplexer Moment": Leclerc fürchtet lange Ferrari-Durststrecke
05/08/2020 AM 11:44
Das könnte Dich auch interessieren: 17 Sekunden Schweigen: Vettel ignoriert Ferrari-Teamchef

Alonso über sein Comeback: "Stoppuhr entscheidet, nicht Alter"

GP von Großbritannien
Rätsel um die Reifenschäden: Pirelli schließt externe Ursachen aus
04/08/2020 AM 17:18
GP von Großbritannien
"Mister Unbezwingbar" Hamilton fliegt den Rekorden entgegen
04/08/2020 AM 15:37