Formelsport

Mick Schumacher steigt in die Formel 3 auf

Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen

Mick Schumacher 2016

Fotocredit: Imago

VonSID
24/12/2016 Am 09:52 | Update 24/12/2016 Am 09:52

Mick Schumacher wird 2017 in die Formel 3 aufsteigen. Das gab das italienische Prema Power Team am Samstag offiziell bekannt. "Die Formel 3 ist für mich der nächste Schritt, ich kann das neue Jahr kaum erwarten", sagte Schumacher: "Die Saison 2017 wird mit Sicherheit eine Herausforderung, aber die Tests in den letzten Wochen haben gezeigt, dass es großen Spaß macht, unser Formel-3-Auto zu fahren."

Von der Professionalität her gehe die Formel 3 ein Stück näher Richtung Formel 1, sagte Schumacher im Gespräch mit der Bild-Zeitung: "Es rückt alles enger zusammen und wird daher ein Stück schwieriger. "Eine Deadline für seinen Einstieg in die Formel 1 gebe es nicht: "Wenn ich mich bereit fühle für diesen Schritt. Aber das weiß ich eben erst, wenn der Moment für mich da ist."

Obwohl er auf der Rennstrecke schon seit Jahren erst im Kart und dann in der Formel 4 zügig unterwegs ist, hat Mick Schumacher für den normalen Straßenverkehr noch keinen Führerschein. "Ich will den sofort machen", sagte er der Bild-Zeitung: "Sobald ich 18 werde, werde ich das in Angriff nehmen." Am 22. März 2017 wird Schumacher junior volljährig.

Formelsport

Flörsch fährt ein Jahr nach Horror-Unfall wieder in Macau: "Freue mich riesig"

01/11/2019 AM 13:39

Nach seinem Formel-4-Debüt 2015 war der Sohn des Formel-1-Rekordweltmeisters Michael Schumacher in diesem Jahr für Prema in der ADAC Formel 4 und in der italienischen F4-Meisterschaft gestartet, beide Serien hatte er als Zweiter der Gesamtwertung abgeschlossen.

Formelsport

Nächster Horrorunfall: Formel-3-Pilot übersteht Crash in Monza

07/09/2019 AM 11:29
Formelsport

Nach Horror-Unfall: Flörsch verspürt "tiefes Gefühl von Glück"

16/12/2018 AM 14:30
Ähnliche Themen
Formelsport
Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen

Letzte News

Formelsport

Flörsch fährt ein Jahr nach Horror-Unfall wieder in Macau: "Freue mich riesig"

01/11/2019 AM 13:39

Meistgelesen

Fußball

Training mit Mundschutz: Pep und Sané zurück auf dem Platz

GESTERN AM 09:54
Mehr anzeigen