Eurosport

12 Transfergerüchte vom Montag, die Ihr nicht verpassen dürft

12 Transfergerüchte vom Montag, die Ihr nicht verpassen dürft

11/01/2016 um 20:27

Das Transferfenster ist endlich offen und die Clubbosse mühen sich händeringend die ersten Wintertransfers einzutüten. Jürgen Klopp hat gleich drei neuer Spieler an der Angel, ManUnited könnte Gareth Bale zum teuersten Spieler in der Geschichte machen und Schalke-Youngster Sané bekommt einen neuen Interessenten. Eurosport.de liefert Euch die heißesten Transfergerüchte!

1. Neuer Keeper für Klopp?

Die mäßigen Torwartleistungen von Simon Mignolet und Adam Bogdan beim FC Liverpool haben Jürgen Klopp zum Nachdenken angeregt. Laut einem Bericht von "BBC" möchte der ehemalige Trainer von Borussia Dortmund den ausgeliehen Torwart Danny Ward zurückholen. Der 22-Jährige ist eigentlich noch bis Sommer an den schottischen Erstligisten FC Aberdeen ausgeliehen, wo er bisher mehrfach glänzen konnte.

2. Barça steigt in Sané-Poker ein

Leroy Sané

Leroy Sané SID

3. Wohin mit Jovetic?

Der italienische Erstligist Inter Mailand könnte freiwillig in Zukunft auf die Dienste von Stevan Jovetic verzichten. Wie "La Repubblica" meldet, soll der von Manchester City ausgeliehene Stürmer im Sommer nach England zurückkehren. Angeblich will Inter-Trainer Roberto Mancini in der kommenden Saison mit einer neuen taktischen Formation spielen und Jovetic dafür opfern. Mit vier Treffern in 15 Spielen konnte der Montenegriner die Erwartungen bisher allerdings ohnehin nicht erfüllen. Neben Jovetic sollen auch Abwehrspieler Andrea Ranocchia und die Mittelfeldspieler Fredy Guarín und Felipe Melo den Verein verlassen.

4. Bale teuerster Transfer der Geschichte?

Manchester United könnte Gareth Bale schon bald zum teuersten Spieler aller Zeiten machen. Laut "Times" sind die Red Devils bereit, 120 Millionen Euro für den Waliser zu bieten. Der 26-Jährige fühlt sich nach eigener Aussage jedoch sehr wohl bei Real Madrid: "Ich bin momentan sehr glücklich. Man kann natürlich nie vorhersagen, was in der Zukunft passiert, aber zurzeit genieße ich mein Spiel und mache einfach weiter", sagte der 26-Jährige am Samstag. Der Außenstürmer steht noch bis 2019 bei den Königlichen unter Vertrag.

5. Nordtveit will auf die Insel

Havard Nordtveit

Havard NordtveitAFP

6. Neuer Stürmer für die "Blues"

Der englische Fußball-Meister FC Chelsea streckt seine Fühler angeblich nach Stürmer Carlos Bacca vom AC Milan aus. Wie die "Gazzetta dello Sport" meldet, wollen die "Blues" mehr als 30 Millionen Pfund (40 Millionen Euro) für den 29-Jährige ausgeben. Nach der verpassten Champions-League-Teilnahme mit Milan in der vergangenen Saison, soll der Kolumbianer einem Wechsel nicht abgeneigt sein. Mit der Mannschaft von Trainer Guus Hiddink würde Bacca im Achtelfinale der Königsklasse auf Paris St. Germain treffen. Beim AC Milan besitzt der Stürmer, der in 21 Pflichtspielen bisher neun Treffer erzielte, noch einen Vertrag bis 2019.

7. Behrami nach Italien

Ex-HSV-Profi Valon Behrami wird den FC Watford offenbar nach nur einem halben Jahr wieder verlassen. Das berichtet der "Mirror". Der Schweizer steht demnach vor einem Wechsel in die Serie A zu Udinese Calcio. Der 30-Jährige, der im Sommer vom Hamburger SV nach England gewechselt war, steht noch bis 2018 bei Watford unter Vertrag. In der Premier League kam Behrami nur zu zehn Teil-Einsätzen.

8. Klopp heiß auf Südamerika-Duo

Martin Cáceres (M.) von Juventus Turin

Martin Cáceres (M.) von Juventus TurinAFP

9. Neuer Teamkollege für Khedira?

André Gomes ist offenbar ins Visier von Juventus Turin geraten. Nach Informationen von "Tuttosport" soll ein Angebot zwischen 25 und 30 Millionen den FC Valencia von einem Transfer überzeugen. Der 22 Jahre alte Portugiese kommt im zentralen Mittelfeld zum Einsatz und zählt beim Primera-Divison-Klub zu den tragenden Säulen.

10. Erneue Leihe für El Shaarawy

Der AS Rom steht unmittelbar vor einer Ausleihe von Stephan El Shaarawy. Das vermeldet die "Gazzetta dello Sport". Der 23-Jährige ist noch bis Saisonende an den AS Monaco ausgeliehen, steht aber noch bis 2018 beim AC Mailand unter Vertrag. Milans Vize-Präsident Galliani bestätigte gegenüber Mediaset Premium: „Wir verhandeln mit Roma über eine Leihe.“ Der Stürmer dürfte großes Interesse an einem vorzeitigen Abgang aus Frankreich haben. Aufgrund einer im Leih-Vertrag verankerten Kaufpflicht ab dem 25. Pflichtspiel-Einsatz droht El Shaarawy in der Rückrunde ein Stammplatz auf der Tribüne: Derzeit steht der italienische Nationalspieler, der den Erwartungen der Monegassen nicht gerecht wurde, bei 24 Partien.

11. Starke will noch bleiben

Ersatztorhüter Tom Starke von Bayern München würde am liebsten noch ein Jahr beim deutschen Meister bleiben. Gegenüber dem "kicker" sagte er "Ich warte ab, was kommt, will aber vielleicht noch ein Jahr machen", und das laut seiner Aussage "am liebsten" bei den Bayern. Der Vertrag des 34-Jährigen läuft diesen Sommer aus.

12. Santana wechselt nach Russland

Der bei Schalke 04 aussortierte Verteidiger Felipe Santana wechselt zu Kuban Krasnodar. Wie der russische Erstligist am Montag mitteilte, unterschrieb der 29-jährige Brasilianer einen Vertrag bis 2018. Santana kam in dieser Saison trotz anhaltender Personalprobleme für Schalke nicht zum Einsatz. Im Sommer war ein Wechsel zum 1. FC Köln gescheitert, weil Santana durch den Medizincheck gefallen war.

0
0