Imago

Simon Terodde: Halbnachkter Giovane Elber im Kinderzimmer

Sexy Poster: Dieser Stürmer hängte sich Elber halbnackt ins Kinderzimmer

05/10/2018 um 16:31Aktualisiert 05/10/2018 um 16:32

Buzz

In jungen Jahren war Simon Terrode, Stürmer des 1. FC Köln, ein großer Fan von Giovane Elber. Seine großen Vorbilder wird er nie vergessen: "Früher war es Giovane Elber bei Bayern. Und Roy Makaay. Der hat schnörkellos gespielt und war keiner, der vor einem Tor noch einen Übersteiger gemacht hat", sagte er. Sein Kinderzimmer schmückte der 30-Jährige damals mit einem Elber-Poster der speziellen Art.

"In der Bravo-Sport-Zeit gab es so manchen Starschnitt und viele Poster, die bei mir an der Wand hingen. Zum Beispiel Elber fast nackt mit einem Ball auf dem Motorrad. Ich hatte die ganze Wand voll mit Postern", sagte Terodde der "Bild".

Giovane Elber posiert nackt für die Bravo

Giovane Elber posiert nackt für die BravoImago

Inzwischen hat der Kölner ein anderes Vorbild - aber auch vom FC Bayern München: Für Terodde ist Lewandowski der beste Stürmer der Welt:

"Über seine Abschluss-Stärke muss man nicht reden. Robert macht ganz, ganz wenige Fehler und ist kaum vom Ball zu trennen."

Video - Prost! Torschütze fängt Bier und trinkt es

00:14
0
0