Der Stellenwert der Bundesliga-Rückkehr sei "immens", sagte derweil der ehemalige Nationalspieler Mario Gomez, der seine Karriere wohl beenden wird: "Das war auch mein Antrieb in diesem Jahr, den direkten Wiederaufstieg zu schaffen, denn letztendlich gehört der VfB in die 1. Liga."

Hitzlsperger hätte den Triumph "gerne mit den Fans gefeiert", aber man wisse, "dass der Tag wieder kommen wird, wo das Stadion voll sein wird. Darauf freuen wir uns". Der Aufstieg wurde daher im "kleinen Kreis" gefeiert.

2. Bundesliga
Neue Hiobsbotschaft für den HSV: Kreuzbandriss bei van Drongelen
28/06/2020 AM 18:53

Spotify oder Apple Podcast? Höre alle Folgen "Extra Time" auf der Plattform deines Vertrauens

Man habe in dieser Spielzeit "die Überzeugung gewonnen, dass es kein Selbstläufer ist", sagte Hitzlsperger: "Wir müssen uns alles hart erarbeiten, wir haben zwar eine bestimmte Größe als Verein, aber wir werden in der nächsten Saison in erster Linie den Anspruch haben, in der Liga zu bleiben. Wir wollen keine zu hohen Ziele ausgeben."

(SID)

Das könnte Dich auch interessieren: "Gute Chance, alles zu gewinnen": Hoeneß glaubt an das Triple

Chance für Bayern: Top-Talent zeigt sich wechselbereit

Champions League
"Tut mir weh": Werner erklärt Verzicht auf Champions League
28/06/2020 AM 18:29
2. Bundesliga
"Meine letzte Mission": Gomez verkündet offiziell sein Karriereende
28/06/2020 AM 18:12