Man werde am Donnerstag dazu eine Entscheidung treffen.
"Wir haben mit beiden Spielern ausführlich über die Situation gesprochen", sagte Sportdirektor Gerhard Zuber: "Dass es auch im Training mal hitzig zugeht, ist normal. So etwas darf Simon trotzdem nicht passieren. Das ist nicht zu akzeptieren. Er weiß aber, dass er da überreagiert hat."
Trainer Kenan Kocak schickte Falette nach dem Vorfall auf eine Laufrunde und anschließend in die Kabine. "Nach Ende der Einheit gaben sich beide Spieler im Mannschaftstrakt die Hand und räumten den Streit aus", schrieb Hannover.
Bundesliga
FC Bayern und Lewandowski für Laureus Awards nominiert
24/02/2021 AM 13:21
Das könnte Dich auch interessieren: Musialas Entscheidung für den DFB: Löw reibt sich die Hände
(SID)

Flick lobt Musiala: "Wir wollten so einen wie ihn"

Champions League
Ansage in Rom: Die Schwarze Bestie ist zurück
24/02/2021 AM 11:09
Bundesliga
Raiola über Haaland: "Nur zehn Teams können sich ihn leisten"
24/02/2021 AM 07:57