SID

Rummenigge bietet Pizarro einen Job beim FC Bayern an

Rummenigge bietet Pizarro einen Job beim FC Bayern an
Von SID

17/04/2019 um 14:11Aktualisiert 18/04/2019 um 08:24

Karl-Heinz Rummenigge (63) hat Claudio Pizarro (40) von Werder Bremen einen Job beim Rekordmeister angeboten - nach der aktiven Karriere. "Wir haben mit Claudio vereinbart, wenn er wirklich mal seine Karriere beendet, wann auch immer das sein wird, dass er dann nach München zurückkehren und bei uns eine Botschafter-Rolle übernehmen kann", sagte Rummenigge.

"Wir sind in einer guten Phase, die Mannschaft hat viel Selbstvertrauen und deshalb ist die Möglichkeit da, die Spiele zu gewinnen", sagte Pizarro, der mit den Grün-Weißen in diesem Kalenderjahr noch ungeschlagen ist: "Es geht immer etwas. Wir stehen hier in Bremen eng zusammen. Die Bayern wissen, dass es nicht einfach wird."

Neuer lobt Pizarro: "Immer hungrig"

Das bestätigte deren verletzter Kapitän Manuel Neuer: "Bremen ist eine spielstarke Mannschaft, sie können gut kontern und haben tolle Spieler, gerade in der Offensive" - wie Pizarro. "Er ist immer hungrig, immer motiviert, gerade gegen Bayern will er seinen Ex-Kollegen zeigen, dass er's drauf hat", sagte Neuer, "er ist ein super Stürmer, braucht nicht viele Chancen und kann auf engstem Raum schnell zum Abschluss kommen. Da müssen wir aufpassen."

Video - Rummenigge vs. Hoeneß: Wer hat bei diesen drei "Zoff-Themen" den Hut auf?

04:39
0
0