Für die Verhandlungen der Reds gibt es demnach auch einen Grund: Der Klub-Aufsichtsrat soll in diesem Sommer weit weniger Geld als sonst für Transfers zur Verfügung gestellt haben.

Notfalls soll man in Liverpool auch bereit sein, ein weiteres Jahr zu warten, dann wäre der Stratege nämlich ablösefrei zu haben. In München würde man dieses Szenario natürlich gerne vermeiden, denn dort zählt der Spanier nach wie vor zu den Leistungsträgern.

La Liga
Trainersuche beim FC Barcelona: Es gibt einen klaren Favoriten
18/08/2020 AM 06:20

Wildes Gerücht: Zwei Bayern-Stars im Doppeltausch zu Inter Mailand?

Bis zu seinen Problemen an der Leiste und der anschließenden Operation war der Nationalspieler unter Trainer Hansi Flick gesetzt.

Aktuell beschäftigen sich die Bayern sowieso nicht mit der Personalie. Wie zuletzt berichtet wurde, will der deutsche Rekordmeister erst nach dem Champions-League-Turnier wieder Gespräche diesbezüglich führen.

Spotify oder Apple Podcast? Höre alle Folgen "Extra Time" auf der Plattform deines Vertrauens

Das könnte Dich auch interessieren: Klopp erklärt: Darum bin ich heute besser als vor zehn Jahren

"Bayern vernichtet seine Gegner": BVB-Boss Watzke adelt den großen Rivalen

La Liga
ManCity-Star Silva wechselt nach Spanien
17/08/2020 AM 22:23
La Liga
"Was mache ich eigentlich hier?" James spricht über Probleme bei Bayern
17/08/2020 AM 16:57