Nach sechs Jahren bei der Fortuna ging er zum VfL Wolfsburg, später lief er zudem anderthalb Jahre für die SpVgg Unterhaching auf. Insgesamt bestritt der Mittelfeldspieler 348 Pflichtspiele für die drei Klubs und kam auf 55 Tore. Für Ghana lief er 41 Mal auf.

Nach einem halben Jahr beim SC Langenhagen beendete Akonnor im Februar 2009 seine Karriere, seither war er bei unterschiedlichen Klubs in seinem Heimatland als Trainer tätig.

Bundesliga
Tauziehen um Hakimi: Sticht der BVB Real aus?
16/01/2020 AM 14:52

Das könnte Dich auch interessieren: Schalke holt Barça-Talent auf Leihbasis mit Kaufoption

(SID)

FC Bayern: Entscheidung bei Boateng angeblich gefallen

Bundesliga
"Hat das Leben der Mannschaft bestimmt": Funkel erkennt Werder-Problem
15/01/2020 AM 17:32
Premier League
Özil tritt gegen Ex-Coach Emery nach - und schwärmt von Arteta
15/01/2020 AM 17:31