Auch der Einsatz von Serge Gnabry und Ivan Perisic steht im Spiel gegen Freiburg auf der Kippe. "Serge Gnabry hat sich eine Prellung zugezogen. Da sieht es derzeit eher so aus, dass beide ausfallen", gab der Coach bekannt: "Aber wir haben noch knapp 24 Stunden und werden morgen sehen."

La Liga
Traum-Comeback nach Verletzung: Asensio gelingt Tor und Assist bei Real-Sieg
18/06/2020 AM 22:03

Bereits unter der Woche kürte sich der FC Bayern mit einem Sieg über Werder Bremen zum Meister und kann nun befreit aufspielen. Allerdings zunächst ohne Alphonso Davies, der nach seiner Gelb-Roten Karte gegen Freiburg zuschauen muss. "Lucas Hernández wird morgen spielen", kündigte Flick daher an.

Im Bezug auf die noch immer angeschlagenen Profis Niklas Süle und Philippe Coutinho, die beide wieder trainieren, verbreitete Flick vorsichtigen Optimismus. "Sie schnuppern aktuell rein, das hat vielversprechend ausgesehen mit Hinblick auf August. Aber wir müssen das step by step machen. Er habe auch Tolisso beobachtet. "Das sieht auch ganz gut aus."

Spotify oder Apple Podcast? Höre alle Folgen "Extra Time" auf der Plattform deines Vertrauens

Das könnte Dich auch interessieren: Rummenigge mit Seitenhieb gegen Kovac: "Flick hat einen klaren Plan"

2. Bundesliga
"Ist denen scheißegal!" Dynamo-Profi Löwe kritisiert DFL unter Tränen
18/06/2020 AM 20:00
Champions League
Kimmich, Coman, Corona: Drei Dinge, die auffielen
VOR EINEM TAG