Der österreichische Nationalspieler hatte sich nach einem Zweikampf direkt ans Knie gefasst und musste mehrere Minuten behandelt werden, ehe er gestützt von zwei Betreuern den Platz verlassen konnte.
In der Halbzeit hatte Bayer-Coach Peter Bosz bereits reagieren müssen, weil Lars Bender sich bei einem Zweikampf Mitte der ersten Halbzeit eine Prellung am Hinterkopf zugezogen hatte. Zudem habe der Ex-Kapitän auch "seine Wade gespürt", sagte Bosz nach dem Spiel.
Das könnte Dich auch interessieren: Spiel gedreht: Freiburg rettet drei Punkte gegen Stuttgart
Bundesliga
Rückschlag im Titelkampf: Leipzig patzt in Mainz
23/01/2021 AM 16:25
(SID)

Guardiola fordert: "Starke Premier League statt Superliga"

Bundesliga
Ausgerechnet: Gikiewicz Elfmeter-Held gegen Ex-Klub Union
23/01/2021 AM 16:24
Bundesliga
Auswärtssieg in Leverkusen: Baku köpft Wolfsburg ins Glück
23/01/2021 AM 16:23