Zuletzt war berichtet worden, Bobic sei beim Ligarivalen Hertha BSC der Wunschkandidat für die Nachfolge des entlassenen Sport-Geschäftsführers Michael Preetz.
Bei "Radio FFH" sagte der Frankfurter Aufsichtsratsvorsitzende Philip Holzer: "Wir befinden uns mit ihm in Gesprächen über die zukünftige Ausrichtung der bislang sehr erfolgreichen Zusammenarbeit." Eine Fortsetzung der Erfolgsgeschichte scheint mittlerweile aber nahezu ausgeschlossen.
Im Falle eines Abschieds stünde den Frankfurtern im Sommer ein Umbruch in der Führungsetage bevor.
DFB-Pokal
DFB-Pokal-Viertelfinale zwischen Werder und Regensburg abgesagt
01/03/2021 AM 16:51
Der zum Saisonende auslaufende Vertrag mit Sportdirektor Bruno Hübner wird nach zehn Jahren nicht mehr verlängert. Die Nachfolge ist offen.
Das könnte Dich auch interessieren: Durchbruch oder Abflug? Der seltsame Fall des Niklas Süle
(SID)

Premieren für Sancho und RB Leipzig - Schalke bleibt Schießbude

La Liga
Razzia bei Barça: Geschäftsführer und Ex-Präsident festgenommen
01/03/2021 AM 11:46
Bundesliga
Hrustic rettet Eintracht Punkt gegen Mainz - doch Frankfurt rutscht ab
VOR 14 STUNDEN