"Ich habe mit Fiete gesprochen. Für ihn ist es wichtig, dass er ein Zuhause hat. Und sein Zuhause ist aktuell die U23", machte Bayern-Trainer nach dem Düren-Spiel zwar deutlich, ließ aber eine Hintertür für eine Rückkehr Arps in die erste Mannschaft offen.

"Er weiß: Wenn er dort gute Leistungen bringt, ist der Schritt zurück in den Profikader zumindest nicht schwerer. Er ist ein ganz feiner Junge, hat eine sehr professionelle Einstellung. Deswegen ist ihm zu wünschen, dass er bei der U23 die Entwicklung nimmt, die wir von ihm erwarten. Es liegt nur an ihm", so Flick.

Premier League
FC Everton - FC Liverpool jetzt live im TV, Livestream und Liveticker
17/10/2020 AM 11:31

Arp war 2019 mit vielen Vorschusslorbeeren für drei Millionen Euro vom HSV zum FCB gewechselt. In München kam er allerdings aufgrund der großen Konkurrenz in der Offensive sowie Verletzungsproblemen zu keinem Einsatz bei den Profis. Für die zweite Mannschaft absolvierte Arp zwölf Partien in der dritten Liga (3 Tore).

Dort ist er in der aktuellen Saison fester Bestandteil des Teams, stand in den bisherigen vier Spielen immer in der Startelf (1 Tor). Der 20-Jährige kann sich dort nun weiter beweisen und sich für die erste Mannschaft empfehlen.

Verbalathleten - Der Eurosport-Podcast:

Alle Folgen der Verbalathleten findet Ihr auf Spotify, Apple Podcast oder der Plattform deiner Wahl

Das könnte Dich auch interessieren:

Stürmt Haaland bald mit Werner und Havertz?

Serie A
Ronaldo weist Kritik von Italiens Sportminister zurück
16/10/2020 AM 16:19
Serie A
Zum Derby gegen Inter: Milan-Star Ibrahimovic wieder spielbereit
16/10/2020 AM 16:03