In Artikel 9 Punkt 2 b III heißt es demnach: "Einem Antrag auf Verbandswechsel wird nur unter folgenden Voraussetzungen stattgegeben: Der Spieler war zum Zeitpunkt seines letzten Einsatzes in einem Spiel eines offiziellen Wettbewerbs irgendeiner Fußballsparte für seinen jetzigen Verband noch nicht 21 Jahre alt." Laut kicker war Sosa bei seinem letzten Einsatz für Kroatiens U21 am 12. November 2020 in der EM-Qualifikation gegen Schottland in Edinburgh jedoch bereits 22.
Sosa nahm in der vergangenen Woche die deutsche Staatsbürgerschaft an. "Wir kennen den Jungen und beobachten ihn. Wir glauben, dass er das Potenzial zum deutschen Nationalspieler hat", hatte DFB-Direktor Oliver Bierhoff gesagt.
Sosa hatte sich in dieser Saison beim VfB in den Vordergrund gespielt. 2018 war er von Dinamo Zagreb zu den Schwaben gewechselt. Die Einbürgerung Sosas wurde möglich, da dessen Mutter in Berlin geboren wurde und dort aufwuchs.
La Liga
Zidane schimpft nach VAR-Chaos: "Erklärt mir bitte die Handregel!"
10/05/2021 AM 08:02
Das könnte Dich auch interessieren: Robben hofft nach Traum-Comeback auf EM: "Dann komme ich"
(SID)

Flick lässt aufhorchen: Bayern-Rückkehr "nicht ausgeschlossen"

Bundesliga
Pokalfinale in Gefahr: So plant der BVB mit Haaland
10/05/2021 AM 05:48
EURO 2020
"Hungriger als ein Krokodil": Kimmich brennt auf Portugal
GESTERN AM 12:59