"Wir möchten uns bei Christian und Ron-Thorben für unsere vielen erfolgreichen gemeinsamen Jahre bedanken. Beide kamen jung in unsere Nachwuchsabteilung, haben alle Jugendmannschaften des FC Bayern durchlaufen und in allen Altersklassen sowie anschließend als Mitglieder des Lizenzspielerkaders ihr großes Talent bewiesen", wird Sportvorstand Hasan Salihamidzic auf der Vereinsseite zitiert.
Früchtl holte im Münchner Trikot vier Deutsche Meisterschaften, zwei DFB-Pokal- und DFL-Supercup-Siege sowie den Champions League-Titel 2020.
"Für Christian ist der Wechsel zu Austria Wien der notwendige nächste Karriereschritt. Es war sein Wunsch, und das verstehen wir. Wir haben da auch eine Verantwortung, ihm diese Entwicklung zu ermöglichen", so Salihamidzic.
Fußball
Prozess gegen Blatter und Platini: Diese Strafe fordert die Staatsanwaltschaft
15/06/2022 AM 12:03
Hofmann gehörte ebenfalls bei vier Deutschen Meisterschaften, zwei DFB-Pokalsiegen, zwei DFL-Supercup-Siegen sowie dem Gewinn der Champions League zum Kader des Rekordmeisters.
"Ron-Thorben hat sein großes Potenzial unter anderem in der vergangenen Saison beim AFC Sunderland in 24 Pflichtspielen bereits zeigen können. Bei Eintracht Braunschweig wird er jetzt seinen Weg konsequent fortsetzen. Er will Spielpraxis, wir sind überzeugt, dass er ein starker Rückhalt für die Braunschweiger in der Zweiten Liga werden kann. Wir wünschen beiden für ihre Zukunft viel Erfolg", sagte der Sportvorstand.
Das könnte Dich auch interessieren: Fünf Monate vor der WM in Katar: Die Gewinner & Verlierer im DFB-Team
(mit SID)

Flick lobt und tritt auf Euphoriebremse: "Alles war nicht gut"

UEFA Nations League
Höchste Heimpleite seit 94 Jahren! England kehrt die Scherben zusammen
15/06/2022 AM 10:53
UEFA Nations League
Nach Debakel gegen Deutschland: Donnarumma giftet Reporterin an
15/06/2022 AM 07:30