Der FC Chelsea braucht gegen den FC Bayern München im Achtelfinal-Rückspiel in der Champions League am kommenden Samstag Tore, Tore, Tore. Es gilt schließlich, einen 0:3-Rückstand aufzuholen.
Allerdings wird Blues-Trainer Frank Lampard wohl auf zwei Offensivspieler verzichten müssen. Christian Pulisic, der gegen Arsenal noch das 1:0 schoss, musste zur Halbzeit mit einer Oberschenkelverletzung raus. Fiele er tatsächlich aus, wäre es ein schwerer Schlag für die Blues. Der ehemalige Dortmunder spielt eine sehr gute Saison und steht wie kein Zweiter im Spiel von Chelsea für Power-Dribblings.
Routinier Pedro musste gegen Ende des FA-Cup-Finals gegen den FC Arsenal mit der Trage vom Feld gebracht werden. Bei einem Zweikampf war er unglücklich auf der Schulter gelandet und renkte sich diese wohl aus.
The Emirates FA Cup
"Danke an den VAR!" Leicester jubelt - Tuchel verliert FA-Cup-Finale
15/05/2021 AM 18:09
Doch damit nicht genug: In der ersten Halbzeit hatte bereits Kapitän und Abwehrchef Cesar Azpilicueta den Rasen unter Tränen verlassen müssen. Auch er leidet angeblich an einer Oberschenkelverletzung.

César Azpilicueta (Chelsea)

Fotocredit: Getty Images

Genaue Diagnosen stehen bei den Spielern noch aus. Gut sah es allerdings bei keinem aus.
Das könnte Dich auch interessieren: Traumtor von Aubameyang bringt Arsenal den Sieg
Spotify oder Apple Podcast? Höre alle Folgen "Extra Time" auf der Plattform deines Vertrauens

Arteta überzeugt: FA-Cup-Triumph als Argument für Aubameyang-Verbleib

Champions League
Remis im Halbfinal-Hinspiel: Chelsea gegen Real jetzt im Vorteil
27/04/2021 AM 20:50
WM-Qualifikation
Mit zwei Bayern-Stars zum WM-Titel? Das ist der Masterplan der USA
26/03/2021 AM 15:49