Havertz erinnere ihn dabei auch oft an Mesut Özil, ergänzte Crouch. Der ehemalige deutsche Nationalspieler - mittlerweile bei Fenerbahce Istanbul - musste sich sowohl beim DFB als auch beim FC Arsenal immer wieder anhören, er wirke durch seine Körpersprache unmotiviert und faul.
Auch Havertz, der seit 2020 beim FC Chelsea unter Vertrag steht, könne "frustrieren. Und heute Abend haben sie frustrierend gespielt."
In diese Kritik schloss der 40-Jährige auch Chelsea-Teamkollege Hakim Ziyech ein. "Ich finde Ziyech und Havertz waren einfach sehr enttäuschend", erklärte Crouch.
Bundesliga
Kahn moniert Abwehrarbeit unter Flick - Lob für Nagelsmann
30/09/2021 AM 09:45
Seiner Meinung nach sollte Trainer Thomas Tuchel stattdessen häufiger Mason Mount aufstellen. "Er hat dieselbe Qualität wie diese Jungs, aber macht mehr Druck. Er arbeitet härter, so sieht es zumindest aus", so der Ex-Stürmer: "Das ist der Unterschied."

Kai Havertz in England oft in der Kritik

Havertz durfte gegen Juve erstmals in dieser Spielzeit in der Champions League von Beginn an ran und absolvierte die vollen 90 Minuten - ohne nennenswerte Torchancen.
In neun von zehn möglichen Saisonspielen stand der DFB-Star bisher für Chelsea auf dem Platz, allerdings hat er erst einen Treffer und eine Vorlage auf dem Konto. Im Sommer 2020 überwiesen die Londoner 80 Millionen Euro an Bayer Leverkusen.
Vollends überzeugen konnte Havertz bei den Blues jedoch noch nicht. Im Champions-League-Finale 2021 gegen Manchester City erzielte der 22-Jährige aber das entscheidende Tor zum 1:0 und brachte Chelsea somit den Triumph in der Königsklasse ein.
Das könnte Dich auch interessieren: K.O.man nach Debakel in Lissabon? Es gibt einen gewaltigen Haken

Ex-DFB-Star Khedira schwärmt: "Die Bayern sind unschlagbar"

La Liga
"Möchte eher mit Kindern arbeiten": Kroos verrät Pläne nach der Karriere
30/09/2021 AM 09:16
WM-Qualifikation
Kritik von Kruse: Flicks Meinung so festgefahren wie bei Löw
30/09/2021 AM 08:42