Dann treten Titelverteidiger VfL Wolfsburg und Bundesliga-Spitzenreiter Bayern München an. Freiburg verpasste indes den zweiten Einzug ins Endspiel nach 2019 (0:1 gegen Wolfsburg).
Marie Müller (14.) erzielte im Stadion am Brentanobad die Freiburger Führung mitten in eine Drangphase der Gastgeberinnen hinein. Kurz nach der Pause glich Lara Prasnikar (47.) aus. Die erst 17-jährige Camilla Küver (63.) drehte die Partie zugunsten des neunmaligen Pokalsiegers vom Main, der in der Liga nur auf Rang sieben liegt.
Das könnte Dich auch interessieren: BVB lässt keinen Zweifel: "Wir planen mit Haaland"
2. Bundesliga
Doppelpack: VfL Bochum dank Zoller weiter auf Aufstiegskurs
UPDATE 03/04/2021 UM 13:23 UHR
(SID)

Stürmt Haaland bald für Chelsea? Das sagt Tuchel

Bundesliga
Insider verrät: BVB finanziell nicht auf Haaland und Sancho angewiesen
UPDATE 03/04/2021 UM 12:36 UHR
Bundesliga
Missverständnis beendet: Wolfsburg und Kruse trennen sich
UPDATE 28/11/2022 UM 16:29 UHR