Neuer hatte sich im Supercup gegen Borussia Dortmund (3:1) eine Kapselverletzung am rechten Fuß zugezogen.
Bereits am Wochenende vor dem Bundesliga-Spiel gegen den 1. FC Köln (3:2) hatte der Rekordmeister um einen Einsatz des Nationalkeepers gebangt, letztendlich stand Neuer jedoch die kompletten 90 Minuten auf dem Feld.
Auch bei Lewandowski handele es sich um eine Präventivmaßnahme. "Er wird am Samstag und in den kommenden Spielen in der Nationalmannschaft noch einige Spiele machen müssen", erklärte Nagelsmann die Entscheidung.
DFB-Pokal
Comeback nach Verletzung: Hernández zurück im Mannschaftstraining
24/08/2021 AM 12:35
Ähnliches gelte für Leon Goretzka, der ebenfalls in München bleiben und am Mittwoch nicht mit nach Bremen (20:15 Uhr im Liveticker) reisen werde: "Aufgrund der Erfahrungen die wir haben, mit der Fülle an Spielen, wollen wir die Belastung steuern und ein bisschen verteilen", so Nagelsmann.

Hernández und Coman zurück im Training

Lucas Hernández und Kingsley Coman hätten zwar am Dienstag wieder trainiert, seien aber für Mittwoch genau wie Benjamin Pavard, der an einer Sprunggelenksverletzung laboriert, noch keine Optionen.
Coman könnte im Bundesliga-Heimspiel gegen Hertha BSC am Samstag (18:30 Uhr im Liveticker) wieder zurückkehren, Hernández "eher nach der Länderspielpause", wie Nagelsmann erklärte.
Die Begegnung in Bremen hatte vor zweieinhalb Wochen aufgrund von drei Coronafälle im Team der Norddeutschen verschoben werden müssen.
Das könnte Dich auch interessieren: Sabitzer zu Bayern? Leipzig dementiert Gespräche
(mit SID)

Nagelsmann grundehrlich: "War vor Bayern nervös"

Bundesliga
Bittere Diagnose: Stuttgarts Juwel Sankoh fällt bis zu ein Jahr aus
24/08/2021 AM 10:11
Ligue 1
"Flop des Spiels": Nübel in Frankreich scharf kritisiert
24/08/2021 AM 09:14