Der 28-Jährige hat seine Form durch starke Leistung bei der PSV stabilisiert und will nun offenbar wieder ganz oben anklopfen.
In 22 Pflichtspielen sammelte Götze elf Scorerpunkte. Sein Vertrag bei den Niederländern läuft bis Juni 2022. Im kommenden Sommer könnte Eindhoven also noch eine Ablösesumme für den Deutschen generieren.
Um einen Vereinswechsel in die Wege zu leiten, soll sich Götze laut "Sky" obendrein von seiner Berateragentur Lian Sports getrennt habe. Stattdessen arbeite er nun mit Marc Kosicke zusammen.
Eredivisie
Robben gibt Comeback - Götze mit PSV auf Champions-League Kurs
11/04/2021 AM 15:59
Zu den Klienten von Kosicke gehören auch Jürgen Klopp und Ralf Rangnick.
Das könnte Dich auch interessieren: Rummenigge soll an Kimmich-Transfer gezweifelt haben

Terzic über möglichen Haaland-Abschied: "Natürlich gibt es Gerüchte"

Champions League
"Mariooo Götze, schalalala": Ganzes Stadion feiert Ex-BVB-Star
22/07/2021 AM 13:43
Champions League
"Was für ein Abend": Doppelpacker Götze verzückt Eindhoven
22/07/2021 AM 09:59