Auch im ersten EM-Spiel des Weltmeisters gegen Deutschland (1:0) war der ehemalige Dortmunder als Joker eingewechselt worden.
Lediglich eine Spielminute stand da am Ende für Dembélé auf dem Papier. Erst im März hatte der Offensivakteur nach über zwei Jahren sein Comeback in der Équipe Tricolore gefeiert.
Nach einigen schwierigen Jahren berief Nationalcoach Deschamps den 24-Jährigen auch wieder für die EM. Ob sich der Franzose schwerer verletzt hat, ist nicht bekannt.
Bundesliga
Top-Klub hat offenbar BVB-Star Guerreiro auf dem Zettel
19/06/2021 AM 16:24
Das könnte Dich auch interessieren: Chancenwucher deluxe! Frankreich lässt gegen Ungarn Federn

"Ruft an!" Lukaku bewirbt sich als Cola-Partner

EURO 2020
Schweinsteiger bemängelt: Diese Typen fehlen uns jetzt
19/06/2021 AM 16:03
EURO 2020
Wegen Defibrillator: Eriksen droht Abschied von Inter
19/06/2021 AM 13:55