Er ergänzte: "Zu meiner Zeit kannte ich auch schnelle Sprinter-Typen wie Mbappé. Sie sprinteten einmal - und fanden sich im Krankenhaus wieder."
Die Abwehrspieler seien früher härter zur Sache gegangen. "Zu meiner Zeit musste man nicht nur ein guter Spieler sein, sondern auch stark im Springen über die Verteidiger hinweg – sonst kam man oft nicht heil aus dem Stadion", so der Europameister von 1984.
Es sei besonders das Gesamtpaket, dass Mbappé ausmache. "Er ist ein kompletter Spieler, hat sowohl einen starken linken als auch rechten Fuß. Er ist trickreich, hat einen sehr guten Antritt. Und er hebt nicht ab", erklärte Platini.
EURO 2020
Vor Klassiker gegen England: Offensive braucht neue Akzente
26/06/2021 AM 14:27
Der 66-Jährige betonte, am liebsten selbst an der Seite des Stürmers gespielt zu haben. Die französische Mannschaft generell sei "auf jedem Posten mit großartigen Spielern" besetzt und deshalb Topfavorit auf den EM-Titel.
Das könnte Dich auch interessieren: Kantersieg gegen Wales: Dänemark marschiert ins EM-Viertelfinale

Lukaku: Bin mit Lewy und Co. "auf einem Level"

EURO 2020
Gnabry glaubt an Sanés Talent und kritisiert Pfiffe der Fans
26/06/2021 AM 14:21
EURO 2020
Kuriose Szene: Rettungsrutsche stoppt Tschechen-Flug nach Budapest
26/06/2021 AM 13:06