Getty Images

Schürrle schießt Spartak in Europa-League-Playoffs

Schürrle schießt Spartak in Europa-League-Playoffs
Von Eurosport

15/08/2019 um 21:11Aktualisiert 15/08/2019 um 21:31

André Schürrle hat nach einer starken Vorstellung mit Spartak Moskau in der Europa League die Playoffs erreicht. Der Offensivspieler erzielte im Rückspiel der dritten Qualifikationsrunde beim 2:1 (0:1) gegen den FC Thun den Treffer zum Endstand (58.). Stefan Glarner (7.) hatte die Eidgenossen früh in Führung gebracht, Ezequiel Ponce (52.) gelang auf Vorlage von Schürrle der Ausgleich.

Der russische Rekordmeister hatte vor Wochenfrist bereits das Hinspiel mit 3:2 für sich entschieden, der 57-malige deutsche Nationalspieler vergab dabei einen Foulelfmeter.

In den Playoffs am 22. und 29. August trifft Schürrle mit Moskau auf den Sieger der Partie zwischen Sporting Braga und Bröndby IF.

Video - Wechsel? Überraschende Wende bei Juve-Star Dybala

01:10
0
0